05.11.07 10:37 Uhr
 820
 

Krefelder Zoo verkauft Kunstwerke, die ein Orang Utan gemalt hat

Über 300 Euro zahlen Kunstliebhaber für die Werke des Krefelder Zoos. Gemalt hat sie aber kein Mensch, sondern Orang-Utan-Dame "Sita".

Die Affendame begann ihre "Kunst-Karriere", indem sie einer älteren Orang-Utan-Dame nacheiferte und mit Stöckchen im Rindenmulch zeichnete. Dann stieg sie auf Stifte und Papier um.

Die Kunstwerke gibt Sita später an die Pfleger ab, denn sie weiß, dass sie dafür Leckereien bekommt. Seit 2006 sind auf diese Art rund 100 Affen-Kunstwerke entstanden.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verkauf, Kunst, Zoo, Kunstwerk, Krefeld
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2007 10:40 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kunststücke? Als die News an für sich, ist gut geschrieben. Aber das Wort "Kunststück" in der Überschrift finde ich eher schlecht. Also Affen können sicherlich auch Kunststücke, aber habt Ihr schon mal versucht einen Purzelbaum zu verkaufen?
Kommentar ansehen
05.11.2007 10:48 Uhr von Mister_M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt es sind natürlich KunstWERKE....
Kommentar ansehen
05.11.2007 12:16 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
früher wärs ein kunststück gewesen,die überschrift: durch den check zu bekommen....

ohmannohmann :-s
Kommentar ansehen
05.11.2007 16:40 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verkauft Kunststücke: Ich lese immer Kunststücke.
Aber das geschmiere eines OrangUtans kann man wohl kaum als "Kunst" bezeichnen. Und wertvoll ist nix davon.
Kommentar ansehen
05.11.2007 17:00 Uhr von AtomHerbert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: jetzt halten wir uns mal nicht an dem Wort "Kunststücke" auf. Jeder macht mal Fehler ;)
Naja wer sowas dafür hinblättert ist schön doof. Außerdem sollte man einen Affen, erst recht einen solch seltenen, nicht als Maler missbrauchen.
Kommentar ansehen
06.11.2007 11:57 Uhr von Stellina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich lass meinem hund etwas malen will die Bilder irgendwer kaufen?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?