09.11.07 14:42 Uhr
 2.891
 

Wuppertal: Vergesslich - Mann lässt nach dem Tanken Pkw stehen und geht nach Hause

Nach einem Bericht der Polizei in Wuppertal hat ein Remscheider Autofahrer nach dem Betanken seines Pkws nicht daran gedacht, seinen Wagen anschließend auch noch mitzunehmen.

Nachdem er die Rechnung beglichen hatte, ging er nach Hause, da die Wohnung in der Nähe lag. Das Fahrzeug ließ er an der Zapfsäule stehen - die Seitenscheibe war geöffnet.

Nach mehr als einer Stunde rief eine Tankstellenbedienstete die Polizei. Der Mann kam gleich darauf zur Tankstelle, um sein Fahrzeug abzuholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Wuppertal
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2007 13:21 Uhr von E-WOMAN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tanken, ohne zu bezahlen, das kann mal vorkommen, auch ohne böse Absicht. Aber den Wagen vergessen, das passiert sicherlich nicht so oft.
Kommentar ansehen
09.11.2007 14:50 Uhr von bopper
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kann passieren: Wenn er in der Nähe wohnt und täglich zur Tanke spaziert um Zeitungen, Bier etc. zu holen, kann ich mir schon vorstellen, dass er aus lauter Routine auch mal die Karre stehen lässt und den Rückweg zu Fuß antritt.
Kommentar ansehen
09.11.2007 15:00 Uhr von Aurinko
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
.... geht nach heim? Also ich kenne nur "geht nach hause" oder "geht heim".
Kommentar ansehen
09.11.2007 15:22 Uhr von Netchilla
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
überschrift??^^: rofl "geht nach heim".
geht er zurück in das heim aus dem er ausgebrochen ist?
oder ins obdachlosenheim?
Kommentar ansehen
09.11.2007 15:24 Uhr von Verdunster
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Joa die gute alte Überschrift und geht nach heim ... hört sich wie ghettodeutsch an .. ich weiss wo deim heim wohnt
Kommentar ansehen
09.11.2007 15:24 Uhr von loslocus
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
nach "heim": habe gerade mal nachgeschaut ... es gibt keinen Ort in Deutschland namens "heim" *ggg*
Kommentar ansehen
09.11.2007 15:45 Uhr von E-Woman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
für die, die nicht wissen, was inden Kommentaren wegen des Titels gemeint ist:

Der Titel wurde etwas verspätet geändert, und war auch nicht so falsch eingeliefert, aber das passiert nun mal.
Kommentar ansehen
09.11.2007 17:20 Uhr von Hacky82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Rentner: In der Quelle steht übrigens noch, das der Mann 63 war.
Auch wenn sowas jedem mal passieren kann, würde ich die Fahrtauglichkeit doch mal überprüfen lassen. Es sind schon genug schwere Unfälle durch verwirrte Rentner passiert.
Kommentar ansehen
09.11.2007 17:33 Uhr von Mjölnir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
rofl Naja nix gegen die Vergesslichkei, aber den Typen hätt ich doch zuuuuu gern mal am Geldautomaten vor mir. Da könnt der jeden Tag vor mir stehen.
Kommentar ansehen
09.11.2007 17:35 Uhr von Mjölnir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oops soviel zu dem Thema. Sollte eigentlich Vergesslichkeit heissen. grins
Kommentar ansehen
09.11.2007 17:51 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oha: Der Mann war aber völlig fertig.
Tanken und Auto mal eben stehen lassen. Sowas passiert auch nicht oft.
Naja, 63 ist er. Da kann sowas schonmal passieren. Vielleicht geht er ja auch öfters mal zur Tankstelle wenn er schon in der Nähe wohnt.
Kommentar ansehen
09.11.2007 21:08 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Mjölnir das mach mal, wenn du mal eine Vorladung von der Polizei bekommst und die Videoaufzeichnung ansehen sollst.
Das ist Diebstahl.

Topic: Mal `nen Tankdeckel vergessen ist mir auch schon mehrmals passiert. Aber das ganze Auto.... grins. Wer weiss was zu Hause für eine schöne Überraschung gewartet hat. Deswegen so eilig und vergesslich? :)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?