07.11.07 09:14 Uhr
 3.273
 

Im Fall Marco W. zweite Ablehnung der Haftbeschwerde

Der Anwalt von Marco W., dem 17-jährigen in türkischer U-Haft sitzenden Uelzener, meldete am Dienstag, dass auch die erneute Haftbeschwerde vom Gericht in Antalya abgelehnt worden ist.

Auch dieses Mal haben die Richter nicht die verlangte ausführliche Begründung für die Fortdauer der Haft vorgelegt.

Aus diesem Grund wird nächste Woche vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Beschwerde dagegen eingelegt werden.


WebReporter: Regina2002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fall, Ablehnung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2007 09:37 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: dieser junge tut mir einfach nur leid..


immer mehr schlechte nachrichten für ihn... und dabei hat er im urlaub nur mal etwas spass gehabt... wie es jeder in seiner ähnlichen altersgruppe gemacht hätte...


leben zerstört wegen urlaubs"flirt/pech"...




marco... wenn du irgendwann mal hilfe brauchst... ;)... nach deiner türkei-"erfahrung".....
Kommentar ansehen
07.11.2007 09:38 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmmmmmmm ???? Kann es nicht vielleicht daran liegen, dass die Richter ein zu hohes Bakschisch oder Handgeld haben wollen, um ihn freizulassen??

Ist die Türkische Justiz überhaupt unabhängig ???
Oder lesen die Richter dort die türkische Blödzeitung und würfeln in der Teestube um ihre Entscheidung ???

Ist die Türkei überhaupt schon bereit, in die Nähe von Europa gelassen zu werden ???

Werde ich jetzt wegen Beleidigung oder Kritisierung des Türkentums verurteilt ???

Muß ich jetzt mit einer Fatwa und einer weltweiten Verfolgung rechnen ????

Muß ich Angst vor dem SN-Zensor haben ???
Kommentar ansehen
07.11.2007 09:42 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ zottelhaar: da übertreibst du... so kompliziert/politisch dieses thema auch sein mag... es geht NICHT um den islam...
Kommentar ansehen
07.11.2007 09:50 Uhr von der_tommy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..vielleicht vielleicht geht marco und sein anwalt die sache auch ganz falsch an.
ich meine, andere länder andere sitten. wenn man sich in deutschland beschwert und trampelt und motzt, kommt man meistens weiter. wir kennen es doch alle "frechheit siegt".

vielleicht sollte marco sich gar nicht beschweren, immerhin sind die verhältnisse im türkenknast ja nunmal so, und auch die türken müssten damit leben.
vielleicht sollte er einen auf unterwürfig machen, und dem richter danken, er habe viel mitgenommen und nur positives aus der haft gezogen. er sei ein anderer mensch und möchte nun dies in seinem land kundtun.
...vielleicht wäre dies der bessere weg?! - ich weiß es nicht.

ich weiß doch nicht, was in deren köpfen vorsich geht.
ich weiß es doch einfach nicht :-((((((((((((((((((((
Kommentar ansehen
07.11.2007 09:58 Uhr von HannoverOlli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu: haben wir das ksk/gsg9...was die türken da abziehen ist keine freundlichen worte mehr wert


rein/raus .... und dann neee wir haben den nicht befreit sagen ... fertig
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:02 Uhr von Whizzly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja nach 6 Monaten noch keine Aussage des vermeintlichen Opfers vorliegen zu haben würde ich mir als Richter (egal ob türkisch oder afrikanisch oder sonstwoher) schon weit mehr vom Opfer verarscht fühlen als diese Verzögerung als passendes Mittel anzusehen, die deutsche Politik und die Medien einzubremsen. In Deutschland ist halt nach 6 Monaten Untersuchungshaft Feierabend ( wenn nicht besonders intensive Ermittlungen geführt werden MÜSSEN), und meiner Ansicht nach würde jeder deutsche Richter eine Staatsanwaltschaft zum Hausaufgaben machen nach Hause schicken wenn die innerhalb von 6 Monaten keine vernünftig begründetet Anklage und die entsprechenden Beweismittel vorlegen, da scheinen die türkischen Kollegen "kulanter" (was sicher auch an dem Anfangs ausgeübten Druck aus Deutschland liegt)

Der Junge tut mir einfach leid, ich glaub der kleinen nicht ein Wort mehr...
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:27 Uhr von roteGraefin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der _tommy: Sehr guter Kommentar.

Stimmt wir wissen nicht was in den Köpfen anderer vor sich geht.
Frechheit siegt nicht immer, weil wir dann nicht mehr auf die leisen Töne hören.

Erst wenn wir uns einem größeren Zusammenhang anvertrauen und das Beste aus jeder Situation machen. Und von jedem das Beste erwarten und mit dem Schlimmsten rechnen, haben wir eine Chance menschlicher zu leben.
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:28 Uhr von der_tommy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@whizzly: ein bißchen witzig bist du schon.

in deinem ersten satz sagst du, dass noch keine aussage vorliegt, und das nach so langer zeit.

in deinem letzten satz sagst du, dass du ihr kein wort mehr glaubst.

aber ich versteh das. meiner meinung nach sollte man den fall, sofern er einer ist, zu den akten legen. ...mit dementsprechender entschädigung für marco - von mir aus im sechs-stelligen bereich.
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:36 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha War doch anzunehmen, dass die Haftbeschwerde abgelehnt wurde. Mich wundert es zumindest nicht. Bin schon auf die nächsten Schritte seiner Anwälte gespannt.
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:41 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@holzi: Islam habe ich noch nicht mal in den Mund genommen !
Es geht hier um ein korruptes Rechtssystem, in dem orientalische Verhältnisse vorgerrschen !
Es kann nicht angehen, dass in einem Staat, der in die EU aufgenommen werden will, solche Zustände herrschen.
Was würdest Du sagen, wenn Du als "weisse" Frau einen farbigen Mann in der Öffentlichkeit geküsst hättest und dafür seit 7 Monaten hier in U-Haft sitzen würdest ???
Und die zuständigen Richter dir erzählen würden, dass sie noch keine Aussage von dem Mann vorliegen hätten, den Du vergewaltigt hast ???
Wärest Du dann auch so ruhig ????
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:43 Uhr von BlubbBlubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man die Richter sind doch von anfang an davon ausgegangen das der Junge schuldig ist. Den sollte man da echt langsam raus holen, bevor er noch ganz bekloppt wird.

Alles nur wegen einem kleinen Urlaubs-Flirt...
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:44 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaubwürdigkeit: "...in deinem ersten satz sagst du, dass noch keine aussage vorliegt, und das nach so langer zeit.

in deinem letzten satz sagst du, dass du ihr kein wort mehr glaubst..."

Würde ich inzwischen auch nicht mehr! Wenn sie erst nach so langer Zeit etwas dazu sagt sinkt in meinen Augen die Wahrscheinlichkeit dass es sich um die Wahrheit handelt doch rapide!
Wer so lange braucht um sich die Wahrheit so hin zu biegen wie er/sie sie braucht... :-X
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:49 Uhr von wernerdssd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
[edit;anais]: Würden wir alle mal zusammen halten, wäre der arme Kerl schon längst raus. Alle Flüge nach der Türkei streichen, Leute sucht euch einen anderen Urlaubsort. Es gibt nicht nur die Türkei sondern auch andere Länder die teilweise noch schöner sind. Erst das mit dem Stein, jetzt der arme Kerl.
KEIN TÜRKEI Urlaub mehr und die überlegen sich was sie machen. Nur so klappt das...
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:51 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht doch verdammt danach aus als will die Türkei hier auf dem Rücken eines 17-jährigen Deutschen seine Machtposition behaupten.
Türkischer Knast kommt dem berühmten "bei Wasser und Brot" mit Sicherheit ziemlich nahe. Was mit dem Kerl dort passiert hat mit "Wahrung der Menschenrechte" schon lange nichts mehr zu tun. Woran hapert´s momentan? Dass die Türken die Aussage der Britenschl*mpe nicht übersetzt bekommen? Das ist ja wohl ein schlechter Witz!
Kommentar ansehen
07.11.2007 10:55 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm, dass die türkischen Richter: den armen Marco weiter ohne Begründung im Knast der Freiheit berauben!
Kommentar ansehen
07.11.2007 11:07 Uhr von DerFreed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KSK ? Besser nicht. Würde die KSK dort mal "kurz reinschauen" wäre es viel zu offensichtlich. Zumal es sicher auch viel einfacher geht, indem man ein paar Leute in dem Gefängnis schmiert.

In Pakistan würde ich einen kleinen KSK Trupp viel eher einsetzen. ;)
Kommentar ansehen
07.11.2007 11:09 Uhr von Stellina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Begründung: ist echter Schwachsinn

selbst wenn die ein Video hätten dass alles dokumentiert hätte und für Marco eindeutig entlastend wäre lassen die ihn nicht gehen
Kommentar ansehen
07.11.2007 11:28 Uhr von Nebukadrezar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
*LMAO*: Die comments sind hier das beste sinnbefreit und von jedweder Realität entfernt.

Der eine möchte eine Spezialeinheit verschicken der andere wiederum ruft zum xxxx auf.

Der wiederum beleidigt ein ganzes volk und gibt der Religion die Schuld.

Warum habt ihr euhc nicht beid em Typen der 6 Jahre in UHaft saß in Deutschland so dafür eingesetzt?

Tut mir ja echt leid das es in der Türkei keine so guten Haftbedingungen gibt, wie hier in Deutschland.

"Pornohefte + Fernseher 9+ DVD REcorder + Speißeplan nach Wunsch + Playstation + Geld + Ausbildung............"

Andere Länder andere Sitten, die die hier so aufmucken sagen doch immerdie Aussis sollen sich an die Deustchen Gesetze halten, also ist es doch eine selbstverständlichkeit sich außerhalb von deutschland sich and ie jeweiligen Gesetze des Landes zu halten?



@ H:O.L.Z.I
....wie es jeder in seiner ähnlichen altersgruppe gemacht hätte....

Also Ich ahbe als 17 jähriger mit keiner Minderjährigen (<=14 Jahre) die vom Gesetzt her geschützt ist, eine sexuelle Handlung an ihr begangen.

Also das "jeder" in deinem comment empfinde ich als eine Beleidigung an all diejenigen die keinen SEX mit Kindern hatten und haben werden. Mit Sex meine Ich auch Sexuelle Handlungen!
Kommentar ansehen
07.11.2007 11:38 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, die Tommys zahlen halt mehr: kwt
Kommentar ansehen
07.11.2007 11:55 Uhr von xerox1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nebukadrezar: Lächerlicher Kommentar.

Und das du noch nie an einem "Kind" rum gemacht hast glaub ich dir nicht , oder haste mit 13-14 keine Freundin gehabt?
Kommentar ansehen
07.11.2007 12:09 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xerox1000: Der Nebukadnezar (dubioser Name !) hat nur gesagt, dass er mit keiner minderjährigen was hatte, vielleicht aber mit einem minderjährigen. Könnte zum Namen passen.
Der scheint einfach ein Träumer zu sein, der verdrängt, dass sich das Mädchen deutlich älter ausgegeben hat....
Nicht ohne Grund wird er wissen, wie es in Deutschen Strafanstalten abgeht---------vielleicht persönliche Erfahrungen ????
Kommentar ansehen
07.11.2007 12:24 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ xerox1000: "Und das du noch nie an einem "Kind" rum gemacht hast glaub ich dir nicht , oder haste mit 13-14 keine Freundin gehabt?"

Selten so viel Schwachsinn in einem einzigen Satz gelesen...
Im Übrigen glaube ich nicht, dass es inzwischen die Regel ist, dass 13- oder 14-Jährige sexuelle Beziehungen haben.
Kommentar ansehen
07.11.2007 12:41 Uhr von WestfaliaMicha
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Grund mehr das die nicht in die EU dürfen: Man muss sich wirklich fragen wie lange s etwas noch geduldet wird was dort passiert.Die Idee des boykottierens der Türkei finde ich vernünfig, mache ich schon seit Jahren da mir bis Heute nicht ein Grund gegeben wurde dieses Land zu mögen.
1.Sie missachten Menschenrechte
2.Habe sich nicht integriert
3.Bringen Drogen nach Deutschland
4.Lösen Konflikte meist mit Gewalt
5.Ficken Esel
6.Haben keine Achtung vor den deutschen
7.Dönerfleisch macht krank
8.Schädigen in Millardenhöhe durch Markenpiraterie
9.Ehrenmorde
10.Türken sind in der deutschen Kriminalstatistik die Nr.1
Mir würde noch mehr einfallen,sind alles Tatsachen !
Wie dumm die sind das Sie nicht merken was das für Ihr eh beschissenes Image bedeutet.
Kommentar ansehen
07.11.2007 12:52 Uhr von Prinz_taly
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
an alle etwas zurückgebliebenen
guckt euch eure eigenen probleme an
zwei vergewaltigen ein kind und bekommen nur 4 jahre
marco hatt so was in der art gemacht(man weis es nicht genau)
und ist jetzt was weis ich wie lange drinnen

meint ihr der kommt jeh im leben wieder auf so eine dumme idee?????

vergisst mal die türkischen richter, lest eure bild und beschwert lässtert bei einer runde bier über jeden der nicht dabei ist.
Kommentar ansehen
07.11.2007 12:55 Uhr von Cantara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte nichts anderes erwartet. Die Türkei hat noch nie einer Haftbeschwerde stattgegeben. Die kochen ihr eigenes Süppchen.

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?