09.11.07 11:21 Uhr
 7.103
 

USA: Zum ersten Mal scheitert George W. Bush - Sein Veto wurde überstimmt

Es geht nicht um den Irak, sondern eigentlich um eine Kleinigkeit. Es geht um den Bau von Dämmen und die Regulierung von Flüssen. Die Bauvorhaben würden zirka 23 Milliarden Dollar kosten, der amerikanische Präsident fand die Kosten zu hoch und legte - zum vierten Male - ein Veto ein.

In seiner bisherigen siebenjährigen Amtszeit ist es aber das einzige Veto, das durch eine Zweidrittelmehrheit der Senatoren im Repräsentantenhaus und auch im Senat überstimmt wurde. Damit stimmten auch viele republikanische Parteifreunde des Präsidenten für die Wasserprojekte.

Die geplanten Projekte haben einen hohen Zuspruch in den USA. Es geht dabei um die Eindämmung von Hochwasser und die Instandsetzung von Ökosystemen.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, George W. Bush, Veto
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2007 11:16 Uhr von PortaWestfalica
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
George-Boy braucht wohl das Geld für sein Lieblingsprojekt den Irakkrieg. Aber eigentlich sollte man ein Pferd das schon tot ist nicht mehr die Peitsche geben.

Übrigens, diese News ist nicht doppelt! Gestern wurde eine News Eingeliefert mit dem Titel: „Bush-Veto erstmals zu Fall gebracht“ da geht es aber um „Gesetzgebung im Umfang von 215 Milliarden Dollar, die für die Bereiche Gesundheit, Arbeit, Erziehung und Unterstützung von Kriegsveteranen verwendet werden sollen“ laut News
Kommentar ansehen
09.11.2007 11:23 Uhr von ionic
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
bwahaha: 2 mal kommen hintereinder news über bush :D na ja und 2 mal fallen se nicht zu seinen gunsten aus...egol der is selber schuld.. wer so ne politik aufzieht muss sich nich wundern dass viele ihn nichtmehr mögen...
Kommentar ansehen
09.11.2007 11:28 Uhr von spybot
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Bush Wirtschaft: Das viele Geld braucht er doch für den Nahen Osten xD :)

Es isst noch net lange her als Harlem unter Wasserstand.

ohman, merkt der noch was ?
Kommentar ansehen
09.11.2007 11:45 Uhr von Belzebuebchen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Endlich!!! Kann es sein, dass die Amis doch noch irgendwann aus ihrem Kriegswahn aufwachen?
Aber da sieht man, dass dieser Bush (würde ihn gerne anders betitteln, hab aber sonst die CIA am Arsch) nix anderes im Kopf hat als Krieg!
Mich freuts für die betroffenen Opfer aus vergangenen Katastrophen.
Kommentar ansehen
09.11.2007 12:15 Uhr von zocs
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
war schon: siehe hier:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
09.11.2007 13:01 Uhr von delerium72
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@zocs: Erst lesen und dann posten!!!

Man lese auch ab und an die Meinung des Autor´s und siehe da, is doch nich doppelt.

Zur News: gut so!!!!
Kommentar ansehen
09.11.2007 14:22 Uhr von miezi
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
lol: och der arme, arme bushi, er könnt einem doch fast leid tun... 23 mrd $ weniger die er in seinen krieg stecken kann.... wie gemein aber auch...

hmpf, so ein *!@/&*´#´?)^°
Kommentar ansehen
09.11.2007 15:33 Uhr von denksport
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wirbelsturm Kathrina: Naja, noch nie gab es soviele Unglücke die auf die marode Infrastruktur zurückzuführen sind wie während der Amtszeit von G. W. Bush.
Ich glaube, mit etwas mehr Weitblick und Durchblick wären Katastrophen wie die Überschwemmung von New Orleans nicht aufgetreten. Und das Strmonetz der USA ist wohl auch nicht so der Reisser.... sozusagen: die USA ist ein Haus wo der Putz von der Decke bröselt :)
Kommentar ansehen
09.11.2007 17:28 Uhr von vollkraft2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bush Wirtschaft @spybot: für den Irak?
Nein für die nächste Bush Kandidatur, nämlich sein Bruder Jebb Bush!
Kommentar ansehen
09.11.2007 19:17 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dem haben sie es jetzt aber ordentlich gegeben....
Kommentar ansehen
10.11.2007 03:00 Uhr von CasparG
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bush hat doch völlig recht: rausgeschmissenes geld...
als ranchero weiß er das.
aber die summe ist fuer
amerika ja nur erdnuesse :)
was man da fuer herrliche
combatfighter für den iran
fuer bestellen koennte...
Kommentar ansehen
10.11.2007 13:12 Uhr von Vanitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde mich ja: wirklich gern darüber freuen dass dieser...Typ...mal überstimmt wurde, aber dazu müsste ich erst den Brechreiz unterdrücken der bei dem Gedanken an ihn hochkommt. 23 Milliarden Dollar weniger um den Weltfrieden zu verarschen. Wow. Es ist ein Drama dass so ein Mensch [bezeichnen wir ihn der Einfachheit halber so] überhaupt Präsident werden kann, und jetzt freut man sich über ein überstimmtes Veto.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?