13.11.07 11:27 Uhr
 1.575
 

Basketball: Zuschauer stirbt bei Begegnung zwischen Bamberg und Ludwigsburg

Während der Begegnung des achten Spieltags zwischen den Brose Baskets Bamberg und EnBW Ludwigsburg verstarb ein Zuschauer aufgrund eines Herzinfarkts.

Trotz schnell durchgeführter Rettungsmaßnahmen konnte eine Wiederbelebung nicht mehr erfolgreich durchgeführt werden.

Bamberg gewann die Partie souverän mit 76:49 (36:26) und führt damit nach wie vor die Tabelle an.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Basketball, Zuschauer, Bamberg
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2007 11:37 Uhr von DonBot
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das Arme: Schwein tut mir wirklich Leid da will er sich ein tolles Spiel ansehen und Stirbt dabei vermutlich an aufregeung mein beileid an die Familie.
Kommentar ansehen
13.11.2007 14:26 Uhr von Y4ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: sport ist mord, so lautet das sprichwort. aber der arme kerl tut mir leid
Kommentar ansehen
13.11.2007 14:33 Uhr von herrnice
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bamberg Es ist ja auch ne Mörderstimmung in der Bamberger Jako-Arena!...
Kommentar ansehen
13.11.2007 17:15 Uhr von matthias-kramer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ist: ob er sich so in das Spiel reinverstigert hat, dass er einen Herzinfarkt bekommen hat, oder hätte ihm das in jeder anderen Situation auch passieren können?
Kommentar ansehen
13.11.2007 17:37 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und zack: wieder zum alltag übergegangen....der mann ist tod aber das spiel endet so und so....
Kommentar ansehen
13.11.2007 17:55 Uhr von Madmandan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehts mal so: Wir alle werden irgendwann sterben. Einige früher, andere später. Der Kerl hatte einen Herzinfarkt beim Zuschauen bei einer Sportveranstaltung. Es hätte auch beim Sex, beim Autofahren oder beim Zeitung lesen passieren können.
Ich weiß nicht, aber... muss man aus so was ne große Sensationsmeldung machen?
"SENSATION: Stress beim Betrachten von Sportlern kann Herzinfarkte auslösen!"
Wenn der Mann aus meiner Familie wäre, ich fänd das nicht lustig.

Mad

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?