04.11.07 09:35 Uhr
 54
 

Radsport/Dortmunder Sixdays: Zabel und Lampater übernehmen Führung

Sprintstar Erik Zabel und sein Partner Leif Lampater liegen nach der zweiten Nacht in Führung. Das Duo erreichte den Führungswechsel bei der 66. Auflage des Dortmunder Sechstagerennens vor allem durch eine energische, kämpferische Fahrweise.

Die Schweizer Topstars Franco Marvulli und Bruno Risi mussten sich der Attacke der Deutschen geschlagen geben und verloren ihren Rundenvorsprung. Damit liegen Zabel/Lampater nach Punkten vor Risi/Marvulli und dem zweiten deutschen Paar Bartko/Beikirch.

Vor 9.000 Zuschauern hatten die Drittplatzierten, ebenso wie Zabel und Lampater, einen tollen Kampf abgeliefert und befinden sich damit in Reichweite der Spitze.


WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Radsport, Führung
Quelle: www.radsport-aktiv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2007 19:49 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na Ete gib Gas, findes gut, dass er mit dem Lampater so gut klar kommt. Wobei ich es ja mit Rolf noch am allerbesten fand ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: Merkel strikt gegen Neuwahlen
Sinai-Halbinsel: Luftangriffe nach Anschlag auf Moschee
A99 bei München: 14-Jähriger mit Fahrrad auf Autobahn unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?