09.11.07 10:02 Uhr
 3.405
 

Autorenstreik: Produktion von "24 - Twenty Four" muss vorerst eingestellt werden

Nachdem es aufgrund des Autorenstreiks in Hollywood bereits keine weiteren Episoden der Serien "Desperate Housewives" (SN berichtete) und "Family Guy" gibt, muss nun auch die Produktion der siebten Staffel der US-Echtzeitserie "24" verschoben werden.

Da es bei dem Format mit Kiefer Sutherland nicht möglich ist, die Ausstrahlung zu unterbrechen, kann "24" nicht wie geplant im Januar gezeigt werden. Bisher konnte erst ein Drittel der Folgen abgedreht werden.

Die Autoren in Hollywood kämpfen mit ihrem Streik um ein höheres Gehalt und verbesserten Rechtsschutz.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Produkt, Produktion, Autor, 24
Quelle: www.satundkabel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2007 10:08 Uhr von SamuelTee
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Falscher Titel: Die Produktion wird nicht "eingestellt" sondern (wie du selbst geschrieben hast) verschoben. "Eingestellt" würde bedeuten, dass sie die Serie gar nicht weiterdrehen.
Kommentar ansehen
09.11.2007 10:38 Uhr von J.PG
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schock Bitte um Berichtigung des Titels.. jedem 24-Fan bleibt da das Herz stehen.. ich sollte dich verklagen O.o.. Bin jedenfalls froh das sie "nur" verschoben wird (die Produktion).. Ein Glück.. aber wegen dem falschen Titel gibt es erstmal ne negativere Bewertung - ansonsten gute News.
Kommentar ansehen
09.11.2007 11:30 Uhr von Jedi-
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
argh: 24 ist mir egal aber wegen diesen dummen autoren ist auch SCRUBS DIE 7 STAFFEL betroffen! Die wird jetzt warsch. um 6 folgen gekürzt -.-
Kommentar ansehen
09.11.2007 11:41 Uhr von aedi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach ne :(: ich bin scrubs und 24 fan :( ich weiss, wayne.. trozdem traurig..
hoffe die kommen durch mit ihrem streik
Kommentar ansehen
09.11.2007 14:32 Uhr von nichtvergessen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage zu Desperate Housewives: " ... bereits keine weiteren Episoden der Serien "Desperate Housewives" (SN berichtete ????

Wo berichtete SN darueber ?
Kommentar ansehen
09.11.2007 20:08 Uhr von Moppsi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dammit! Erst muss Sutherland in den Knast und jetzt auch noch das!
Da brechen schwere Zeiten für die 24 Gemeinde an!
Ganz Schwere!
Kommentar ansehen
10.11.2007 17:52 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt schon Drehstop ? Soweit ich weiß, streiken die Drehbuchautoren doch erst seit letztem Montag. Wenn die nur so wenig "Vorlaufzeit" zwischen Script und Drehtag haben,wundert es einen nicht mehr,wieso in vielen Serien so viele plot holes zu finden sind....unter Druck arbeitet es sich halt nicht gut und man macht Fehler.

Marco
Kommentar ansehen
10.11.2007 22:27 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heroes auch betroffen: so wie man liest ist heroes auch betroffen. die zweite staffel war an sich in 2 teile aufgeteilt, welche ein gemeinsames ende finden sollten. nun soll möglicherweisse der erste teil als komplette zweite staffel mit ende genommen werden, wenn der streik nicht doch auf einmal endet. 4 folgen stehen im moment noch aus, aber denn ist da auch schicht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?