12.11.07 21:33 Uhr
 653
 

Papst Benedikt XVI. reist im April 2008 nach Amerika

Wie die Onlinezeitung "USA-Today" am heutigen Montag berichtet, wird das Oberhaupt der katholischen Kirche voraussichtlich vom 15. bis 20. April 2008 in die USA reisen.

Dies hat jetzt der zuständige Erzbischof Pietro Sambi vor Bischöfen aus den USA bekannt gegeben. Der Papst wird dort mehrere Messen halten und auch vor der UN sprechen.

In New York will er auch der Toten des Terroranschlags vom 11. September 2001 gedenken.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Amerika, Benedikt XVI.
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2007 21:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Rekord an Auslandsreisen von seinem Vorgänger Papst Johannes Paul II wird er wohl wegen seines Alters nicht mehr einholen können. Ob er was bei den Politikern erreichen kann?
Kommentar ansehen
12.11.2007 22:39 Uhr von chrismaster87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
VXI? sollte da nicht XVI tehen?
Kommentar ansehen
13.11.2007 00:40 Uhr von jsbach
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@All: Wechstaben verbuchselt. Sorry, wir morgen korrigiert.
Kommentar ansehen
13.11.2007 07:46 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht bei Tschordsch Doubleyou??? Wohl kaum - der hat sich auch in der Vergangenheit als stark Beratungsresistent gezeigt...
Kommentar ansehen
13.11.2007 07:48 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut! chrismaster hat aufgepasst und den Fehler sofort entdeckt - ein Pisapunkt!
Kommentar ansehen
13.11.2007 08:10 Uhr von bopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Onlinezeitung? "USA Today" ist eine der größten US-amerikanischen Tageszeitungen.
Kommentar ansehen
13.11.2007 09:15 Uhr von Thingol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
usatoday.com: wird sicher gemeint sein

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?