13.11.07 10:20 Uhr
 985
 

Kriegskosten der USA für Irak und Afghanistan: 1,5 Billionen Dollar

Die Kosten für die Kriege im Irak und Afghanistan sind weit höher, als die bisher vorgelegten offiziellen Zahlen von über 800 Milliarden Dollar. Das jedenfalls legt ein Bericht des Haushaltsausschusses des Kongresses nahe.

Die Studie wurde nun von Senator Schumer vorgelegt. Dabei wurde darauf verwiesen, dass bei der Berechnung auch "verdeckte Kosten" mit einbezogen wurden, wie zum Beispiel die erhöhten Ölpreise.

Jede vierköpfige Familie in den USA wurde dadurch mit 20.000 Dollar belastet. Die derzeitigen Kriege kosten inzwischen mehr als der Vietnamkrieg.


WebReporter: mark29
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Dollar, Irak, Afghanistan, Krieg, Billion
Quelle: www.washingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2007 10:06 Uhr von mark29
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Ölpreise nun wirklich wegen der Kriege gestiegen sind und eingerechnet werden dürfen oder müssen, ist die eine Streitfrage. Die andere ist keine Streitfrage: unvorstellbar viel Geld für einen verlogenen Krieg.
Zuerst aufgelesen unter http://www.algore2008.de
Kommentar ansehen
13.11.2007 10:35 Uhr von Dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für amerika das sowieso schon 7,5 billionen schulden hat ist es eh egal wenn da nochmal 1,5 billionen dazu kommen.....denn zürückzahlen wirds eh keiner :)
Kommentar ansehen
13.11.2007 10:52 Uhr von DonBot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Teurer als Vietnam ??? Ich finde ein Krieg soll nicht nach den Buchnungsposten sondern nach dem Blutzoll errechnet werden und da war Vietnam bis jetzt Teurer ,aber noch ist der "Feldzug" im Irak nicht beendet also kann Bush ja noch versuchen an Vietnam herranzukommen.
Kommentar ansehen
13.11.2007 11:00 Uhr von Raptor667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun wenn das so weiter geht im Irak und Afghanistan wird dieser "Krieg" eh ein zweites Vietnam für die Amerikaner. Und es wird erst damit enden wenn dieser Bush (der unfähigste Präsident der Geschichte meiner meinung nach) nicht mehr Präsident ist.
Kommentar ansehen
13.11.2007 12:20 Uhr von DonBot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@eibie4eie: Traurig aber wohl wahr dein Kommentar das passiert wenn sich Wirtschaftlich intressen mit Politischer macht vermengen.
Kommentar ansehen
13.11.2007 17:47 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry: aber amerika hätte das geld mal besser sinnvoll in sein sozialsystem eingezahlt, dann gäbe e sin den usa diese probleme nicht mehr...aber die bringen ja lieber einen haufen unschuldiger menschen um....macht ihnen wahrscheinlich auch mehr spaß
Kommentar ansehen
14.11.2007 00:12 Uhr von tertius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dingeling: 7,5Billionen das ist schon lange gegessen

http://www.brillig.com/...
Kommentar ansehen
14.11.2007 18:11 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ersticken sollen sie dran. :-D:    

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?