06.11.07 15:02 Uhr
 7.228
 

Playstation 3-Netzwerk erhält Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde

Sonys Playstation 3 wird für die Erweiterung des folding@home-Netzwerkes mit gut 700.000 Geräten durch einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde geehrt. Bisher waren 200.000 Computer an dem Netzwerk beteiligt und erreichten eine Leistungsfähigkeit von 250 Teraflops (eine Billion Berechnungen pro Sekunde).

Mit einer Rechenleistung von mehr als einem Petaflop (entspricht 1.000 Billion Berechnungen pro Sekunde) ist das folding@home-Projekt nun das leistungsstärkste dezentrale Netzwerk und stellt sogar den Supercomputer BlueGene L (280,6 Teraflops) in den Schatten.

Die enorme Rechenleistung, die durch die Vernetzung der Einzelgeräte entsteht, wird von Wissenschaftlern bei aufwändigen Projekten genutzt. So hilft das Netzwerk dabei, komplexe Proteine zu entschlüsseln, um Heilmethoden für Krankheiten wie zum Beispiel Alzheimer zu erforschen.


WebReporter: Lesematte
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, Buch, Netzwerk, Guinness-Buch der Rekorde, Guinness, Eintrag
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2007 16:17 Uhr von hIdd3N
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überschrift falsch: das folding @ home ist kein playstation 3 -netzwerk. und ein leerzeichen fehlt auch
Kommentar ansehen
06.11.2007 16:35 Uhr von stalkerEBW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und alt is die news auch
Kommentar ansehen
06.11.2007 16:55 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach @hldd3n: es kommt kein leerzeichen dazwischen du heini...
http://de.wikipedia.org/...

erst informieren - dann posten!
Kommentar ansehen
06.11.2007 17:06 Uhr von LeseMatte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh das die Überschrift etwas misslungen ist geb ich ja zu, aber wo ist die news bitte alt? es ist vielleicht schon länger bekannt das man mit der konsole bei dem projekt mitmachen kann, aber der eintrag ins buch der rekorde ist ja wohl erst neulich geschehen...
Kommentar ansehen
06.11.2007 17:20 Uhr von Raizm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kleine frage sieht so etwa die zukunft aus?
wird man nur noch leistungsstarke endgeräte besitzen,die durch ein dezentrales system und dank der immer schneller werdenden internetverbindung versuchen krankheiten zu erforschen?
muss ich mir sorgen mach,dass mein toaster pingt,wenn er ein heilmittel gegen PMS gefunden hat^^?
Kommentar ansehen
06.11.2007 22:38 Uhr von mrorange83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1 Petaflop: ist sicherlich die Peak Rate. Ich glaube kaum, dass ein Cluster mit Internet-Latenz 1 Petaflop erreicht. Das wichtige an einem Cluster ist auch sein Verbindungsnetzwerk und das ist, sagen wir es mal vorsichtig: dürftig.
Kommentar ansehen
06.11.2007 22:48 Uhr von spybot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohOh, Verstoß gegen den Datenschutz,Privatsphäre und Freiheitsberaubung meiner PS3

wer hat denen erlaubt mit meiner PS3 zu Forschen ?

Aufschrei EU Parlament 100 Milliarden Strafe.

Und ich dachte immer, Ich zock nur ein bissel.
Nachher steht das BKA vor der Tür, wegen Teilnahme an einer Kriminellen Organisation. lol
Kommentar ansehen
06.11.2007 23:07 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dieses "programm" kann man sich freiwillig installieren
es ist noch nicht auf euer ps3 solange wie ihr es nicht installiert
ich hab gester zufällig mit meinem bruder darüber geredet und die tatsache ist die das es wirklich menschen gibt die zu viel langeweile haben
während ich das programm auf dem pc im hintergrund laufen lassen kann
muss ich bei der ps3 alles ausmachen und das programm einzeln starten
wobei ich mir denke ist es den leute wirklich so egal
ich meine das sind immerhin 200W pro ps3 was sinnlos verbraten wird
wobei ich mit einem pc noch weiterarbeiten kann....
Kommentar ansehen
07.11.2007 02:03 Uhr von q.fuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news FALSCH schon wieder! 1 Trraflops
10 Teraflops
100 Teraflops

waaaah es ist zum Haare rausreissen!
Teraflops = Tera - Floating Point Operations Per Second

wann kapiert das endlich mal wer?
Kommentar ansehen
07.11.2007 07:26 Uhr von LeseMatte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@q.fuchs: was versuchst du mit deinem kommentar auszudrücken? was ist denn schon wieder falsch? In der nachricht steht doch ´teraflops´ wie in deinem kommentar...geht es um den hinweis in der klammer hinter teraflops? sollte da eher ´fließkomma -berechnungen pro sekunde´, stehen? der platz dafür ist leider zu begrenzt und ausserdem wird die news dadurch nicht falsch!
Kommentar ansehen
07.11.2007 09:04 Uhr von Videofreak1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann schau: mal bei petaflop. da fehlt das s.
Kommentar ansehen
07.11.2007 20:09 Uhr von Dingeling
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ist schon geil was sone ps3 an rechenleistung zu stande kriegt....weiter so
Kommentar ansehen
08.11.2007 16:04 Uhr von Mazzi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
genau king sony: das is ein absolutes highlight der ps3.
nun muss ich auch eine haben.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?