13.11.07 16:12 Uhr
 394
 

Naila: Zwei Verletzte nach Schießerei - Tatverdächtiger flüchtet mit Pkw

Nach einer Schießerei mit zwei Verletzten am gestrigen Montagabend in Naila sucht die Polizei nach dem mutmaßlichen Täter. Der tatverdächtige Mario K. soll auf den Freund seiner von ihm getrennt lebenden Ehefrau sowie auf dessen Freund geschossen haben und anschließend mit dem Pkw geflohen sein.

Die Staatsanwaltschaft in Hof gab an die Medien einen Aufruf weiter, um des mutmaßlichen Täters habhaft zu werden. Der Gesuchte ist circa 1,85 Meter groß, hat einen Vollbart und einen kurzen, dunkelgrauen Haarschnitt.

Geflüchtet ist Mario K. mit einem roten Nissan Terrano (Kennzeichen HO-AM 702). Aller Wahrscheinlichkeit nach ist er bewaffnet. Die beiden verletzten Männer sind mittlerweile außer Lebensgefahr.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verletzte, Tatverdächtiger, Tatverdächtige
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2007 16:32 Uhr von coelian
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum: gibts hier eigentlich mittlerweile fast täglich news aus der Frankenpost? So wichtig kann der Arsch der Welt doch auch nicht sein
Kommentar ansehen
14.11.2007 20:40 Uhr von Netter Mensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
13.11.2007 16:32 Uhr von coelian: Muss mal gesagt werden!!

So richtig kann ich das mit dem Arsch der Welt, aus Deinem Mund, nicht verstehen.
Interessant ist es, zu erfahren, wie wichtig für Dich ein Arsch ist.
Auch wenn es nur der, der Welt ist.
Wahrscheinlich ist so ein Arsch nicht wichtig für Dich.
Prima!
Du bist nicht der einzige Leser hier. Kannst Du das verstehen? Gut!
Es wird noch einige geben, die lesen das auch. Verstanden??
Wollen wir es ihnen erlauben?? Klar doch. Danke!
Zu Arsch! Ob Du einer bist, kann ich nicht beurteilen.
So also kann ich Dich nicht mal loben.
Eines aber wisse...........
hättest Du keinen Arsch....langsam überlegen...............wird’s??
Du würdest Dich um alles in der Welt danach sehnen.
(Sogar nach dem Arsch der Welt)
Das nur, um zu zeigen, wie wichtig ein Arsch ist.
DEIN Arsch interessiert sicher kein Schwein.
Jeder aber hat einen Arsch!! Wollen wir auch die leben lassen??
Erlaubst Du ein Leben außerhalb Deines „Einzugsbereichs????“

Ja??
Das ist unendlich lieb!
Du bist stark!
Verdammte, überhebliche Type!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber für Psychotherapie von der Verbraucherzentrale
Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?