04.11.07 17:56 Uhr
 293
 

Israel zieht Stopp der Energiezufuhr in den Gazastreifen in Betracht

In wenigen Tagen wird das Urteil des Obersten israelischen Gerichts zu einem möglichen Stopp der Energiezufuhr in den Gazastreifen erwartet. Darin wird entschieden, ob die damit verbundenen Konsequenzen für die palästinensische Zivilbevölkerung in Kauf genommen werden können.

Der andauernde Beschuss israelischer Gebiete aus dem Gazastreifen stellen die israelische Politik vor eine schwere Aufgabe. Um groß angelegte militärische Aktionen zu vermeiden, soll diese Art der Sanktion herangezogen werden.

Kritik wurde vor allem von Menschenrechtsorganisationen geäußert. Diese sehen für kollektive Maßnahmen keine Rechtfertigung.


WebReporter: Tierpark_Toni
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Energie, Gazastreifen, Stopp
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2007 19:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben es die: Palestinenser in ihrer Enklave sowieso nicht einfach. Dann auch noch den Ölhahn "zudrehen"....
Aber wie bei fast allen Kriegen: die Zivilbevölkerung hat immer am schwersten unter solchen Maßnahmen zu leiden. Mal sehen wie das Gericht entscheidet.
Kommentar ansehen
04.11.2007 20:19 Uhr von deathtroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besetzung ... kein krieg: naja ist schon ne schweinerei, was die israelis da machen.... erst besetzen dann mauer rum und dann noch wundern, dass es menschen gibt, die nicht alles mit sich machen lassen.... dem staat israel sind doch die zivilisten, die dort leben völlig egal...
Kommentar ansehen
04.11.2007 23:01 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Blöde daran für Israel ist, das sie an den 1,5 Mio Einwohner von Gaza
auch nichts mehr verdienen.
Zum Schluss wird dann das Wasser abgedreht...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten
Forschung: Aus Geflügelkot kann Kunstkohle hergestellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?