04.11.07 17:06 Uhr
 889
 

PKK lässt türkische Soldaten frei

Acht türkische Soldaten, die vor zwei Wochen in einer spektakulären Aktion von der kurdischen Terroristenorganisation PKK entführt wurden, sind heute wieder auf freiem Fuß. Die PKK ließ verlauten, dass die Soldaten aus gesundheitlichen Gründen freigelassen wurden.

Die Freilassung erfolgt einen Tag vor dem Zusammentreffen zwischen dem türkischen Ministerpräsident Erdogan und US-Präsident Bush in den USA. Die Freilassung soll auf Initiative der autonomen kurdischen Regierung im Nordirak zustande gekommen sein.

Seit diesem Entführungsfall hat sich die Lage zwischen der Türkei und dem Irak dramatisch zugespitzt. Die USA beten die Türkei seit Wochen darum, von ihrer drohenden Offensive im Irak abzusehen und sich in Zurückhaltung zu üben. Die USA fürchten eine Destabilisierung des ruhigen Nordirak.


WebReporter: Wutanfall
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, PKK
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

65 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2007 16:56 Uhr von Wutanfall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Konflikt ist kompliziert. Seit Jahren schon terrorisiert die PKK die Türkei mit Bombenanschlägen und Überfällen und hat sichere Rückzugsgebiete in den Bergen des Nord-Irak wo sie von der türkischen Regierung nicht verfolgt werden können und von der kurdischen Autonomieregierung im Nordirak in Ruhe gelassen werden. Die Türkei hat bereits 100000 Mann an der Grenze stationiert und wartet auf grünes Licht. Es bleibt abzuwarten wie sich die Situation entwickelt
Kommentar ansehen
04.11.2007 19:11 Uhr von Armenian
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Türkei: hat sich nicht um die Freillasung der Soldaten Bemüht und leugnet immer noch das sie von den Guerillos gefangen genommen wurden.

Die Pkk hat bis jetzt mehr als 1100 Soldaten freigellasen.
Die Türkei hat mehr als 3000 kämpfer und Anhänger in ihren Gefängissen, kein einziger wurde bis jetzt freigelassen.
Kommentar ansehen
04.11.2007 19:21 Uhr von Wutanfall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Armenian: Wo hat die Türkei geleugnet das die PKK ihre Soldaten verschleppt hat??
Kommentar ansehen
04.11.2007 19:21 Uhr von Royal G
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Armenian: Was fürn scheiß schreibst du da eigentlich? "und leugnet immer noch das sie von den Guerillos gefangen genommen wurden.
"
das is mist, denn in den türkischen Nachrichten haben die davon berichtet. Und warum soll man Terroristen freilassen? Wer weiß was die 8 schon durchstene mussten.

Warum gründest du nicht nochmal die Asala wenns dich so schmerzt?
Kommentar ansehen
04.11.2007 19:33 Uhr von Armenian
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
royal: die 8 Soldaten sind Gesundheitlich unbeschadet und haben unterschrieben das sie weder gefoltert noch unterdrückt wurden sind.

Was sollen sie den durchgemacht haben!

Wenn eure Soldaten Guerillos gefangen nehmen, dann sie sind sie entweder hingerichtet wurden oder enthauptet wurden.

Ja, in eure Medien steht das sie nach Türkei angekommen sind.

Und benutzen immer diesen Wort Kayib askerler ( verlorene Soldaten ), hasst du nicht nicht die Nachrichten geschaut.

Außerdem hat euer President gesagt die gefangenen Soldaten sind keine Türken, nur weil einige Soldaten die Wahrheit sagten und bestatigt haben das mehrere Soldaten ums Leben gekommen sind, als das was Türkische Medien von sich gaben.

wer lügt ist ein guter Türke.
wer die wahrheit sagt ist ein Verräter
Achso, jetzt habe ich es begriffen.

Isa Pkk´yi korusun
Kommentar ansehen
04.11.2007 19:43 Uhr von melyun76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Armenian: Senin PKK´ni ve ana... avra... esekler gö.... sik.....
Kommentar ansehen
04.11.2007 19:46 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@armenian: Du solttest die TR-nachrichten nicht von einem terroristen sender empfangen. Jetzt sind die PKK eh am ar.... Alle machen mit um die terroristische, mörderische PKK auszu löschen sogar der Iran amerika.

Hasr nicht gesehen das Millionen von Menschen am wochen ende gegen die PKK demonstriert haben he, nicht nur in der Türkei sondern in Bulgarien, ^Mazadonien, griechenland ect,
Und die SMS von der PKK an Türken in Europa sind aufgeflogen keiner hat sie befolgt, keine ahnung was, schlaf weiter junge,
Kommentar ansehen
04.11.2007 20:07 Uhr von Armenian
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
logish: Ich glaube du bist der jenige der noch schläft.

Pkk ist gegen diese Länder Iran, Suriyen, Türkei schon immer gewesen.

Achso wenn 100 Türken in Mazedonien Protestieren, dann heisst es in Türkisch, ganz Mazedonien hat Protestiert.

In Griechenland haben Türken Protestiert haben , wo den?

Nein ich habe keine Millionen Menschen gegen die Pkk protestieren gesehen. So viele habt ihr nicht mal in ganz Türkei zusammen bekommen.

Ich bin zwar andere Meinung das Amerika gegen Pkk ist.

Zumal die USA PKK Militärisch und Finanziell unterstützt.

Oder was meinst du, wo die Modernsten Waffen, die Guerillos in den Händen halten herkommen?

Ja auf Papier sind Sie alle Vs. Pkk, aber die Wahrheit sieht anders aus und das wisst ihr auch.

Isa Pkkyi korusun
Kommentar ansehen
04.11.2007 20:09 Uhr von Armenian
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Star Tv / logish: ist doch ein Türkischer Sender oder was meinst du?
Kommentar ansehen
04.11.2007 21:15 Uhr von Eva Maier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: mir jemand den ganzen Tag was vorweint, würde ich auch medienwirksam versuchen den loszuwerden ;-).
Kommentar ansehen
04.11.2007 21:48 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"armenian: was du MEINST interessiert keinen. Amerika hat auch Huseyin oder Bin-Laden unterstützt, bis sie keinen gebrauch mehr für sie hatten. Und die PKK benutzt sie nicht gegen die Türkei sondern gegen den Irak.

Und im überigen Hazreti Isa wird sicher nicht massenmörder beschützen. Aber wie sagt man so schön glauben ist eine sache und wissen andere.
Wie gesagt du kannst dir den ar..... aufreissen die knapp 30 % kurden die für PKK sind werden nicht über 70% der Kurden bestimmen.

Wo protestiert wurde? Guksdu nachrichten und nicht nur terroristische sender
Kommentar ansehen
04.11.2007 21:51 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ACH SO @armenian: Massenmörder sind immer Helden für Mörder und pschopaten
Kommentar ansehen
04.11.2007 23:28 Uhr von cem81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@armenian: Ich beobachte dich die letzte zeit und was du da von dir gibst ist alles "Kaka" ;-)
Kommentar ansehen
05.11.2007 02:00 Uhr von metin2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute lasst den in Ruhe: Das ist ein verbitterter Kurde mit einem Armenier Nick.
Er weiss genau was passieren kann, wenn die Amis, der Iran und Syrien gegen die PKK vorgehen.
Genau, sie werden ausgelöscht. Und der gute Karayilan, dieser möchtegern Held, ist schon längst geflohen. Die Anderen sollen aber den Arsch hinhalten. Genau wie das Affengesicht Apo. Als der Erwischt wurde, hat er rumgeheult, dass er die Türkei lieben würde. Alles nur Möchtegern Helden. Sitzen irgendwo im Irak, furzen in ihre Sesseln und nehmen an keine Kapfaktion teil. Und Gurken wie dieser Armenian Kiro verehren diese Leute.

Biji Serok Mohammed.
Isa PKK´ya koysun.
Kommentar ansehen
05.11.2007 11:13 Uhr von yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stellt euch mal vor Was würde passieren, wenn die PKK die Soldaten foltern würden? Glaubt mir, die Türkei würde keine Sekunde warten und einmarschieren und alles bodengleich machen. Das wissen die PKK und deswegen lassen sie die Soldaten lieber heil wieder raus. Die PKK ist umzingelt und die Uhr tickt und tickt...

LG Yuno
Kommentar ansehen
05.11.2007 12:36 Uhr von edi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich hoffe trotzdem, dass es nicht zu einer konfrontation kommen wird. aber der druck ist gut. man sieht, dass sich etwas bewegt. und die pkk bekommt das flattern. ich finds süss :D
Kommentar ansehen
05.11.2007 15:57 Uhr von kaderekusen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
froh: ich bin froh das die GEISELN freigelassen wurden.
aber mich wundert es von der PKK aus das es überhaupt geschah? wir reden von TERORISTEN, seit wan lassen die leute frei anstat zu töten? hat türkei mit denen gehandelt? sind unserre soldaten tot und sind das einfach andere 8?

es kann alles sein und türkei mute ich schon einiges zu, ihr dürft nachrichten nicht blind glauben.
Kommentar ansehen
05.11.2007 17:20 Uhr von yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kaderekusen: In meinem vorherigen Beitrag hab ich schon etwas darüber geschrieben, wieso sie die Soldaten nicht getötet haben.

1. Man weiß, wo sich die PKK verschanzt. Deshalb können sie sich nicht verstecken/fliehen, wenn sie die Soldaten töten.

2. Die PKK sind Hosenscheißer, ganz einfach...
Terroristen sind immer gleich...
Kommentar ansehen
05.11.2007 17:42 Uhr von dilber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Türkei ist nur am lügen: Die türkei ist nur am lügen..nichts davon was sie in ihren Nachrrichten bringen ist wahr..am anfang wo die soldaten von der HPG gefangen genomen wurden, kam überall in den türkischen nachrichten per son dakika das 16 soldaten tot, 17 verletzt, und 8 verschwunden, kaum hat genelkurmay auf ihrer seite angegeben das angeblich nur 12 soldaten tot, 16 verletzt und keiner verschunden ist hiess es überall in den sendern das gleiche. da weiss man doch das es gelogen ist. bis der kurdische sender und die ausländischen sender die soldaten nicht gezeigt haben, hat die türkei nichts zugegeben. Die pkk hat die soldaten nicht aus angst frei gelassen, sondern weil das richtige kämpfer sind, sie bringen schutzlose menschen nicht um, sie sind gütig im gegensatz zu anderen..die türkischen medien bzw. dei türkei möchte nur krieg und die medien sind dazu da um die menschen aufzuhetzen..die kurden wollen nur frieden
Kommentar ansehen
05.11.2007 17:48 Uhr von edi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohhh shit: bist du auch ein terrorist? gehörst du auch zu denen?

was ist HPG??? meinst du mit kurdische sender etwa die roj TV???

die pkk sind richtige kämpfer? sie gehen in dörfer und drohen den menschen mit tot, wenn man ihnen nicht hilft. 30000 menschen sind bis heute gestorben und das waren bestimmt nicht nur soldaten. du bist ein verblendeter dummschwätzer, der genausoviel güte hat, wie die el-kaida, eta oder die pkk. ausrotten sollte man sie. man sollte sie an der grenze am galgen aufhängen. scheiss terroristenpack!!!
Kommentar ansehen
05.11.2007 18:01 Uhr von dilber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
edi83: so ein quatsch..im welschen märchenbuch steht das denn geschrieben was du da sagst..ich kenne das buch noch gar nicht..hast du mal was von jitem gehört...frag mal da nach wieviele menschen die so auf dem gewissen haben, darf ich dir auch mal verraten wer die auf die bevölverung losgeschickt hat..die antwort ist easy..die türkei..lies dir das buach mal durch und nicht ein märchenbuch..gib mal bei google jitem ein..dann können wir darüber reden wer menschen ohne grund umbringt oder verschwinden lässt..
Kommentar ansehen
05.11.2007 18:07 Uhr von yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neu angemeldet und dann noch sowas Einfach nur lachhaft...
In letzter zeit nur solche Typen... einfach nur arm...

Ja, die Kurden wollen frieden, aber nicht die PKK. Das haben sie uns allemal bewiesen...
Kommentar ansehen
05.11.2007 18:10 Uhr von edi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aja: danke für die antworten. anstatt mir zu sagen wer oder was jitem ist, könntest du vielleicht meine fragen beantworten bitte?!

tja yuno. was soll ich noc hsagen? dieses terroristenpack geöhrt ein für alle mal ausgelöscht. aber dank der doppelmoral der eu hat die pkk eine zweite heimat hier in europa. es lebe die demokratie
Kommentar ansehen
05.11.2007 18:12 Uhr von dilber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja dei türkei möchte je auch so gern frieden...ohh: leute ihr werdet von eurem, eigenen land belogen und betrogen die schicken ihre soldaten in den tod und das ist denen egal..die armen mütter...dei haben sich einen scheiss um die 8 soldaten gekümmert, wo die weg waren..israel war bereit für zwei ihrer solaten 130 menschen gehen zu lassen und den türken ist es egal wiviel ihrer leute sterben..ihr mit eurem stolz ihr verreckt noch daran..hade iyi aksamlar..geht mal eure nachrichten anschaue, obwohl ja alles gelogen ist..bye bye
Kommentar ansehen
05.11.2007 18:16 Uhr von dilber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
edi83: zur info HPG sind die kurdischen kämpfer und keine terroristen geh mal jitem buch lesen

Refresh |<-- <-   1-25/65   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?