09.11.07 14:50 Uhr
 290
 

Richterliche Anordnung: Britney Spears muss telefonisch immer erreichbar sein

Wie aktuell berichtet wird, muss Sängerin Britney Spears auf richterliche Anordnung hin stets per Telefon erreichbar sein.

Aus diesem Grund wurde Britney Spears von einem Richter im kalifornischen Los Angeles dazu aufgefordert, eine Rufnummer zu hinterlegen, unter der sie stets erreichbar ist um an ihren Alkohol- und Drogentests teilnehmen zu können.

Da Britney in letzter Zeit einige Male nicht erreichbar war, um an den Tests teilnehmen zu können, wurde diese richterliche Anordnung getroffen. Britneys Alkohol- und Drogenprobleme waren Ursache für den Entzug des Sorgerecht über ihre beiden Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Richter
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2007 14:54 Uhr von bopper
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Uih, wie gemein! Die Tante vergisst doch sogar, ihre Schlüpfer anzuziehen, bevor sie außer Haus geht und in Autos ein-/aussteigt.
Wie soll die da ständig daran denken, ihr Mobiltelefon mitzunehmen?!
Kommentar ansehen
09.11.2007 16:10 Uhr von sn_krieger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gleichgültigkeit: anscheinend ist es der Frau Spears ziemlich egal, ob sie ihr Leben wieder in den Griff bekommt oder nicht.
Sonst würde sie sich wohl mehr ins Zeug legen als sie momentan tut...
Kommentar ansehen
09.11.2007 16:35 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aha: Hoffentlich hat man sich auch klar und deutlich ausgedrückt.
Nicht das die kaputte auf die Idee kommt den Anrufbeantworter zwischenzuschalten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?