03.11.07 13:29 Uhr
 3.542
 

EuroMillionen-Lotto: 41,1 Millionen Euro gehen an einen Tipper aus Spanien

Am gestrigen Freitagabend wurden die Gewinnzahlen zum EuroMillionen-Lotto gezogen. Ein Tipper aus Spanien hatte die entsprechenden Zahlen richtig und darf sich über 41,1 Millionen Euro freuen.

Am nächsten Freitag sind 15 Millionen Euro im Jackpot beim EuroMillionen-Lotto.

Der höchste Gewinn lag bisher bei 115,4 Millionen Euro, dieser Betrag ging Mitte 2005 an eine Tipperin aus Irland.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Spanien, Lotto, Tipper
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2007 14:12 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was nutzt es wenn es teilweise in der eu gespielt werden darf... bzw. nur in eineigen ländern der eu?
bzw. in DE wir es nicht gespielt da ja ansonsten zig mios an steuern verschenkt werden und denn keine förderungen bzw. mahnmale gesponsert werden^^
Kommentar ansehen
03.11.2007 14:54 Uhr von megagonzo666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer an der Grenze wohnt: kann auch in den mitspielenden EU-Ländern mitmachen. Oder über´s Internet, für jedermann...
Kommentar ansehen
04.11.2007 15:44 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glücklicher Spanier: kann sich jetzt ein schönes Leben machen.
Kommentar ansehen
09.11.2007 23:53 Uhr von BurnDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stolze summe: aber ich bezweifle, dass er das ganze geld überhaupt ausgeben kann
Kommentar ansehen
10.11.2007 02:26 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: ausgeben kann man immer, es kommt halt nur drauf an, ob es sinnvoll ist, dass Geld für irgendeinen Scheiß auszugeben.
Aber wenn er sich nen paar Villen, ne Jacht und ein paar schöne Autos kauft, ist das Geld auch bald schon weg...
=> Ausgeben kann man immer.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?