08.11.07 20:17 Uhr
 8.237
 

Caparo T1 RRV - Polizeiwagen mit 500 PS

Verkehrssünder werden bald der britischen Polizei nicht mehr so leicht entkommen können. Zumindest dann nicht, wenn die Polizei mit dem Caparo T1 vor Ort ist. Ein solcher Sportwagen wird für die Polizei umgerüstet.

Das Rapid Response Vehicle (RRV) wird eine Leistung von 500 PS haben. 320 km/h soll die Höchstgeschwindigkeit betragen. In knapp fünf Sekunden beschleunigt der Wagen von 0 auf 160 km/h.

Die Polizei will den Wagen hauptsächlich für den Londoner M25 Motorway gebrauchen. Auf der Motorshow in Birmingham soll der Wagen erstmals vorgestellt werden.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, PS, Polizeiwagen
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2007 20:14 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um von 0 auf 100 km/h zu kommen, braucht der Sportflitzer nur 2,5 Sekunden. Es muss wohl eine gedrosselte Version gehen, denn normalerweise hat der Wagen 700 PS.
Kommentar ansehen
08.11.2007 20:37 Uhr von LullabyOverdose
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Polizeiwagen? Ich frag mich, wozu die Polizei einen solchen Wagen braucht? Und wer bezahlt den eigentlich? Bestimmt nicht der Oberkomissar. Es gibt bedeutend geeignetere Wagen diesen. Absolut unpraktisch für Polizeieinsätze. Höchstens geeignet für nen Tag der offenen Tür zum vorzeigen wo die öffentlichen Gelder hinwandern.
Kommentar ansehen
08.11.2007 20:43 Uhr von agentor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
das wird eher ein prestigeobjekt sein als ein einsatzwagen
Kommentar ansehen
08.11.2007 21:07 Uhr von butcha1337
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: in Deutschland würd sowas nich mal nen Tüv kriegen
Kommentar ansehen
08.11.2007 21:59 Uhr von denny76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Raserei wird zunehmen denke ich. Man wird diesen Polizeiwagen als Herausforderung ansehen. Ich sach nur: Gumball...
Kommentar ansehen
08.11.2007 22:29 Uhr von MischiPischi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nix neues in Italien fährt ein Lamborghini Gallardo rum. Der wurde von Lamborghini zum 152ten Geburtstag der Polizia di Stato geschenkt....

Ist natürlich schon eine schöne Karre, aber ich meine gelesen zu haben, dass Polizisten den schon zu Schrott gefahren haben, bin mir da jetzt aber nicht sicher, und finde die news nicht mehr....

hier noch ein schönes video...

http://de.sevenload.com/...
Kommentar ansehen
09.11.2007 07:07 Uhr von Y4ron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
200 km: nach 200 km is bei dem dann der sprit leer :)
Kommentar ansehen
09.11.2007 12:42 Uhr von mrorange83
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich lach mich schlapp: Das Original hat ein Leergewicht von 470 kg.
Den kriegt sogar mein Micra von der Fahrbahn geschoben, ganz gleich wie viel PS der hat.
Ich denk mal ein Volvo, oder 5er - 7er BMW fahren da einfach drüber...

Es gibt wirklich wichtigeres als so etwas dermaßen Überflüssiges.

Hoffentlich fahren sich die Idioten damit kaputt.
Kommentar ansehen
10.11.2007 09:57 Uhr von mrorange83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Micra hat 850 kg Leergewicht...
Kommentar ansehen
10.11.2007 10:25 Uhr von Jevo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Helikopter: Man braucht nur einen Helikopter anfordern. Für den Preis des RRV kan man sicher 5 Jahre täglich Heli Einsätze buchen. Zählt man bei den ansteigenden Benzin Preisen den Sprit dazu, dann ist der Unsinn perfekt :=)
Kommentar ansehen
10.11.2007 15:48 Uhr von DasBauM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum gallardo: ja den ERSTEN haben sie geschenk bekommen, ein jahr später hat die polizei dann nocheinen gekauft weil sie so zurfieden waren...
geldverschwendung..
in deutschland gibts polizei porsche O_o auch geldverschwendung...
als ob die passats nich reichen *rolleyes*
Kommentar ansehen
10.11.2007 18:48 Uhr von s_r_a_s_a_d_u
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist für den wirklichen Einsatz wohl eher ungeeignet. Ich kann mir vorstellen, dass die Besten von den Verkehrscops den als Belohnung für ´ne Woche fahren dürfen. Da würden sich so einige richtig anstrengen!
Ich würd´s tun!!!
Kommentar ansehen
11.11.2007 00:36 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unfassbar: für was die steuergelder ausgeben...wozu braucht die polizei so in auto??
Kommentar ansehen
11.11.2007 12:48 Uhr von LevLev
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die frage ist auch Können sie mit einem Rennwagen umgehen? Die beamten sind ja auch schließlich keine formel 1 fahrer!! Da bin ich mal gespannt wie lange es dauert bis sie denn wagen zu schrott gefahren haben...
Kommentar ansehen
11.11.2007 17:14 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
muss: sagen...brauchen wir nicht.....die bauen schon genug unfaelle so und nun noch solch einen wagen......wenn das man nur gut geht
Kommentar ansehen
15.11.2007 23:48 Uhr von DonWlad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die polizei so ein auto wirklich braucht... immerhin bringt man ab einer bestimmten geschwindigkeit die anderen verkehrsteilnehmer in gefahr..

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?