07.11.07 21:58 Uhr
 5.193
 

Neue Infos zum "Dragon Ball Z"-Kinofilm - Drehorte bekannt

Die mexikanische Zeitung "El Norte" gab bekannt, dass Twentieth Century Fox rund 85 Prozent von dem Film "Dragon Ball Z" in Durango drehen wird. Der Film erzählt den Kampf zwischen dem Jungen Goku und dem bösem Vegeta. Mit den Dreharbeiten wird im Januar 2008 begonnen. Diese werden bis in den März andauern.

Durch den Film werden in Durango 750 neue Jobs geschaffen. Die Kulissen werden in den nächsten Wochen aufgebaut. Da nicht alles in Durango gedreht werden kann, wird man für einige Aufnahmen zu dem Vulkan "Nevado de Toluca" nach Estado De México wechseln.

Gedreht wird ebenfalls an folgenden Orten in Durango in Mexiko: Mexiquillo Forest, Marley Ranch, Hacienda la Providencia, La Joya Ranch und in Laguna Seca de Santiaguillo.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kinofilm, Ball, Drehort
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2007 23:11 Uhr von CroNeo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie geil: Darauf freue ich mich schon! :)
Kommentar ansehen
07.11.2007 23:58 Uhr von kaysiros
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tokyo Hotel: Gerüchte besagen das Bill von Tokyo Hotel , son gogu spielen soll...mhhh ich bin mal gespannt
Kommentar ansehen
08.11.2007 02:21 Uhr von megagonzo666
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer ? Was ? Dragon was ? Tokyo wer ?
Kommentar ansehen
08.11.2007 09:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bill: von tokyo hotel auch noch als schlechter schauspieler...man man man, ich kann diese "band" nicht mehr hören.....MÜLL
Kommentar ansehen
08.11.2007 11:27 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also DBZ find ich ja schonmal saugeil.
aber ich hoffe doch sehr, dass das gerücht um Bill von TH *würg* auch wirklich ein solches bleibt, ein gerücht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?