12.11.07 11:56 Uhr
 857
 

Köln: Prozess gegen 26 Jahre alten, brutalen Kinderschänder beginnt am Montag

Zum Wochenanfang startet vor dem Landgericht in Köln ein Verfahren gegen einen 26 Jahre alten Mann aus Kerpen.

Dem Kerpener wird zur Last gelegt, ein zwölf Jahres altes Mädchen, das zu der Zeit seine Freundin war, mehrfach sexuell missbraucht zu haben.

Laut der Anklagevertretung ist der Mann bei seinen Vergehen sehr brutal vorgegangen, er schlug und trat auf das Kind ein. Weiterhin erklärte er dem Mädchen, dass er es umbringt, wenn es zur Polizei gehen würde.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Jahr, Köln, Prozess, Kinderschänder, Montag
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2007 11:59 Uhr von S8472
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
26 - 12: krank krank krank!
Kommentar ansehen
12.11.2007 12:16 Uhr von Wasserwagengewicht
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo?? Das war seine Freundin!!! Wie abgedreht krank muss man sein...nur weil sie noch kein Sex mit ihm wollte....gleich KASTRIEREN den Arsch.

Vorausgesetzt er war es wirklich!!!!!!
Kommentar ansehen
12.11.2007 15:19 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr schlimm: mit worten gar nicht zu beschreiben wie krank das ist :(((

wwürd mich mal interessieren wie lange der innen knast kommt!! 2 jahre?? 3 jahre???
armes deutschland!!!!
Kommentar ansehen
12.11.2007 15:42 Uhr von Talena
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Überschrift impliziert, dass der Mann schuldig ist. Das kann er aber erst nach einem gerichtlichen Schuldspruch sein. Vorher ist er entweder als "vermeintlicher..." oder "mutmasslicher..." (irgendwas) zu bezeichnen.

Alles andere ist Vorverurteilung und kann als üble Nachrede ausgelegt werden.
Kommentar ansehen
12.11.2007 18:45 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein 26-jähriger: hat eine zwölf jahre alte freundin...es wird immer besser..lebenslang wegsperren
Kommentar ansehen
12.11.2007 21:30 Uhr von zuckerpuppe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sowas von krank dieser Mensch, wenn man ihn als Mensch bezeichnen darf,
Ich versteh langsam echt nicht mehr, was in solchen Köpfen vorgeht.
Die Regierung sollte sich lieber um den Schutz unserer Kinder bemühen, statt irgendwelche Überwachungssysteme auf zu stellen.
Kinderschänder gehören für immer Hinter Gittern.
Ich muss ja jetzt schon mir Gedanken machen, ob ich meine kleine in zehn Jahren alleine auf die Straße lassen kann.
Da bekommt man ja Angst in so einer Gesellschaft.
Kommentar ansehen
12.11.2007 21:42 Uhr von xerox1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zuckerpuppe87: "Ich muss ja jetzt schon mir Gedanken machen, ob ich meine kleine in zehn Jahren alleine auf die Straße lassen kann."

hm... ich hoffe das du deine ängste in griff bekommst. Ansonsten arme Tochter
Kommentar ansehen
12.11.2007 23:55 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit zwölf Jahren unfassbar, also wenn da weniger als zehn Jahre Haft rauskommen ...und noch "Gutachter" im einer vermindertes....
bescheinigen.
Mal sehen was er bekommt, ein Update wird da sicher noch folgen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?