07.11.07 11:27 Uhr
 1.907
 

Indien: Operation von Lakshmi positiv abgeschlossen

SN berichtete bereits über die Operation an einem Mädchen (zwei Jahre) in Bangalore (Indien), dass vier Arme und vier Beine hatte.

Am Mittwochmorgen (Ortszeit), den 07.11.07, wurde der Eingriff positiv beendet. Die Operation dauerte 27 Stunden. Lakshmis Zustand gilt zurzeit als stabil. Allerdings kann man erst nach dem Ablauf von 72 Stunden sagen, wie erfolgreich die Operation war.

Sharan Patil, der Chefarzt des Sparsh Hospital, erklärte: "Wir sind jedoch optimistisch, dass das Kind überlebt".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Indien, Operation
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2007 14:04 Uhr von intuitiv7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Freut mich: das ist ja mal eine gute nachricht - freut mich...!!!!
Kommentar ansehen
10.11.2007 18:19 Uhr von Seth Simpson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte mich gewundert, wenn das Kind nicht überlebt hätte.
Kommentar ansehen
11.11.2007 00:55 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja: in indien...auf dem land leben di leut in der steinzeit, aber solche operationen machen....krasse gegensätze in dem land

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?