12.11.07 18:38 Uhr
 1.509
 

Fußball: Lehmann zieht die zweite Bundesliga in Erwägung

Der beim FC Arsenal zur zweiten Wahl degradierte Jens Lehmann schließt, um seine EM-Teilnahme nicht zu gefährden, eine Rückkehr nach Deutschland nicht aus. Er sagte in einem Interview gegenüber dem "kicker", dass die Bundesliga immer eine Option wäre, eventuell "auch die Zweite Liga".

Sein Hauptziel ist es, bei der Europameisterschaft aufzulaufen. Oliver Bierhoff riet ihm zu dem Wechsel, falls sich die Situation bis zur Winterpause nicht ändern sollte.

Der Teammanager von Arsenal, Arsene Wenger, meinte hingegen, dass es bis zur Öffnung des Transferfensters noch genügend Möglichkeiten geben würde, um sich auszuzeichnen und um den Stammplatz zurück zu gewinnen; daneben riet er Lehmann ab, zu wechseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sirk86
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Jens Lehmann
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2007 21:48 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2. Liga? niemals! Nein danke, ich würde Lehmann dringend davon abraten!
Er muss den Status eines undurchlässigen Tores vermitteln, das kann er so nicht mehr zweifelsfrei.

Klar, auch Gianluigi Buffon war nun ein Jahr in der zweiten italienischen Liga. Soweit ich weiß, ist Juve trotz allem wieder erstklassig. Hier liegen die Gründe aber anders (in meiner bescheidenen Meinung)

Achja: falls ein ähnlicher Beitrag von mir auftauschen sollte, dann sorry. Er schien mir hier im Nirvana abhanden gekommen zu sein.
Kommentar ansehen
13.11.2007 00:06 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passt ja auch langsam: zu seinem Alter und seiner Leistung ;-)



Neeee :-)


Kann ich mir nich vorstellen, das der Jens sowas macht
Kommentar ansehen
13.11.2007 12:07 Uhr von the_insider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
angeblich laut dsf (zumindest wurde gestern beim spiel gladbach gegen 60 darüber spekuliert) wird lehmann mit den löwen in verbindung gebracht.

fakt ist, dass er mit trainer marco kurz sehr gut befreundet ist. außerdem will er angeblich ohnehin nach münchen ziehen.

auch wenn ich es mir nur schwer vorstellen kann, lustig fände ich es ja schon!
Kommentar ansehen
13.11.2007 14:55 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Thema: 2 Liga und NAtionalspieler sag ich nur: Podolski und Helmes.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?