11.11.07 11:46 Uhr
 11.049
 

J. Rowling bat Radcliffe, im nächsten "Harry Potter"-Film hüllenlos aufzutreten

Schriftstellerin Joanne K Rowling bat nun den 18 Jahre alten "Harry Potter"-Star, Daniel Radcliffe, er möge in der nächsten "Harry Potter"-Verfilmung unbedingt eine Nacktszene spielen.

Laut einer Mitteilung Daniel Radcliffes war Joanne Rowling völlig außer sich vor lauter Begeisterung über seine Nacktszene in der Theateraufführung "Equus".

"Als Jo sich 'Equus' angesehen hat, kam sie hinterher hinter die Bühne und sagte zu mir, 'Im nächsten Film wird Harry die ganze Zeit nackt sein!'", sagte Daniel Radcliffe in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, nackt, Harry Potter
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2007 11:48 Uhr von LullabyOverdose
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ich wüsste zwar nicht an welcher stelle...

abba ich lass mich mal überraschen, hab das buch eh nicht intensiv gelesen weil es langweilig war...
Kommentar ansehen
11.11.2007 11:53 Uhr von LitTLeBlUeMaN
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jaaa, schon schön wie man sowas uminterpretieren kann. Eine eindeutig überspitzte Aussage ("die ganze Zeit") wird jetzt schon gedeutet, als wär sie absolut ernst gemeint
Kommentar ansehen
11.11.2007 12:32 Uhr von dagopert
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
lol: sicher cooler fänden es die Männlichen Zuschauer wenn einmal Emma Watson alias Hermine Granger so eine Show darbieten würde ^^
Kommentar ansehen
11.11.2007 13:42 Uhr von Webmamsel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
tja, wo würde das denn nur hinpassen? ich hab das hörbuch ja rauf und runter und wieder von vorn gehört, aber wo harry nackt sein könnte?

muss ich wohl nochmal hören, bin ja gerade wieder beim feuerkelch, dann ist der halbblutprinz ja nicht weit ;)

das hörbuch zum letzen band, kommt wohl im januar 2008 raus *laut amazon*, gesprochen natürlich wieder von rufus beck.
bin schon ganz gespannt, hoffentlich gibts das dann bald günstiger, denn fast 90 oder 100 euro für ein hörbuch, sind doch wahnsinn.

nun zu emma
sie ist wirklich eine schönheit und ich bin gespannt, wie sie im halbblutprinz aussieht und dann natürlich im letzen teil.
das finde ich übrigens sehr interessant, wie sich die kinder von film zu film entwickelt haben. einmal ihr schauspiel und natürlich auch ihr langsames herranreifen.

aber die nacktszene war wohl eher ein scherz, oder daniel hat "qualitäten", die mir noch nicht aufgefallen sind oder auffallen konnten ;)

prust :)
Kommentar ansehen
11.11.2007 13:44 Uhr von LullabyOverdose
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@dagopert: "sicher cooler fänden es die Männlichen Zuschauer wenn einmal Emma Watson alias Hermine Granger so eine Show darbieten würde"

Du sprichst mir aus der Seele!
Kommentar ansehen
11.11.2007 14:00 Uhr von Widukind
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
"Laut einer Mitteilung Daniel Radcliffes war Joanne Rowling völlig außer sich vor Begeisterung über seine Nacktszene in der Theateraufführung "Equus" gewesen sein."

Was soll das bitte auf Deutsch heißen?
Kommentar ansehen
11.11.2007 14:08 Uhr von Denon_No1
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
ganz meiner Meinung: Ich verstehe auch nich warum die Medien so einen Trubel um Daniel Radcliffe und seine "Nachtszenen" machen. Ich meine wer will das sehen? Und so gut is der auch nicht.
Kommentar ansehen
11.11.2007 14:18 Uhr von Enny
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
nervig: Die Rowling ist anmassend und nervig.
Es ist manchmal nicht schön wenn man sieht wie sich Leute verhalten die einigermassen Erfolgreich sind. Die denken die können sich alles erlauben.
Kommentar ansehen
11.11.2007 15:12 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wird das wohl: als Porno verfilmt oder wie?

Wie dem auch sein, einen Psychiater könnte sich die Dame ja jetzt leisten...
Kommentar ansehen
11.11.2007 15:20 Uhr von Blackman1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Harry Potter dachte immer das ist eigentlich etwas für die ganze Familie. Tolles Ding, wird der nächste Kinofilm dann erst ab 18 frei gegeben?
Kommentar ansehen
11.11.2007 15:22 Uhr von Hellchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Harry Spotter: Soll das jetzt ein Porno werden *loool*
Kommentar ansehen
11.11.2007 15:44 Uhr von Andana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: och nee, naja ich mein, wo kommt im 6. band bitte ne szene vor, wo das gerechtferigt wäre^^
Kommentar ansehen
11.11.2007 15:57 Uhr von Wrik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war doch nur ein scherz..
Kommentar ansehen
11.11.2007 15:57 Uhr von Ottonilli
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Falscher Darsteller: Wir wollen Emma Watson sehen :D
Kommentar ansehen
11.11.2007 18:21 Uhr von cash-gate
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unnützeste News des Tages? "die ganze Zeit nackt"
In welchem Band rennt Potter permanent nackt rum?

Somit ist die Überschrift hier reißerisch gewählt und die News eigentlich keine News (schlimm genug, dass Yahoo das so vertickt), da es sicher keine Verfilmung des 6.Potter-Bandes mit einem permanent nackten Harry geben wird.
Kommentar ansehen
11.11.2007 18:23 Uhr von jediarikane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
´Im nächsten Film: wird Harry die ganze Zeit nackt sein!´"
Sie sagt nicht das es ein Harry Potter wird. Hört sich aber nach nem Porno oder son softporno. Aber wenn natürlich auch Emma mitmacht .....
Kommentar ansehen
11.11.2007 18:26 Uhr von Kalkofe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben die Zuschauerzahlen so nachgelassen oder warum soll der Harry nun seinen Zauberstab zeigen?
Kommentar ansehen
11.11.2007 18:26 Uhr von BuvHunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und da behaupte noch einmal jemand: Harry Potter sei kein Kommerz.

Warum nicht gleich eine Bettszene zwischen Harry und Hermine?
Kommentar ansehen
11.11.2007 19:03 Uhr von bakaneko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verkappte pädophile? just kidding, sie is wirklich hübsch, auch für ihr junges alter

zur news: kann mich an keine szene erinnern, die auch nur andeutungsweise dahin geht. vielleicht, als dumbledore vom turm fliegt? =)
Kommentar ansehen
11.11.2007 19:54 Uhr von The_free_man
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Igitt Ich für meinen Teil kann auf den Anblick dieses unsymphatischen Ekels gut verzichten.
Kommentar ansehen
11.11.2007 20:45 Uhr von Scopion-c
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der nächste Potter Streifen ist dann ab18: Und heisst dann Harry und sein grosser Zauberstab ;). Harry knallt erst Hermine dann gibts einen dreier mit dem anderen Hauptdarsteller und zuletzt einen Gangbang im Speisesaal der Schule.

Ich glaub man darfs einfach nicht überbewerten was die Schmierblätter wieder alles schreiben.
Kommentar ansehen
11.11.2007 21:31 Uhr von Jedi-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
siebten teil nackt: Im siebten Film könnts sein dass er nackt spielen muss, es sei denn sie machen den Nebel anders, als im Buch beschrieben.
Ich denke, der wird sowieso nicht jugendfrei. Ziemlich brutal für ein "Kinderbuch"
Kommentar ansehen
11.11.2007 21:34 Uhr von Marchocias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3te versuch Es würde da bestimmt was falsch verstanden und sie meint den letzten Film. Ich hatte schon beim lesen des letzten Bandes zu meiner Besseren Hälfte im scherz gesagt" Na die szenen hat sie doch bestimmt nur geschrieben um ihn mal nackt zu sehen*gg*" und dann muß ich kurze zeit später das hier lesen. Es gäbe in dem Film 2mal die möglichkeit ihn nackt zu zeigen.
Kommentar ansehen
11.11.2007 23:59 Uhr von quinn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
idee für die nacktszene: in teil 6 kommt harry mit ginny zusammen ...
Kommentar ansehen
12.11.2007 18:08 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber bitte nur in einer bettszene mit emma watson.

wobei... harry dann ja fremd gehen müsste.... wie die süße Cho das wohl verkraften wird? :-P

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?