13.11.07 11:45 Uhr
 165
 

Cate Blanchett liebt das englische Seebad Brighton mehr als Hollywood

Die 38 Jahre alte australische Schauspielerin Cate Blanchett ist von ihrem Wohnsitz in Brighton (Großbritannien) mehr angetan, als vom Leben in Hollywood. Cate äußerte, dass sie in England vor den Fotoreportern sicher wäre.

Zwar zieht Cate Blanchet schon bald wieder in ihr Heimatland zurück, da sie in Sydney einen Posten als Theater-Direktorin bekommen hat, allerdings hat sie sich vorgenommen, so oft es geht ihr Wohnhaus in Brighton aufzusuchen, um dort entspannen zu können.

"Ich liebe das Meer. Wenn ich rausgehe, kann ich langgehen wo ich will und keiner stört mich dabei. Ich kaufe und esse gerne in den kleinen Gassen und fühle mich total frei", sagte Cate Blanchett in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen
Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2007 11:49 Uhr von charlybraun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Letzter Abschnitt: Cate Beckinsale? - Bitte ämdern.

lg
Kommentar ansehen
13.11.2007 16:18 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nachvollziehbar: Diese kleinen Englischen Orte die haben schon was.
Kein Stress, keine Hektik.
Ich kann sie nur zu gut verstehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?