12.11.07 16:00 Uhr
 798
 

Delitzsch: Neunjähriges Mädchen missbraucht - Tatverdächtiger festgenommen

Am Montag wurde ein neunjähriges Mädchen in Delitzsch (Sachsen) missbraucht. Der mutmaßliche Täter hatte das Kind an einer Bushaltestelle in seinen Pkw gezogen und es in seiner Wohnung vergewaltigt. Danach setzte der Mann das Mädchen an der Schule wieder ab.

Bei der polizeilichen Befragung hatte die Neunjährige das Haus des Täters gemalt, worauf die Beamten es dann mittels Luftbildaufnahmen identifzieren konnten.

Des Weiteren konnten DNA-Spuren sicher gestellt werden, die mit denen des 25-Jährigen übereinstimmen. Demnach war der Mann bereits in den polizeilichen Akten vermerkt. Ihm drohen nun bis zu 15 Jahren Gefängnis.


WebReporter: zuckerpuppe87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Tatverdächtiger, Tatverdächtige
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2007 16:14 Uhr von gofisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach du sch es gibt sachen, die ich wohl nie verstehen werde. ich meine, ein kind ist ein kind ist ein kind... kind und vergewaltigung in einem satz, das ist schon...

und am besten ab hier [selbstedit]
Kommentar ansehen
12.11.2007 16:32 Uhr von CasparG
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
wenigstens: hat er sie
nicht zur verdeckung einer straftat getötet.
da sollte man doch eine ganze ecke unter der höchststrafe bleiben.
Kommentar ansehen
12.11.2007 17:02 Uhr von Schramml
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Standard: Zitat: Demnach war der Mann bereits in den polizeilichen Akten vermerkt.
Kommentar ansehen
12.11.2007 17:07 Uhr von Chaoscat
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wenigstens?????!!! er hat Sie getötet, innerlich!!!
Kommentar ansehen
12.11.2007 18:33 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lebenslang: ist die einzig wahre strafe...nie wieder rauslassen, solche leute...
Kommentar ansehen
12.11.2007 18:41 Uhr von Webmamsel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mcinternet :(: da könntest du sogar recht haben.

gottes willen, was für eine kranke gesellschaft :(
Kommentar ansehen
12.11.2007 19:43 Uhr von silicant
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
komisch? Wo sind denn jetzt diese selbsternannten Shortnews Patrioten die über jeden nicht deutschen/christen herziehen ??
Kommentar ansehen
12.11.2007 21:37 Uhr von xerox1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mcinternet: Das unterscheidet pädofile von "normale" Sexualstraftäter.
Das Pädofile töten ist eher selten aber bei "normalen" Sexualstafttätern ist es die regel.
Kommentar ansehen
13.11.2007 09:25 Uhr von s_r_a_s_a_d_u
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bis zu 15 Jahre ich hoffe mit anschließender Sicherungsverwahrung!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?