02.11.07 21:51 Uhr
 62
 

2. Fußball-Bundesliga: Keine Punkte für Offenbach im Spiel gegen Greuther Fürth

In einem Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor Kickers Offenbach gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 1:2 (1:0). Rund 8.000 Besucher waren am Bieberer Berg zu Gast.

Mitte der ersten Halbzeit (24. Minute) sorgte Dino Toppmöller für das 1:0 der Platzherren. In der 59. Minute versenkte Stephan Sieger (Offenbach) den Ball im eigenen Tor und sorgte somit für den Ausgleich.

Sechs Minuten vor dem Schlusspfiff traf Thorsten Burkhardt zum 1:2-Sieg für die Gäste. Die Kickers konnten damit keines der letzten sechs Spiele für sich entscheiden und haben zum ersten Mal in dieser Spielzeit zu Hause verloren.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Punkt, Fürth, SpVgg Greuther Fürth, Offenbach
Quelle: sport.ard.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?