13.11.07 11:31 Uhr
 3.274
 

Maputo/Mosambik: Zweiköpfiger Säugling zur Welt gekommen

Am vergangenen Sonntag fand in Maputo (Mosambik) eine Hausgeburt statt; die Frau gebar einen männlichen Säugling. Der Junge kam allerdings mit zwei Köpfen zur Welt.

Ein Nachbar will das Kind direkt nach der Geburt gesehen haben und erzählt, dass der zweite Kopf normal aussehen würde - es wären Nase, Mund, beide Augen und Ohren vorhanden, aber Vitalfunktionen schien der Kopf nicht zu haben. Der Kopf soll sich irgendwo am Unterbauch befinden.

Der Säugling befindet sich derzeit im Zentralkrankenhaus in Maputo und wurde dort auf der Säuglingsstation untergebracht, so ein Sprecher der Klinik. Weitere Einzelheiten wurden bisher nicht veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Säugling, Mosambik
Quelle: afp.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
Berlin: Zwei Männer versuchen Geldautomat mit Hammerschlägen aufzuknacken
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2007 11:35 Uhr von DonBot
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Natur: geht manchmal seltsamme wege.
Kommentar ansehen
13.11.2007 12:48 Uhr von Libbometer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Siameschischer Zwilling! Es waren halt siamesische Zwillinge! Einen ähnlichen Fall gab es doch neulich in Indien! Das Mädchen mit den vier armen und Beinen!
Kommentar ansehen
13.11.2007 12:55 Uhr von DerDickeOtto
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Unverständlich: Wie kommt es immer wieder nur zu solchen Missgeburten??

Vor kurzem war doch das mit dem Mädchen mit den 4 Armen und 4 Beinen!

Die Natur hat manchmal komische Seiten!
Kommentar ansehen
13.11.2007 13:46 Uhr von T1V0
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Kurios?! Ich finde hier wurde die falsche Rubrik gewählt. Es ist nicht sehr komisch wenn MENSCHEN Fehlbildungen habe!
Kommentar ansehen
13.11.2007 14:12 Uhr von Anubis71
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@T1VO: Wieso denn komisch? Du scheinst nicht zu wissen, was das Wort kurios eigentlich bedeutet und nölst hier rum:

kurios [lateinisch-französisch], auf unverständliche, ungereimte, fast spaßig anmutende Weise sonderbar, merkwürdig.

Es heisst zwar "fast spaßig", meint hier aber nicht den Sinn von witzig oder lustig.

Ich würde hier das Synonym skurril ansetzen.

Merke: Wer mit Fremdwörtern nicht konfekt ist, sollte damit nicht renovieren um zu imprägnieren ! ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?