04.11.07 15:21 Uhr
 12.790
 

Sandra Maischberger ist völlig verblüfft über den Talk-Show-Eklat

Sandra Maischberger (41) reagierte in einem Interview mit dem Magazin "Der Spiegel" auf den Skandal wegen ihrer TV-Talkrunde völlig verblüfft. "Ich dachte, wir machen kurz vor Mitternacht eine augenzwinkernde Diskussion über ein Thema, dass man gar nicht so ernst nehmen kann", so Sandra Maischberger.

Wie schon sn berichtete, kam es zum Eklat weil der Journalist Joachim Bublath (ZDF) die Talk-Show wegen des "Außerirdischen-Themas" vorzeitig verlassen hatte.

Bevor allerdings Bublath die Talkrunde verließ, war er von der Rocksängerin Nina Hagen bezüglich des Außerirdischen-Themas in provokanter Weise herausgefordert worden. Nina hatte Bublath ein "Alien-Geschöpf" in der Runde genannt.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Eklat, Talk, Sandra Maischberger
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sandra Maischberger bezeichnet Vorgaben für TV-Duell als "problematisch"
Sandra Maischberger entschuldigt sich nach Talkshow-Eklat um Wolfgang Bosbach
G20-Streit: Wolfgang Bosbach verlässt wütend Talk bei Sandra Maischberger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2007 15:38 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Nina und ihre Halluzinationen Die sieht überall Alien.
Ist schon ein richtiger Verfolgungswahn!
Und Intelligenz?
wat´n das?
Eine Schnecke hat 10 mal mehr IQ.
Bibip
Kommentar ansehen
04.11.2007 16:05 Uhr von Andana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öhhh: Verblüfft?
Weiß ja nicht, wenn man über son hirnrissiges wie Aliens reden will? Wieso wundert sich dann jemand, wenn normal denkende Menschen da zustände kriegen?
Kommentar ansehen
04.11.2007 16:25 Uhr von phoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zustände kriegen: lol
Kommentar ansehen
04.11.2007 16:54 Uhr von bauernkasten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab die Sendung gesehen und habe nach 15 Minuten weiter gezappt, da Nina Hagen von Minute zu Minute aufgedrehter wurde und keinen vernünftigen Satz rausbrachte. Herrn Bublath ist wahrscheinlich während der "Diskussion" eingefallen, dass seine Lebenszeit begrenzt ist und man ökonomisch damit umgehen sollte. Seine Entscheidung, aufzustehen und zu gehen war daher richtig und logisch.
Kommentar ansehen
04.11.2007 17:04 Uhr von asparagin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....Nina hat numal zuviel Pilze gegessen. Die kann man nicht ernst nehmen. Ich verstehe aber auch nicht das der Bublath zu so einer Diskussionsrunde geht. Der schreibt schon in seinen Büchern das er es für ziemlich schwierig hält das Ausserirdische uns besuchen könnten. Das war abzusehen. Aber das ganze durcheinander in so einer Sendung kann einem nach 5 Minuten sehr auf den Wecker gehen. Ich hab mir die Sendung nicht bis zum Ende angesehen. Das war unerträglich.....das Gelaber
Kommentar ansehen
04.11.2007 19:00 Uhr von DemonBuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab die Sendung angesehen für genau 10 Minuten. Der Monolog von der Hagen am Anfang war einfach zu grässlich. Sie hat ohne Zusammenhang ihre spirituelle Lebensgeschichte ausgekotzt.. und ehrlich gesagt ist mir bei dem Gelaber mehrere Male selbst die Kotze hochgekommen. Ich musste bei mehreren Abschnitten den Ton auf null drehen weil ich einfach verrückt geworden bin. Und als sie an der 10-Minuten Marke immer noch geredet hat, habe ich mich entschlossen, mir das nicht weiter anzutun.
Sie hat, als ich abgeschaltet habe, irgendwas von Gott und Aliens geredet, hat wohl zu oft den Film "Signs" gesehen, die Frau.
Kommentar ansehen
04.11.2007 19:32 Uhr von OttoKarl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alien: Ich habe die Sendung nicht gesehen, da bei dem Namen Nina Hagen mein Fernseher streikt.

Aber Aliens gibt es!!

Nina Hagen ist doch ein Alien. Ein normaler Mensch benimmt sich so nicht.
Kommentar ansehen
04.11.2007 21:09 Uhr von beisser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auweia Frau Hagen hat wohl seit 20 Jahren nicht mehr in den Spiegel geschaut.....
Kommentar ansehen
04.11.2007 21:09 Uhr von spybot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aliens: wussts ichs doch,
kaum will man drüber Reden, gehen die laufen...
Jo achim :)
Kommentar ansehen
04.11.2007 21:16 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verblüfft? Die lädt eine Knallcharge wie die Hagen ein und ist dann verblüfft, dass seriöse Diskussionsteilnehmer die Runde verlassen, wenn sie als "Alien-Geschöpfe", "böse" und was weiß ich bezeichnet werden, nur weil die Pfleger vergessen habe, der Hagen beizeiten ihre Pillen zu geben?
Wenn sie das wirklich verblüfft, dann ist sie entweder ähnlich simpel gestrickt wie die Hagen oder kommt einfach von einem anderen Planeten.... ;)
Kommentar ansehen
04.11.2007 21:59 Uhr von Pfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab das auch gesehen. Ganz großes Kino, was die Hagen da abgelassen hat. Hat sich total daneben benommen. Wieso gerade Frau Maischberger die in der Sendung hatte, versteh ich nicht. Die Hagen würde von der augenscheinlichen Inteligenz her doch viel besser in D.Bohlen seine diversen sendungen passen.
Kommentar ansehen
05.11.2007 02:25 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: wenn man in eine sendung über aliens mit nina geht, sollte man wissen auf was man sich einläßt. bubwer anscheinend nicht.
über die intelligenz der hagen sollte man nicht so vorschnell urteilen. so komisch sie auch sein mag, ihre intelligenz hat sie beim jauch zur genüge bewießen. 500.000 €, und die 1 millionenfrage hätte sie auch noch richtig beantwortet, wenn ihr nicht von allen anderen teilnehmern davon abgeraten worden wäre.
eine ausgebildete opernsängerin aus der ddr als dumm zu bezeichnen zeugt nicht gerade von all zu großer intelligenz.
Kommentar ansehen
05.11.2007 05:27 Uhr von shop-company*com
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seit mehr als 2 jahren habe ich keinen fernseher mehr, lese keine zeitung und höre kein radio. und ich muss sagen, ich fühle mich besser als je zuvor! keine gewalt nachrichten, keine angst propaganda, kein verdummungs tv und kein blabla radio.

probiert es aus und bildet euch eure eigene meinung! ihr werdet staunen wie gut ihr euch fühlt.

sonnige grüße
Kommentar ansehen
05.11.2007 10:10 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frau hagen ist eben eine tolerante frau: allerdings nur so lange alle anderen auch ihrer meinung sind...
Kommentar ansehen
05.11.2007 12:00 Uhr von oralke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Beweis: Der Beweis für intelligentes Leben im All ist das sie noch keinen Kontakt mit uns aufgenommen haben. :-)
Kommentar ansehen
05.11.2007 12:36 Uhr von Matt.E.Zin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Maischbergers Kommentar: "Maischberger äußerte Unverständnis über die Reaktion Bublaths. Hagen sei eine der wenigen Gäste, die bekannt dafür seien, heute noch unangepasst zu sein. «Wenn man sich bereit erklärt hat, mit ihr eine Sendung zu machen, kann man nicht erwarten, dass es nicht unterhaltsam wird», sagte die Talk-Moderatorin zu dem Vorwurf ihres Kollegen, dass die Sendung zu unwissenschaftlich gewesen sei."
(Zitat aus der Quelle)

Ah ja - die Selbstdarstellung einer offensichtlich verwirrten Frau, die zudem als C-Promi im Mainstreamfernsehen mittlerweile eine feste Größe ist, heißt heutzutage im ZDF also "unangepasst" und gilt als "unterhaltsam" !?!

Ich nenne das lieber "zum Kotzen" und finde die Reaktion vom ZDF-Journalisten Joachim Bublath sehr symphatisch.
Es gibt in einer Talkshow gewisse Regeln und man muss sich Aussagen wie "Mir wird schlecht, wenn ich neben solchen Menschen sitzen muss, die alles ins Lächerliche ziehen." nicht gefallen lassen, nur weil man eine andere Meinung hat. Und da die Aussicht auf eine ordentliche Unterhaltung, unabhängig wie ernstgemeint das Thema ist, nicht gegeben war, finde ich es richtig, wenn man eine solche Runde verlässt. Der Mann hat wenigstens noch Selbstachtung.

Apropos verlassen. Da war Herr Blubath bestimmt nicht der einzige. Frau Maischberger sollte sich mal überlegen, wieviele Zuschauer die Sendung durch umschalten
verlassen haben.
Kommentar ansehen
05.11.2007 14:25 Uhr von wiesenhamster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
C-Promi?! An alle unwissenden unter euch: Nina Hagen ist neben Heidi Klum und Marlene Dietrich der einzige Weltstar, den Deutschland zu bieten hat!

Außerdem war Herr Bublaths Verhalten nicht okay -.-
den Glauben an höhere Mächte auszulachen...armseelig!:(

All diese Ufo-Sichtungen werden ja wohl kein hirngespinst sein, oder?!

Nina keep on rockin´!!!
Kommentar ansehen
05.11.2007 14:52 Uhr von wiesenhamster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
C-Promi?! Zur Erinnerung: Nina Hagen ist neben Heidi Klum und Marlene Dietrich der einzige Weltstar, den Deutschland zu bieten hat!

Außerdem war Herr Bublath voll fieß!:(
den Glauben an übernatürliche Kräfte auszulachen-.-

Irgendwas wird an all den UFO-Sichtungen schon was dran sein!
...und wenn sie kommen, werdet ihr große Augen machen...

NINA KEEP ON ROCKIN´!!!
Kommentar ansehen
05.11.2007 16:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub der kein Wort: Sie weiß genau wen sie einzuladen hat damit es ordentlich kracht. Und Nina H. hat sich gehörig daneben benommen.
Sie hätte gehen müssen.
Sandra M. tut immer so als ob sie nix dafür könnte. Aber sie ist der typische Wolf im Schafspelz.
Kommentar ansehen
05.11.2007 18:29 Uhr von die_Sonja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Enny: Ich muss Dir beipflichten.
Sandra und der Sender hätten es wissen müssen.
Sie wussten es!!!!!
Sie sind in aller Munde. Das alleine zählt.
Mal meine Meinung: Niemand hätte mehr dasein dürfen als Nina loslegte...
Ach Quatsch.
Die Medienwelt hat wieder mal Die "Denke" (deutsch)vorgegeben.
Und ... Es hat doch für die Medien etwas gebracht. Verdammt!! Das ist deren Job!!!
Meine Oma war nicht so steuerbar.
Ein Grund warum ich sie gerne hatte.
Sie war einzigartig und NICHT austauschbar.
Das macht einen Menschen aus.
Kommentar ansehen
06.11.2007 01:38 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matt.E.Zin: maischberger - zdf? habe ich was verpaßt, oder schmeißt d-sn-user hier was durcheinander? daß nina nicht von dieser welt ist weiß man doch.
Kommentar ansehen
06.11.2007 12:44 Uhr von wiesenhamster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HÖRT AUF! Bitte hört auf Nina auf so eine gemeine Art und Weise zu beleidigen....

Sie ist weder hohl noch blöd oder extraterrest!!!:(

Nina I love you!!!^^



P.S. .....Kommentare darüber was sie eurer Meinung nach noch alles ist könnt ihr euch gut und gerne sparen...IHR SEID NICHT LUSTIG!!!
Kommentar ansehen
06.11.2007 19:20 Uhr von Matt.E.Zin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gunny007: Du hast Recht, das habe ich verwechselt. Maischebrger ist natürlich beim ARD. Sorry.

@wiesenhamster:

Ob man Nina Hagen nun mag oder nicht, ihre Art zu diskutieren war einfach nicht in Ordnung. Zumal sie ja nicht mal zusammenhängende Sätze formulieren konnte, sondern sich irgendwas mit Ufos, Satanismus und George W. Bush zusammenstammelte. Allein der Versuch, ihrer Argmentation zu folgen war ein sehr anstrengender Akt. Dazu der dauernde Wechsel zwischen Kreischen, Kinderstimme und dann wieder "normalen" Reden. Es ist sicherlich irgendwo ihre Art, aber sie darf sich nicht darüber beschweren, dass es Leute gibt, die damit nicht umgehen können/wollen.

Sie erinnerte mich in der Show so ein bisschen an Klaus Kinski. In dem was er tat (also Schauspielern) war er genial, ist Nina sicherlich was ihre Musik angeht auch. Im Diskutieren allerdings war Kinski ähnlich wie Nina (in der Show jetzt) übertrieben dominant.
Kommentar ansehen
07.11.2007 15:26 Uhr von wiesenhamster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XXX_Waldegg: Ob ich froh wär? Ja, wäre ich!!!
Ich würde meine Beine in die Höhe schlagen und mit den Füßen wackeln!!!
Sich auf diese Weise zu freuen ist nur die logische Konsequenz daraus, wenn die negativen Schwingungen der anderen die eigenen auroischen Thermen des innerlichen Seins zu bezwingen versuchen!
Herr Bublath soll lieber bei seiner Frau Eva Hermann bleiben und nicht andere Leute in einer Talkshow zu einem durchaus ernstzunehmenden Thema einengen und auslachen!!!
GO HOME EVIL ALIEN!!!

(Nein meine Kommentare sind nicht satirischer Natur! Ich sehe Nina Hagen als eine Art kosmischen Soulmate an)
Kommentar ansehen
07.11.2007 22:28 Uhr von wiesenhamster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XXX_Waldegg: Da redet ja schon einer daher wie Herr Bublath.
Aufgrund von physikalischen Annahmen den Besuch von außerirdischem Leben in Frage zu stellen!!!...echt arm
Wenn du schon mit deinem Schulwissen aufmupfen willst,... wer sagt dann, dass es nicht möglich ist schneller als mit Lichtgeschwindigkeit zu reisen ( bsp. Lichtgeschwindigkeit mal eine Millionen oder so).

Zudem weiß ich von Besuchen außerirdischer Lebensformen auf unserem Planeten... ich wünsche dir, dass du nie davon betroffen sein wirst!!!

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sandra Maischberger bezeichnet Vorgaben für TV-Duell als "problematisch"
Sandra Maischberger entschuldigt sich nach Talkshow-Eklat um Wolfgang Bosbach
G20-Streit: Wolfgang Bosbach verlässt wütend Talk bei Sandra Maischberger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?