12.11.07 11:55 Uhr
 706
 

Led Zeppelin: 7.500 Euro Startgebot pro Konzertkarten-Paar bei Internet-Auktion

Wie es aussieht, will die Musikgruppe Led Zeppelin den bisherigen Ticket-Höchstpreis-Rekord in Großbritannien sprengen.

"Led Zeppelin"-Sänger Jimmy Page spendete nun bei einer Benefiz-Auktion mehrere Eintrittskarten für das Reunion-Konzert seiner Musikband.

Das Startgebot für jeweils ein Kartenpaar beträgt 7.500 Euro. Am Dienstag (13.11.07) wird die Auktion auf der Internetseite "SeatWave.com." starten.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Internet, 7, Start, Konzert, Paar, Auktion
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2007 16:35 Uhr von Ralle0706
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte ich das Geld, würde ich es ausgeben!
Kommentar ansehen
12.11.2007 18:49 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
total: übertrieben....die sind ja vollkommen wahnsinnig geworden.
Kommentar ansehen
12.11.2007 20:05 Uhr von jessesandyshalimar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wow einerseits.. Led Zeppelin is ne super tolle Band...andererseits ist das vieeel Geld für Konzertkarten... Der Sänger spendete die Karten... heisst aber nicht,dass der Erlös an eine wohltätige Organisation geht,oder? Wenn dies so wäre,wärse es natürlich schon einsehbar...irgendwo...
Naja ich schau mir dnan doch lieber nur die Videos vom Konzert an oder so =)
Kommentar ansehen
12.11.2007 22:09 Uhr von cookies
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Sänger heißt doch Robert Plant? oder irre ich mich?
Kommentar ansehen
12.11.2007 23:52 Uhr von subado
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
reunion - schöne sache: aber muss dabei so ein kohle-mäßiger publicity-wirbel gemacht werden? konzerttickets für mich nur zu kommoden preisen!
genau - jimmy page spielt bei denen die gitarre... und robert plant singt. aber eine wirklich wahrhaftige reunion kann es ohne john bonham sowieso nicht geben.
trotzdem ist´s ja einen versuch wert.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?