04.11.07 21:35 Uhr
 9.811
 

"Schlag den Raab": Stefan Raab trat gegen Polizistin an - und gewinnt

Wer möchte nicht gern Stefan Raab sein, während er gegen einen Kandidaten in seiner Show "Schlag den Raab" kämpft? Am letzten Samstag war es wieder soweit. Eine glückliche Polizistin durfte gegen Großmeister Raab antreten.

Spiele wie "Der Kampf ums Wurstgewicht" oder "Kisum" waren die Highlights des Abends. Im Kisum Wettbewerb ging es darum, Musikstücke und deren Interpreten zu erkennen während diese rückwärts abgespielt wurden. So klang Ozzy Osbournes "Dreamer" genauso komisch wie vorwärts.

Am Schluss wurde es spannend. Das Spiel "Kampf ums Wurstgewicht" war an der Reihe. Raab wurde jedoch von der Polizistin geschlagen. Das Matchspiel 13 "Ich packe meinen Koffer" gewann Raab und wurde Sieger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AtomHerbert
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizist, Schlag, Stefan Raab
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2007 21:29 Uhr von AtomHerbert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich persönlich finde es ein gut aufgezogenes Show-Format, welches "Wetten dass...?" die Show stehlen könnte. Dass die Verlierer allerdings mit 0€ zurück nach Hause gehen finde ich etwas übertrieben.
Alles in allem war es ein gelunger und spaßiger Abend.
Kommentar ansehen
04.11.2007 21:44 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe zwar nur kurzzeitig: reingeschaut, aber wie der Autor schon schreibt, das Format ist gut und ausbaufähig. Die Einschaltquoten ein bisschen hin oder her: Gute unterhaltsame Sendung, wo man nicht gleich von Anfang an weiss, welche einzelnen Aufgaben zu lösen sind. Aber die viele Werbung.....
Kommentar ansehen
04.11.2007 22:17 Uhr von exilsachse36
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen interessierts? Also ehrlich,muß man so´n Müll hier reinstellen?Oder gehts hier nur um Punkte?
Mir persönlich isses doch sch...egal,wer was gespielt hat.Wenns mich interessiert hätte,hätte ich die Sendung angeguckt und bräuchts hier nicht nachlesen.
Kommentar ansehen
04.11.2007 22:17 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
autoball war stark! die große tv total autoball-nacht muss kommen ! ^^
Kommentar ansehen
04.11.2007 22:34 Uhr von spybot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlag den raab: wow, was für eine News ?, was sollte die uns jetzt sagen ?
Man hat ne Chance gegen Raab ?
- Jeder ! 5 mal mehr !
Kommentar ansehen
04.11.2007 22:36 Uhr von AtomHerbert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leutchen Leutchen Was regt ihr euch so auf? es gibt auch menschen die samstags abends nich vor der glotze hängen aber trotzdem über alles informiert sein wollen. wenn ihr mit den news nichts anfangen könnt ist es doch ok dann sucht euch andere news aus die euch gefallen.
Kommentar ansehen
04.11.2007 22:57 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Autor: Der Titel Deines beitrages wurde 1:1 aus der Quelle übernommen und stellt eine Urheberrechtsverletzung dar.


* Passen die Checker nimmer auf?
Kommentar ansehen
04.11.2007 22:59 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ exilsachse36: Was soll denn das herumgemosere ?

Wenn dich die News nicht interessiert dann klicke doch einfach nicht darauf.

Wenn ich z.B. lese "Im Berliner Museum wird irgendeine Ausstellung eröffnet" dann klicke ich auch nicht auf die News, weil es mich nicht interessiert, wobei genau diese News interessant für jemanden ist, der gerne Ausstellungen besucht.

Und wenn du im Titel schon siehst, dass es um Schlag den Raab geht, und dich das nicht interessiert, dann klich doch einfach auf eine News, die dich interessiert.
Kommentar ansehen
04.11.2007 23:03 Uhr von AtomHerbert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: das ist keine urheberrechtsverletzung...
solang die artikel frei ins netz gestellt werden darf ich sie lesen und kopieren wie ich will...außerdem der titel von spiegel wird mit "ü" und nich wie bei mir mit ue geschrieben ;) kleiner aber feiner unterschied
Kommentar ansehen
04.11.2007 23:05 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Autor: Lese die Regeln von SN: es dürfen keine Titel geklaut werden.


Aber wie ich sehe, hat der Checker den geklauten Unsinn bereits ausgebügelt.
Kommentar ansehen
05.11.2007 01:39 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@exilsachse36 & spybot: unter welchem stein seid ihr den hervorgekrochen?

hoffentlich hat jetzt auch der letzte eingesehen daß man(n) keine frau gegen den raab in den ring schickt, außer beim boxen. wird man auch an der quote sehen. ich habe zwar nicht abgeschaltet aber auch nicht richtig zugesehen.
Kommentar ansehen
05.11.2007 02:07 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
on Topic: Nachdem das Gekeife um den Beitragstitel und dem Sinn der Sendung ausgefochten ist, hier meine Meinung zu der Sendung:

Bei der ersten Folge wurde eine Frau gewählt und hat kläglich verloren (gerade mal 3 Spiele gewonnen). Nun wieder eine Frau und wieder war Null Spannung drin. Raab hat sie in Grund und Boden gespielt. Ganz peinlich waren die "Zu Null"-Spiele die Raab gewann.

Ich bin kein Frauenfeind, aber wenn bei einer der folgenden Sendungen wieder eine Frau gewählt wird, schalte ich um, denn mit Spannung hat das dann nichts mehr zu tun. Beste Sendung bis dato war die vorletzte Sendung, wo Raab ne ganze Stunde überzog und die sogar 16 Spiele spielen mussten, weil nach 15 Spielen Punktegleichstand war.
Kommentar ansehen
05.11.2007 02:32 Uhr von Nocverus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es muss nicht daran gelegen haben, dasses eine frau war. ich bezweifel dass es bei den zu 0 spielen ´n mann besser getan hätte.
Es muss nur die richtige frau sein.

man (auch frau) kann net in allem gut sein, selbst wenn man einen guten teil abdeckt, brauch man noch glück bei der spielwahl - man sieht ja, was fürn kranken kram die sich da ausdenken.
Kommentar ansehen
05.11.2007 03:14 Uhr von zw3rch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer diese "intressiert mich nich" leute: Liebe Leute... wenns euch nicht interessiert, dann lest die headline und denkt euch "hey das intressiert mich jetzt mal garnicht" und dann lest die nächste News, anstatt hier auch noch nen Kommentar mit "Intressiert mich nicht" drunter zu packen.
Habt ihr zuviel Zeit oder was?
Kommentar ansehen
05.11.2007 05:30 Uhr von shop-company*com
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seit über 2 jahren habe ich keinen fernseher mehr, lese keine zeitung und höre kein radio. und ich muss sagen, ich fühle mich besser als je zuvor! keine gewalt nachrichten, keine angst propaganda, kein verdummungs tv und kein blabla radio.

probiert es aus und bildet euch eure eigene meinung! ihr werdet staunen wie gut ihr euch fühlt.

sonnige grüße
Kommentar ansehen
05.11.2007 07:30 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist schon scheisse- wie sich der normalo bürger beeinflussen lässt!

aber woher sollen menschen reich werden nicht durch die dumheit anderer...???? man nehme zB. 9 live oder irgendwelche nachtabzockerkanäle^^

und wenn solch eine polizistin vor mir steht denn hat se eh keine chance mich zu belehren... /ironie off
Kommentar ansehen
05.11.2007 08:29 Uhr von vogelblume
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch alles nur Schummellei in dieser sendung, denn es kann nicht sein das keiner den Herrn Raab schlägt

er macht doch die sendung selber, er weiss was auch was ihn zu kommt ,er weiss ja auch die antworten ,das kann mir keiner sagen, das die da mit machen nichts auch auf den kasten haben,
LG Vogelblume
Kommentar ansehen
05.11.2007 08:41 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für ne Polizistin war das enttäuschend: ich meine die hatte wirklich garnix drauf.
weder wissenstechnisch noch sportlich.

und bei dem pfahlspiel war die ziemlich ängstlich für jemand der eigentlich klettert.

also spannung ist wirklich nicht aufgekommen.
aber das spielprinzip is cool :D
Kommentar ansehen
05.11.2007 10:14 Uhr von HolgerM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Show -> Genial; Kandidatin -> naja: Also die Show an sich ist schon sehr gut gemacht.

Blos diesesmal war ja die Kandidatin eine Flasche, nächstesmal sollten sie einen besseren wählen...
Kommentar ansehen
05.11.2007 10:20 Uhr von aedi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autoball: das war ja wohl das geilste Match ;)
sowas muss man als offizielle Sportart einführen ;)
Kommentar ansehen
05.11.2007 10:30 Uhr von mystikfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vogelblume: Ich denke nicht, dass Stefan Raab die Spiele und Antworten vorher kennt. - Außerdem wurde er doch schon oft genug geschlagen?!?!
Kommentar ansehen
05.11.2007 10:57 Uhr von rydd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vogelblume: hast du die sendung einmal gesehen? ich glaube kaum.. denn dann wüsstest du, dass er sehr wohl schon 2 (oder 3?) mal geschlagen wurde. und ich glaube sehr wohl dass es mit rechten dingen zu geht, wirkt auf mich nicht gestellt...

kommt immer wieder der dieter nuhr in den sinn.... "wenn man keine ahnung hat .. "
Kommentar ansehen
05.11.2007 13:00 Uhr von mutznator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solange da Frauen als mögliche Gegner zugelassen werden, lcht der raab sich doch schoen ins Fäustchen...
Kommentar ansehen
05.11.2007 13:36 Uhr von steuerzahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Gegner sind ausgesuchte Leute. Und bei der vorhergehenden Werbung war es schon klar, das man den Raab ein Flasche vorsetzt.
Kommentar ansehen
05.11.2007 13:39 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer möchte nicht gern Stefan Raab sein, ????????? warum sollte sich jemand wünschen raab zu sein???? ich würde es mir ehr wünschen der gegner zu sein??!! so wie die meisten anderen auch??? selten schlechte einleitung

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?