10.11.07 15:05 Uhr
 737
 

Demenzkranker Altenheimbewohner wurde im Krankenwagen von Fahrern vergessen

Die Fahrer einer privaten Krankentransportfirma fuhren mit einem 71 Jahre alten Altenheimbewohner zu ihrem Firmenstandort. Sie hatten den Auftrag, den Mann vom Krankenhaus in das Seniorenheim in Lüdenscheid zu bringen.

Stattdessen fuhren die Mitarbeiter, der eine 19 und der andere 58 Jahre alt, in die Garage des Unternehmens und hatten vergessen, dass der Mann sich noch im Krankenwagen befand. Der Altenheimbewohner erlitt Unterkühlungen, da er die ganze Nacht im Wagen verbringen musste.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits im Oktober. Die Angestellten wurden fristlos entlassen. Wegen Körperverletzung werde gegen die beiden Männer ermittelt.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Krank, Demenz, Altenheim, Krankenwagen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2007 15:24 Uhr von Borgir
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
fragt sich: dann wer hier an demenz erkrankt ist...unfassbar dass sowas passieren kann
Kommentar ansehen
10.11.2007 16:29 Uhr von GuaranaJones
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
mein gott: was solls, das wird der altenheimbewohner mittlerweile eh vergessen haben. :D
Kommentar ansehen
10.11.2007 17:30 Uhr von delauer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geht das? Wie kann man den alten Herrn da drin einfach vergessen? Die sollten doch, laut News, den Mann in das Seniorenheim fahren sollen? Wie kann man sowas einfach vergessen. Entweder war das Vorsatz oder die sollten sich auch mal untersuchen lassen, ob sie nicht vlt. auch krank sind.
Kommentar ansehen
10.11.2007 21:40 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Hammer! Aber ein paar Hundert Euro für den Transport in Rechnung stellen, das können sie schon.
Mit so einem alten Mann ... Tsss wenn das mit einem Geldtransporter - Geld drinnen lassen - passiert wäre...ein riesiger Aufschrei. So war es ja "nur" ein Mann, der an Altersdemenz litt...
Kommentar ansehen
11.11.2007 02:42 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich die Überschrift las kam mir das Ganze noch irgendwie lustig vor (ansteckend...). Das war wohl unvermeidlich.

Der ältere Herr kann darüber aber ganz und gar nicht lachen. Unter anderen Umständen wäre er durch die Unachtsamkeit vielleicht sogar ums Leben gekommen.

Wie kann sowas überhaupt passieren? Ist bei Patiententransporten nicht immer ein Pfleger dabei, der sich um den Betreffenden kümmert?

Den Fehler würde ich eher im System als bei den Fahrern suchen.
Kommentar ansehen
12.11.2007 15:17 Uhr von zuckerpuppe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Guarana Jones: Es kommt mir so vor als würdest du dich darüber lustig machen.
Auch wenn er Demenz hat, kann es noch lange nicht sein, dass man ihn im Krankenwagen vergisst.
Er ist auch nur ein Mensch. Also schreib bitte nicht noch mal so ein Kommentar. Danke!
Kommentar ansehen
12.11.2007 22:05 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zuckerpuppe: ich habe damals jahrelang selbst, als schüler, wochenends in einem altersheim bzw. einer seniorenwohnstift gearbeitet.
erzähl mir als nicht über mangelnden respekt gegenüber alten menschen.

das war sarkasmus.
dass zudem ein demenzkranker vergessen wurde, verleiht der geschichte zusätzlich unfreiwillige komik.

falls du das nicht verstehen solltest, wie auch in dem alter, geh zurück in die baumschule von der du kommst.
Kommentar ansehen
13.11.2007 14:21 Uhr von zuckerpuppe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Guarana Jones: ich hab selbst im pflegeheim gearbeitet und war nicht in einer naumschule mit beleidigungen kannst du dleich aufhören.
Der man tut mir einfach nur leid, ich fand dein Kommentar einfach nur blöd. Es geht auch darum dass er an Unterkühlung litt. Und das hat mit seiner Demenz nichts zu tun, oder?!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?