04.11.07 16:41 Uhr
 69
 

2. Fußball-Bundesliga: Freiburg besiegt Koblenz und übernimmt Tabellenführung

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte der SC Freiburg die Elf von TuS Koblenz mit 4:2 (0:0). 15.000 Besucher waren im Stadion. Durch diesen Sieg stehen die Freiburger bis auf weiteres auf dem ersten Tabellenplatz.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Henrich Bencik in der 52. Min. die Platzherren in Führung. In der 65. Min. erhöhte Jonathan Pitroipa per Kopf auf 2:0. Mit zwei Toren sorgte dann jedoch Ardian Djokaj (66. und 78.) für den Ausgleich.

Fünf Minuten vor Ende der Partie brachte Mirnes Mesic die Platzherren wieder nach vorne. Dennis Aogo erzielte in der 89. Minute das 4:2 und stellte damit den Endstand her.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Freiburg, Tabelle, Koblenz, Tabellenführung
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachtslalom: Österreicher bewerfen Konkurrenten mit Schneebällen
Fußball: Spanien und Saudi-Arabien schließen Kooperation - Neun Spieler wechseln
Tennis: Rafael Nadal verletzt sich bei Australian Open - Er muss Match aufgeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachtslalom: Österreicher bewerfen Konkurrenten mit Schneebällen
Gefährlicher Hype: Jugendliche filmen sich, wie sie Waschkapseln zerbeißen
Rheinland-Pfalz: Kinderpornografie bei KiTa-Mitarbeiter entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?