06.11.07 22:01 Uhr
 4.487
 

Kino: "Return to Castle Wolfenstein" wird Opfer des Autorenstreiks

Der Drehbuchautor und Regisseur Roger Avary gab gegenüber "Sci Fi Wire" neue Informationen zu "Return to Castle Wolfenstein" bekannt. Mit den Arbeiten am Drehbuch sei er so gut wie fertig.

Doch durch den Autorenstreik (sn berichtete mehrfach) befindet sich der Film nun in der Warteschleife. Wann man mit der Produktion fortfahren wird, hängt ganz von der Länge des Streiks ab.

Der Film wird auf dem "Commodore 64"-Spiel basieren. Es soll ein Mix aus "Zweiter Weltkrieg", Monster und Schrecken werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Opfer, Autor
Quelle: www.worstpreviews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2007 22:25 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: ich lass im RSS Reader "RTCW wird Opfer..." und ich dachte da kommt "...von Uwe Boll" ;)
Kommentar ansehen
06.11.2007 22:26 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weiterhin: hat RETURN TO CASTLE WOLFENSTEIN absolut NICHTS mit dem commodore 64 zu tun... das war ein PC Spiel von 2002 oder 2003...
Kommentar ansehen
06.11.2007 22:34 Uhr von mrorange83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fBx: Wahrscheinlich ist die Grafik des Films dem Commodore nachempfunden ;) Oh mann, das waren noch Zeiten.

"Die Fuhrer Die" war mein Lieblingslevel xD
Kommentar ansehen
06.11.2007 22:40 Uhr von seeeder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fBx: also erstmal, hauptsache ist, dass es NICHT von Uwe Boll kommt. Der hat schon viele Sachen verhunzt.

Aber an den Autor: Wolfenstein war das Spiel von früher..RTCW ist eine Fortsetzung davon, die wie fBx schon sagte mal rein GARNICHTS mit dem C64 zu tun hat.

mfg
Kommentar ansehen
06.11.2007 23:08 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe ja immer noch Auf Paul "The Big Show" Wight als Heinrich... Groß genug wäre er mit seinen 2, 18 Metern... Und mit langen Haaren und etwas Tricktechnik sähe das Klasse aus...
Kommentar ansehen
06.11.2007 23:12 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich: basiert Return to Castle Wolfenstein auf dem C64 spiel Castle Wolfenstein,..

wenn man keine ahnung hat..
Kommentar ansehen
06.11.2007 23:55 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gesichtskonfetti: dann muss man aber auch angeben, wie das c64 spiel heißt... so klingt es als würde der film auf dem gleichnamigen spiel basieren. zumal das c64 dingens auch spielerisch rein garnix mit dem zu tun hat, was 99% der leute unter "wolfenstein" verstehen... da es 2d war ;)
Kommentar ansehen
07.11.2007 00:39 Uhr von Ang3rfi5t
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was denn nun: Das Spiel war schon lustig....vor allem hatte es ja wirklich jeder, also ich kenn die 2D Version nicht, allerdings Wolf(enstein)3D von ´92. Jetz verwirrt mich nur etwas, ob der Film jetzt auf RTCW aus 2001 basiert oder auf den alten Spielen von Apogee oder id Software.
Hab noch nix von dem Film gehört, allerdings schonmal gut, dass er nicht von Uwe "The Master" Boll kommt (hoffe das der FarCry nich völlig verpfuscht).Hauptsache es wird an dem Film nicht so viel geschnitten wie an den Spielen.
Kommentar ansehen
07.11.2007 02:12 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mrorange83: Ich kann mich noch gut an den Satz "Halt!" .... Pause... "Ausweisen!" und wenn man dann ne Granate warf sagte er "Schweinehund!"

Lustig war auch das Endlevel wo der Fuhrer an einem langen Tisch auf und ab marschierte, zich Offiziere dabei und man durch das ganze "HEIL!"-Geschreie die Türe kaum aufknacken konnte. :D Lang lang ist es her...
Kommentar ansehen
07.11.2007 03:06 Uhr von La_Iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Was für ein Streik? Warum nimmst Du eine unvollständige (englische) Quelle, wenn die Deutsche komplet berichtet? So ist die News (auch im Original) unvollständig.
http://www.gamezone.de/...
Kommentar ansehen
07.11.2007 05:47 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wolfenstein 3D: hat ja eigentlich auch nix mit Castle Wolfenstein oder RTCW zu tun, das ist quasi nen spinoff, eigentlich hat auch RTCW nix mit Castle Wolfenstein zu tun, da man im ersteren Hitler tötet, in RTCW das 3 Reich aber lustig weiter existiert..

man könnte ja Wolfenstein 3D verfilmen, den film kann man jedenfalls nicht wegen hakenkreuzdarstellungen beschlagnahmen..
Kommentar ansehen
07.11.2007 07:20 Uhr von zw3rch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uwe Boll und Wolfenstein: Also erstmal: was habt ihr alle gegen den Uwe Boll? Postal fand ich sehr unterhaltsam. Soviel Stumpfsinn und Zynismus war wirklich zum "schiessen".
Mal sehen wie Dungeon Siege so wird... den Transporter Schauspieler (Name is mir grad entfallen) find ich jedenfalls schonmal gut.

Und das Wolfenstein Gerede noch mal zusammengefasst: Es gab nen C64 2D spiel das soweit ich weiss nur Wolfenstein hiess. Dann gab es nen PC Spiel, das Wolfenstein 3D hiess. Ist glaub ich irgendwann in der Ära von Doom 1 / 2 und Duke Nukem 3D gewesen. Dann gab es glaub ich etwas später noch Castle Wolfenstein und vor ein paar Jahren mal Return to Castle Wolfenstein. Der Spielinhalt war immer derselbe: Töte alle Nazis.
Angaben ohne Gewähr, wers genauer wissen will muss googlen.
Kommentar ansehen
07.11.2007 08:12 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wers genauer wissen will liest: Wolf3D kam jedenfalls VOR Doom 1/2 und allen anderen Shootern aus der Zeit und wird "inoffiziell" ja auch als DER Begründer des Genres angesehen... auch wenns schon andere "Ego-Shooter" vorher gab. Zu dem gabs noch ne Fortsetzung, SOD (ich schreib das mal nich aus aus Gründen der Indizierung ;) und irgendwann anfang des 21. Jhds. kam dann RTCW, wobei es dann auch blieb.
Kommentar ansehen
07.11.2007 08:26 Uhr von tunFISCH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau ! So war es.
Und ich muss sagen es war einfach nur geil.
Erinnert sich da noch jemand daran ?
Kommentar ansehen
07.11.2007 12:54 Uhr von seeeder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich gegen Uwe Boll habe ist, dass er die beiden Filme, die ich bisher gesehen habe echt mies gemacht hat.

Als erstes zu nennen "Bloodrayne", der von der Story her vielleicht nicht so schlecht ist, aber von der Umsetzung grottenschlecht.

Dann habe ich noch "Alone in the dark" gesehen, der war von den Effekten her garnicht mal schlecht, aber die Story war sehr vorhersehbar, sofern es denn ne Story gab.

Also meiner Meinung nach verhunzt der den guten Namen von alone in the dark... Und das kann es doch nicht sein. Habe seitdem auch die Finger von seinen Filmen gelassen.

(Ich hab nichts gegen schlecht umgesetzte Filme, wenn die ne gut erzählte und inhaltsreiche Story bieten).


Und @pitbull: Es ging drum, dass der Film NICHT auf Castle Wolfenstein (C64) basiert, sondern auf der PC-Umsetzung RTCW. Und das ist dann somit in der News falsch.
Kommentar ansehen
07.11.2007 17:25 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aibe: Boden und Decke hatten doch garnich dieselbe Textur ;) bilder-google mal nach wolf3d
Kommentar ansehen
07.11.2007 17:52 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird: daran liegen das Boden und Decke garkeine textur haben :D

das erste spiel war

Castle Wolfenstein
Return to Castle Wolfenstein war der nachfolger dazu

Wolfenstein 3D hat eigentlich garnichts damit zu tun, bedient sich nur dem universum, Spear of Destiny ist weder Indiziert, noch beschlagnahmt..und die von Wolfenstein 3D ist verjährt..

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?