09.11.07 11:38 Uhr
 15.504
 

NRW: 22 Jahre alter Mann fährt mit toter Freundin durch die Gegend

In Nordrhein-Westfalen hat die Polizei den Geländewagen eines 22 Jahre alten Mannes, er stammt aus Augustdorf, angehalten.

Neben dem Fahrer lag noch seine tote Freundin (19 Jahre) sowie der unverletzte Säugling des Paares. Vermutlich hat der 22-Jährige die Frau umgebracht. Er und sein 50 Jahre alter Vater, alle vier lebten in einem Haus, wurden in Gewahrsam genommen.

Die Mutter der Toten hatte zuvor eine Vermisstenanzeige aufgegeben und die Beamten hatten danach eine Fahndung eingeleitet. Warum der Mann seine Freundin tötete ist zurzeit nicht bekannt, wie sie zu Tode kam ist noch unklar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Jahr, Nordrhein-Westfalen, Freund
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2007 11:45 Uhr von spybot
 
+9 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.11.2007 11:48 Uhr von gofisch
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@spybot: "Und selbst wenn er herausbekommen haben sollte das der
" Opa " - Papa ist, hätte er den kleinen beseitigen sollen."

du meinst er hätte das kind töten SOLLEN??? [edit;schonvergeben]
Kommentar ansehen
09.11.2007 12:10 Uhr von jesus_is_god
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
nüja nüja *g 2 news eingeliefert, 2 gesperrt. das sagt ja alles zum thema spybot *G
Kommentar ansehen
09.11.2007 12:21 Uhr von Last-Prophet
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
das neue bewertungssystem ist ja schön, aber warum muss man die kommentare dann ausblenden?
kann sich ja keiner der nachfolgenden leser ein bild über die meinung desjenigen machen...

zum thema:
wie ungeheuerlich dumm muss man sein mit einer leiche im auto, die ja offensichtlich nicht wirklich abgedeckt oder so war, durch die gegend zu fahren?
beweggründe etc wären hier mal interessant.
nunja, fest steht wohl, dass der typ nen schweren schade hat.
denke er bekommt 1 jahr haft und 3 auf bewährung oder so... schwere jugend hatte er bestimmt und ausserdem hat er nicht den staat betrogen, sondern nur jemanden umgebracht...

/wer ironie findet... kennt ihr ja :)
Kommentar ansehen
09.11.2007 13:08 Uhr von Hubsyyy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich Ich weiß ja nicht wie die andere Kommentatoren hier sehen, aber für Mord gibt es keine Grund.
Egal was geschehen ist..., dieser Mann gehört hinter Gittern.
Aber wie man es in solch undurchsichtigen Fällen immer mal wieder sieht, wird er wohl in eine
psychatrische Klinik kommen, wenn er ne schwere Kindheit hatte.
Vielleicht für ein... vielleicht auch für 2 Jahre, aber dann ist er wieder frei und kann seine Wut wieder an anderen Menschen auslassen
Es ist einfach unfassbar...
Kommentar ansehen
09.11.2007 13:43 Uhr von vst
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
da muss man: einen absolut dämlichen kommentar mit positiv bewerten, dass man ihn lesen und sich ein eigenes bild machen kann.

das kann nicht sinn der sache sein.
Kommentar ansehen
09.11.2007 13:47 Uhr von iZZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"warum der mann seine freundin tötete..."


steht doch noch garnicht fest
Kommentar ansehen
09.11.2007 14:27 Uhr von mobock
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade um die Frau. War eigentlich ganz umgänglich und sympathisch. Mein tiefempfundenes Mitleid!
Kommentar ansehen
09.11.2007 15:28 Uhr von SenkiRenegade
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@admins: Streicht doch nur den Inhalt wie früher. So siehts anch Zensur aus.

@news

Hammer... die Hintergründe würden mich aber auch noch interessieren. Armes Mädel...
Kommentar ansehen
09.11.2007 16:59 Uhr von Silenius
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Kommentarbewertungsfunktion: Leute, ihr müsst nur auf den Titel von ´nem ausgeblendeten Kommentar klicken und siehe da! Er blendet sich wie von Zauberhand gesteuert wieder selbst ein.
Kommentar ansehen
09.11.2007 19:39 Uhr von Pfennige500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ist zwar irgendwie makaber aber ich musste sofort an Bis zum Ellenbogen denken^^
Kommentar ansehen
09.11.2007 22:46 Uhr von modernist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Geschichte ist leider schon tragisch.

Leider ertappe ich mich jetzt selbst beim ersten Mal, um eine schlecht geschriebene News aufzuzeigen. Tut mir leid, so schwer ist es auch nicht, Haupt- und Nebensätze miteinander zu verbinden, ohne den Sinn und den Sprachfluß mit den Füßen zu treten.
Kommentar ansehen
10.11.2007 09:21 Uhr von dragon_eye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kommentare ausblenden: Hallo,

die schlecht bewerteten Kommentare kann man einfach lesen ohne sie bewerten zu muessen. Einfach auf die Ueberschrift klicken. Die Kommentare sind einfach nur standardmaessig ausgeblendet.
Kommentar ansehen
10.11.2007 09:55 Uhr von grenni78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Details: Details zum Fall sind im Presseportal einzusehen:

Die Verhaftung:
http://www.presseportal.de/...

Obduktionsergebnis:
http://www.presseportal.de/...

Gegen den 22 Jährigen wurde Haftbefehl wegen Totschlags erlassen:
http://www.presseportal.de/...
Kommentar ansehen
10.11.2007 10:31 Uhr von pokito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kranke Welt: Was hier so manch einer für Kommentare von sich lässt ist einfach nur [email protected] Ich verstehe deine Meinung nicht. Wie kann ein "Mensch" nur so Dummes zeug von sich lassen. Aber vielleicht bist Du einer der "Menschen" die drang verspühren der Welt da draußen Deine Dummheit zu zeigen. Und zum Thema. es ist traurig das so etwas passiert. Ich hoffe das man, das warum raus findet und dann jeder sein gerechte strafe bekommt. Mir tut das kleine Kind so unglaublich leid.
Kommentar ansehen
10.11.2007 10:47 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade
Kommentar ansehen
10.11.2007 11:02 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Patrick87: Bist du noch ganz dicht?
Kommentar ansehen
11.11.2007 00:31 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage: mcih das bei solchen news immer wieder: wie kann man sowas machen...ich versteh´s nicht

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?