02.11.07 22:01 Uhr
 877
 

Britney Spears fuhr erneut jemandem über den Fuß - Dieses Mal einem Polizisten

Britney Spears ist angeblich erneut jemandem mit ihrem Auto über den Fuß gefahren und hat anschließend Fahrerflucht begangen.

Es ist nicht einmal ein Monat her, als Britney einem Paparazzo über den Fuß fuhr. Dieses Mal, so berichtet es zumindestens das Online-Magazin "tmz", war das Opfer ein Polizist, der der Sängerin helfen wollte.

Der Vorfall soll sich nach einer Anhörung vor Gericht Ende Oktober ereignet haben. Der Polizist wollte Britney beim Ausparken helfen und rief angeblich "fahre nach links", doch Britney fuhr nach rechts. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizist, Britney Spears, Fuß
Quelle: www.foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2007 22:11 Uhr von knetfigur86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inne: Klapse gehört die Frau und entmündigt!
Kommentar ansehen
03.11.2007 01:26 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: man sollte dem Armen Mädel mal ein bischen Ruhe gönnen , die Medien stürmen ja förmlich auf sie wenn sie irgendwo auftaucht , das hilft ihr ganz bestimmt nicht ich denke mal das alles viel zu aufgepuscht wird .
Kommentar ansehen
03.11.2007 01:26 Uhr von Yes-Well
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NOldS Danke du hast es erkannt. Die meisten Stars: sind doch nicht einfach nur wegen Ihreres Reichtums so, oder weil die denken ich kann es mir erlauben, es ist ein Hilferuf.

Kinder die vergewaltigt wurden, vergewaltigen wieder.
Kinder die nie frei leben durften, werden nie im freien leben klarkommen. Und wenn dann auch noch dieser Druck dazukommt und viel Geld, geht alles schief.

Michael Jackson ist ein super beispiel, wenn er wirklich auf Kinder steht, ist das die Schuld vom Vater der sich früher an seinen Kindern vergriffen hat (Wenn es stimmt! Es ist nichts bewiesen!)

Paris Hilton. Sie wurde wahrscheinlich als Kind immer nur zurückgewiesen von den Eltern. Die Kindermädchen hatten mehr Kontakt zu Ihr wie andere. Sie kann halt nichts dafür das sie so ist, wie sie ist.

Und jetzt bei Britney kommt halt das zum vorschein was die Mutter gemacht hat. Ihrem Kind nie zeigen wie es ist von einer Mutter geliebt und versorgt zu werden. Wie soll Britney es denn besser amchen wenn sie es nicht besser weiß?

Und das sie nun wie viele Promis aufdreht liegt doch nur daran das die dadurch versuchen etwas wiederzubekommen was sie nie mehr bekommen werden, eine echte unverfälschte Kindheit, mit spass und festen Regeln. Keine Gesetze, sondern Regeln von Menschen die sich um sie sorgen!
Kommentar ansehen
03.11.2007 02:42 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och ja: und wenn sie morgen einen paparazzo überfährt stehen übermorgen doppelt so viele vor ihren auto. keine mitleid, keine angst vor verlusten, sind nur neue schlagzeilen.
armes, reiches mädchen.
Kommentar ansehen
03.11.2007 12:38 Uhr von Sir-Pumperlot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub das gibt denen echt ne befriedigung... "Yeah Britney Spears ist mir über dern Fuß gefahren... ich werd ihn mir nie wieder waschen"^^
mein gott... sollen die sich doch net alle so nah ans auto von ihr stellen....
Kommentar ansehen
03.11.2007 16:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was kann die eigentlich wirklich ? Auto fahren kann die nicht, singen kann die nicht, eine gute Mutter ist sie nicht und blind ist sie auch noch.
Die sollte mal zum Optiker gehen und sich ne Brille kaufen.
Und mit Links und Rechts hat jede Frau Probleme.
Das weiß der Polizist aber jetzt auch.
Kommentar ansehen
03.11.2007 18:35 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich fährt die mal sich selbst über den fuss. damit die merkt das das weh tut
Kommentar ansehen
03.11.2007 21:13 Uhr von lauDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny Versetz dich mal in ihre Lage...es ist völlig egal, was sie falsch macht, es wird immer darüber berichtet. Das geht jetzt schon monatelang so, die muss doch völlig im Eimer sein! Wenn die noch ein Privatleben hat, würde mich das wundern...
Kommentar ansehen
03.11.2007 21:14 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was kann die eigentlich wirklich ? "Auto fahren kann die nicht" "Klapse gehört die Frau und entmündigt!" - Ich frage mich was ihr alle habt, sie hat ihn doch erwischt :)
Kommentar ansehen
04.11.2007 01:43 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Enny: ich weiß nicht. heute war bildschlagzeile oder so was daß sie monatlich 170.000 mücken ausgibt. wenn du das auch kannst - respekt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?