04.11.07 17:33 Uhr
 239
 

Umfrage: Verkehrsminister Tiefensee bekam von seinen Mitarbeitern schlechte Noten

Nachdem Verkehrsminister Tiefensee bezüglich der Privatisierung der Bahn eine Niederlage hinnehmen musste, haben ihn nun auch seine Mitarbeiter wegen seines schlechten Führungsstils abgestraft.

Nur etwa elf Prozent der Mitarbeiter aus dem Personalrat des Verkehrsministers gaben in der Umfrage an, dass Tiefensee "sehr gut" bzw. "gut" seine Führungsqualitäten erfüllen würde. Insgesamt 57 Prozent votierten mit "eher schlecht" bzw. "schlecht".

Ganze 67 Prozent all seiner Mitarbeiter sind der Meinung, dass Tiefensee dem Klima im Verkehrsministerium schaden würde. Dass er für das betriebliche Klima förderlich wäre gaben nur neun Prozent der Befragten an. Zudem gab es kritische Stimmen bezüglich seiner personalpolitischen Entscheidungen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Mitarbeiter, Verkehr, Tiefe, Note
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident fordert: "Ich erwarte von allen Parteien Gesprächsbereitschaft"
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein
Nach Jamaika-Aus: CSU-Generalsekretär sieht nun Verantwortung bei SPD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?