09.11.07 15:51 Uhr
 7.127
 

Schlag gegen die Raubkopie: Schnüffelhunde als Geheimwaffe

Die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) stellte sie heute der Presse vor: Lucky und Flo. Es handelt sich hierbei um extra ausgebildete Schnüffelhunde im Kampf gegen Raubkopien.

Die beiden Hunde konnten bereits in Malaysia Erfolge verbuchen - darunter 1,88 Millionen Raubkopien, 97 DVD-Brenner und 26 Festnahmen. Nun setzen auch deutsche Anti-Piraterieverbände die beiden Schnüffler als Geheimwaffe gegen die Raubkopie ein.

Beide Hunde sind speziell auf den Geruch von Polykarbonaten oder ähnlichen Substanzen trainiert. Sie können jedoch nicht unter legal und illegal gebrannten CDs unterscheiden. Hier zu Lande sollen sie helfen, den Raubkopierermarkt aus Tschechien zu stoppen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schlag, Raubkopie
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2007 16:01 Uhr von Raptor667
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Also liebe Tschechen vorsicht vor der GVU...die schiessen erst und fragen dann...
Einen Hund auf Polycarbonat trainieren das er CD´s erschnüffel kann...ja ne klar...ich hoffe die Leute von der GVU kommen nie mit Ihren Wauzis beim Mediamarkt vorbei ^^
Kommentar ansehen
09.11.2007 16:12 Uhr von skullx
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Zitat: "Sie können jedoch nicht unter legal und illegal gebrannten CDs unterscheiden."

*wechrofl* ...
Kommentar ansehen
09.11.2007 16:13 Uhr von ak-arne
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Garnicht so schlecht In dem Fall wird es ja wohl weniger um den kleinen Mann gehn, sondern um Fahrzeuge, die, so ähnlich wie die illegalen Zigarettentransporter, Hohlräume mit kopierten CDs und DVDs voll haben, sprich sie auf dem Schwarzmarkt umsetzten wollen.
Anders würden die Hunde ja auch keinen Sinn machen, denn entscheiden, ob die Scheibe legal ist muss immernoch der Mensch, die Hunde bringen also nur beim Verstecke finden Vorteile, und das ist bei normalen Menschen entweder nicht möglich, wenn die Daten auf MP3-Playern und Festplatten liegen, oder unnötig, wenn sie auf der Cd liegen, die im Auto griffbereit liegt...
Kommentar ansehen
09.11.2007 17:02 Uhr von Jimyp
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Bitte wenn die GUV ansatzweise seriös wirken will, dann sollen sie doch das Wort "Raubkopie" nicht benutzen! Es gibt keine Raubkopien!
Kommentar ansehen
09.11.2007 17:30 Uhr von inging
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Haben wir schon den 1. April: Da sollten die Hunde aber nicht an Videotheken oder an Geschäften, die DVD Und CD verkaufen, vorbeigeführt werden.
Was sollen denn das für Hunderassen sein, die Polykarbonate erschnüffeln. Was hat man denen denn ins Futter getan. Es wird doch wirklich immer verrückter. Vielleicht sollten legale Scheiben in Zukunft einen besonderen Duft bekommen, also Chemiker aufgepasst, hier ist eine Marktlücke
Kommentar ansehen
09.11.2007 18:09 Uhr von werwolf0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja erfolge in malaysia: da hat wahrscheinlich auch kaum n mensch ne cd

aber hier da gehen die hunde ja überall ab

also ich kenn keine person die keine cd hat^^

ich glaube ich werde auch hund da hat man nen sicheren job :-D
Kommentar ansehen
09.11.2007 18:49 Uhr von inging
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
sicherer Job -ja, aber wer will schon den ganzen Tag schnüffeln.
Kommentar ansehen
09.11.2007 19:23 Uhr von Borgir
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
die gvu: sind von ihrer kriminellen energie her mit der gez gleichzusetzen...
Kommentar ansehen
09.11.2007 19:44 Uhr von Moppsi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Können die wenigstens zwischen: Gebrannten und Gepressten unterscheiden?
Ansonsten: Kein Grund zur Panik!
Kommentar ansehen
09.11.2007 19:50 Uhr von norrland
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha ich hab mich lang nicht mehr so kaputt gelacht... schnueffelhunde und cd´s erschnuppern... wie geil ist das denn?
koennt ihr mir mal verraten wer heute noch cd´s oder dvd´s via pkw oder lkw (mit doppelter seitenwand <--- hahaha, der war gut) durch die gegend faehrt, wenn dies alles eh schon längst uebers internet laeuft?

aufwachen gvu !!! ihr seid lichtjahre hinterher !!!
Kommentar ansehen
09.11.2007 20:05 Uhr von spybot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spürhunde: Einfach Geil,

Die sollen mal mit denen übern Trödelmarkt...

Nix mehr mit ost hitMix xD

----
Kommentar ansehen
09.11.2007 20:58 Uhr von Striker_rebirth
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
deutsche Sprache: was zur Hölle ist ein "Schnüffelhund" ? Ich kenne "Schnüffeln" im Sinne von Flüssigklebstoff schnüffeln...
Hier sollte definit vdas Wort "Spürhund" gebraucht werden.
Kommentar ansehen
09.11.2007 21:31 Uhr von georgyy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Echt saubere Arbeit: Hunde so abzurichten muss gekont sein, jedoch werden sie dadurch kaum was erreichen.
Klar, der Import von gebranten/gefäschten Windows etc. cd´s wird geringer, jedoch nicht viel weniger.
Aber gegen die Musik, Movie privatdownloader werden sie nichts machen können.
Kommentar ansehen
09.11.2007 22:47 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: Also wenn die bei mir vorbeikommen und die sch*** Hunde meine neue Ärzte-CD kaputtbeißen dann fang ich die ein und gib se zu nem chinesischen Restaurant, dann haben die wenigstens nen Nutzen
Kommentar ansehen
09.11.2007 23:28 Uhr von penbampel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaubwürdig: Also so weit ich weiß sind nicht nur gebrannte CDs und DVDs aus Polycarbonaten sondern auch viele andere Sachen wie zum Beispiel in Flaschen, Brillen und LEGO-Teilen.
Wie wollen die denn dann da ne CD eindeutig finden?
Selbst beim Auto sind die Scheiben vor den Scheinwerfern aus Polycarbonaten. Ich halte die News nicht für glaub würdig.
Kommentar ansehen
09.11.2007 23:37 Uhr von horus1024
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wenn ich schon Raubkopierer lese könnte ich kotzen: n.t.
Kommentar ansehen
10.11.2007 01:51 Uhr von snm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überflüsig: Da wir in D ja Heute die Vorratdatenspeicherung beschlossen haben, können wir die Hunde in den Ruhestand schicken.
Die Lobbyisten der Contentindustrie haben in Deutschland ja jetzt ein Werkzeug geschaffen, dass Ihnen in Zukunft (das ist ja der eigentliche Grund für Gesetze wie die Vorratsdatenspeicherung) weit mehr Möglichkeiten einräumt, als es einer dieser Flohtaxis jemals schaffen kann.
Wir brauchen also nicht nach Malaysia zu schauen. Hunde sind harmlos, im Vergleich zu Bits und Bytes.
Kommentar ansehen
10.11.2007 03:13 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welche Horror man schreddere Polycarbonat staubfein und reibe damit all seine Sachen ein. Natürlich auch sein Gepäck von Aussen. So , wie mit dem Gepäck in Flughäfen hantiert wird haben wir binnen kürzester Zeit jeden Mitarbeiter und jeden 2ten Koffer "verseucht". Dann geht das grosse Gejaule bei den Hunden los :) ...

Aber ganz abgesehen davon sehe ich das eh nur als Gag , schliesslich sind Original DVD´s und CD´s ja so gut wie in jedem Gepäck unterwegs und wenn man dann jeden Koffer kontrollieren muss nur weil da eventuell eine illegale drinn sein könnte , so ist das schon recht Schwachsinnig und alles andere als wirtschaftlich für Flughäfen.

Die Köter könnte man vielleicht zum beschnüffeln von Grossraumcontainern einsetzen , das war es dann aber auch schon.
Kommentar ansehen
10.11.2007 12:01 Uhr von Steamrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am Ende? Werden jetzt Kopien mit Drogen gleichgesetzt das man schon Hunde darauf ansetzt?
Wird wohl nicht mehr lange dauern bis ich auch hier meine Privatsachen offen legen muss, nur weil ein blöder Hund an meinem Rucksack schnüffelt und meint meine Backup CD oder legale Privatkopie (Original ist in meinem Besitz und es befand sich kein Kopierschutz auf der CD und es handelt sich nicht um Software...) wäre eine illegale Kopie?
Bezweifel das die überhaupt eine gesetzliche Grundlage haben um eine Durchsuchung meines Privateigentums durchzuführen, jedenfalls wenn keiner vom BGS oder Polizei dabei ist
Kommentar ansehen
10.11.2007 17:18 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Polycarbonat: ist in jedem ding vorhanden das plastik ist.. viel spass GVU
Kommentar ansehen
10.11.2007 17:54 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pfeffer: wirkt wunder gegen hundis schnüffelkünste ;).
Kommentar ansehen
11.11.2007 01:34 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
werwolf0815: "da hat wahrscheinlich auch kaum n mensch ne cd "

Du warst wohl noch nie in Malaysia?

An allen Ecken gibt es alle aktuellen DVDs und Cds für in etwa einen Euro(so war es vor 3-4 Jahren).

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?