04.11.07 17:57 Uhr
 76
 

2. Fußball-Bundesliga: SC Paderborn 07 und FSV Mainz 05 trennen sich remis

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga trennten sich der SC Paderborn 07 und der FSV Mainz 05 mit 1:1 (1:1). 6.790 Besucher waren im Hermann-Löns-Stadion.

In der 17. Minute brachte Erwin Koen die Hausherren nach vorn. Marc Gouiffe a Goufan (Paderborn) versenkte in der 36. Minute den Ball im eigenen Tor und sorgte so für den Ausgleich und auch schon für den Endstand. In der 75. Min. konnte Andrew Sinkala (Paderborn) einen Foulelfmeter nicht verwandeln.

Damit sind die Paderborner die einzige Profimannschaft im deutschen Fußball, die noch keinen Sieg verbuchen konnte. Der SC rangiert damit weiterhin auf dem 18. Tabellenplatz. Mainz bewegt sich nach wie vor in der Nähe der Aufstiegsplätze.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Mainz, Remis, Paderborn, SC Paderborn, 1. FSV Mainz 05
Quelle: sport.ard.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2007 09:37 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: da hat mainz punkte auf dem weg zum aufstieg liegen lassen...naja, sie werden es vermscherzen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?