08.11.07 10:31 Uhr
 2.288
 

Goldenes Lenkrad 2007: Europäische Wagen vorne

Die Gewinner des "Goldenen Lenkrads" 2007 der "Bild am Sonntag" stehen fest. Es sind der Skoda Fabia (Kleinwagen), der Peugeot 308 (Kompakte), der Audi A4 (Mittel- und Oberklasse), der VW Tiguan (Geländewagen/SUV) und der Mercedes SLR McLaren Roadster (Cabrios).

F1-Pilot Lewis Hamilton erhielt den Ehrenpreis. Das Grüne Lenkrad erhielt BMW für sein Spritsparkonzept "Efficent Dynamics"

Die Gewinner wurden durch eine Jury aus Experten und Prominenten, durch die Redaktion sowie durch die Leser der "BamS" gewählt.


WebReporter: agentor
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Wagen, Lenkrad
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse
Auch China steht vor Verbot von Verbrennungsmotoren
Umwelthilfe will Strafgebühr für die Zulassung neuer Diesel-SUV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2007 16:34 Uhr von J.PG
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Audi A4: gewinnt in der Mittel- und Oberklasse? Ist das eine Kategorie oder hat der in beiden gewonnen? Beides ergibt kaum Sinn.. weder zwei Kategorien zusammenzulegen noch, dass der Audi A4 beiden Kategorien zugehörig ist, ein Auto ist doch wohl entweder Mittel- ODER Oberklasse.. nicht beides..

Ich mag jede Form der Bild nicht.. und wollte grade sagen das es schade ist, dass die News so kurz geraten ist - aber das liegt wohl deutlich an der Quelle.
Kommentar ansehen
08.11.2007 16:49 Uhr von JK922
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jo mal wieder sinnlos A4 als Oberklasse schon klar: Mittel bis gehobene Mittelklasse und keinen Deut mehr... grr
Kommentar ansehen
08.11.2007 20:17 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lewis Hamilton erhielt den Ehrenpreis? Für was? Oder handelt es sich doch nur um einen Trostpreis?
Kommentar ansehen
08.11.2007 20:26 Uhr von Acias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ehrenpreis: Ich denke mal er hat den Ehrenpreis dafür erhalten, das er eine recht respektable Saison abgeliefert hat. Man beachte das er sehr jung ist und es seine erste Saison überhaupt war
Kommentar ansehen
08.11.2007 21:22 Uhr von butcha1337
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
BMW und Spritsparen? also BMW erhält das Grüne Lenkrad für sein Spritsparkonzept "Efficent Dynamics"...also für mich ist das absolut nicht nachvollziehbar; zwar gibt es bei BMW kein einziges Auto mit alternativen Antrieb, welches serienmäßig hergestellt wird, aber die gewinnen mal so das grüne Lenkrad...andere Hersteller wie z.B. Lexus und Toyota, die schon vor Jahren umgedacht haben und erfolgreich Autos mit Hybridmotoren verkaufen, kriegen kein Lenkrad...
...naja wohl kein wunder ist ja immerhin ein deutscher Preis...da werden wohl auch die deutschen Marken bevorteilt
Kommentar ansehen
09.11.2007 01:51 Uhr von NetCrack
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Wunder deutsche Autos sind unbestritten dich besten der Welt, da ist es nur natürlich und richtig, dass sich das auch in der Würdigung der Leistung unserer Autobauer durch die Verleihung z.B. des Goldenen Lenkrades niederschlägt. Sehr gut, weiter so!
Kommentar ansehen
09.11.2007 10:00 Uhr von dasdan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
is klar: @ Vorgänger

Ich hoffe mal, das war Ironie?
Sonst würd ich dir mal empfehlen, über den Tellerrand zu schauen..
Kommentar ansehen
10.11.2007 00:13 Uhr von BurnDaddy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@butcha: Das was du sagst stimmt zwar insofern, als Toyota und Lexus im Gegensatz zu BMW Hybridmotoren in Serie herstellen, aber hast du schon mal entdeckt dass z.b. ein BMW 530i mit einem 3 Liter Sechszylindermotor und knapp 300 PS trotzdem weniger verbraucht als ein Hybrid-Lexus mit gleicher Leistung? Das gleiche z.b. mit dem neuen 1er BMW Coupé, das laut EU-Norm einen Gesamtverbrauch von 4,8 Liter im 120d (177 PS) und 5,2 Liter im 123d (204 PS) erreicht. IMHO schafft solche Werte (auch wenn sie in der Praxis wohl etwas höher liegen sollten) kein anderer Hersteller und BMW hat diesen Preis zu Recht bekommen.
Kommentar ansehen
10.11.2007 10:52 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BurnDaddy: So schaut es aus! BMW baut außerdem auch recht leichte Autos im Vergleich zu den Anderen. Das Spart Sprit! Die Hybriden wiegen dagegen mehr als die Konkurrenz durch die zusätzlichen Elektromotoren und relativieren so ihren Vorteil. Schade eigentlich. Aber es zählt ja "was hinten raus kommt".

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?