08.11.07 19:16 Uhr
 143
 

UEFA-Cup: Bayer Leverkusen unterliegt Spartak Moskau mit 1:2

Bayer Leverkusen hat im UEFA-Cup eine Niederlage hinnehmen müssen. Auswärts in Russland kassierten sie bei Spartak Moskau im Luschniki-Stadion eine 1:2 Niederlage. Durch Unachtsamkeiten machten sich die Leverkusener ihr sicheres Stellungsspiel kaputt.

Beide Treffer gelangen Spartak nämlich per Foulelfmeter. Roman Pawljutschenko (63.) und Mozart (77.) trafen für die Gastgeber. Stefan Kießling stieß Dimitri Torbinski, was zum ersten Strafstoß führte. Den zweiten Elfer verschuldete Torwart Rene Adler durch Foul an Maxim Kalinitschenko.

Leverkusen kam in der Nachspielzeit durch Paul Freiers Tor noch zum Anschlusstreffer, schafften dann den Ausgleich aber nicht mehr. Seit 18 Auswärtsspielen gelang Leverkusen kein Sieg mehr auf fremdem Boden.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer, Moskau, Cup, Leverkusen, Bayer Leverkusen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer Leverkusen druckt falschen und insolventen Sponsor auf Adventskalender
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer Leverkusen druckt falschen und insolventen Sponsor auf Adventskalender
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?