08.11.07 19:34 Uhr
 3.422
 

Pakistan: Nach Telefonat mit G. W. Bush, Musharraf tritt als Militärchef zurück

SN berichtete bereits mehrfach über die Krise in Pakistan. George W. Bush, der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, hat jetzt mit Pervez Musharraf, dem Präsidenten und Militärchef von Pakistan, telefoniert.

Danach gab Musharraf bekannt, dass die Wahlen für ein neues Parlament, sowie die Provinzversammlungen Mitte Februar nächsten Jahres stattfinden sollen.

Darüber hinaus erklärte der Präsident von Pakistan, dass er als Militärchef abtreten will. Allerdings verknüpft Musharraf seinen Rücktritt mit einem Urteil des Obersten Gerichts. Zuvor hatte er die obersten Richter entlassen und danach mit Richtern besetzt, die ihm recht waren.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Pakistan, Militär, Telefon
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2007 21:19 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verschwörer dieser welt vereinigt euch...


mit dem obersten gericht und bush war doch letztens erst was, wie war das noch? schon wieder vergessen...
Kommentar ansehen
08.11.2007 21:42 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anruf genügt und schon werden in Pakistan und Georgien Wahlen angesetzt.
Kommentar ansehen
09.11.2007 15:42 Uhr von chaoslogic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat Hat ihm sicherlich was von der friedensstiftenden CIA erzählt und wie sie Frieden auf der Welt verteilen.
Kommentar ansehen
09.11.2007 22:00 Uhr von georgyy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eindeutig: Ich kann mich H.O.L.Z.I.
nur anschlissen, da war bestechung oder drohungen im Spiel.
Kommentar ansehen
11.11.2007 19:34 Uhr von heliopolis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Vermutlich hat er ihm angedroht, dass er mit seinem Militär brutal angreifen wird, nachdem er wieder irgendeines seiner monumentalen Bauten zerstört und es ihm in die Schuhe geschoben hat.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?