02.11.07 16:28 Uhr
 1.019
 

Duftbäume in Raucherautos erhöhen Krebsrisiko

Deutsche Hals-Nasen-Ohrenärzte warnen vor Duftbäumen in Fahrzeugen, in denen geraucht wird. Hiernach würde sich das Krebsrisiko um ein vielfaches multiplizieren, so der HNO-Verband.

Die chemischen Ausdünstungen der Duftspender seien "Krebs-Turbos", meint Michael Jaumann, Vorsitzender des HNO-Verbands.

Patienten die an Krebs im Kopf und Halsbereich erkranken, sterben qualvoll, denn diese bekommen weder gut Luft noch können Sie richtig schlucken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stempl01
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Rauch, Raucher
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2007 17:35 Uhr von Hacky82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Duftbaum = Stinkbaum: Wer sich sowas ins Auto hängt tut mir eh leid. Das Zeug ist doch schlimmer als jeder Gestank.
Wenn die Karre Stinkt kann ich nur ne Reinigung vom Profi empfehlen. Danach sieht das Auto innen wieder wie neu aus, und stinkt auch nicht mehr. Das kostet so 200-400 Eur.
Kommentar ansehen
02.11.2007 17:56 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hacky82: Sieht bei Raucherautos aber genauso aus. Da stinkt dann auch alles!
Kommentar ansehen
02.11.2007 22:28 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäääch: Bloß gut, dass ich wegen meiner Duftstoffallergie sowieso nie in die Verlegenheit gekommen bin, sowas verwenden zu wollen.
Kommentar ansehen
03.11.2007 00:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der heutigen: zeit ist es denk ich egal welche angeblichen krebsbeschleuniger man inhaliert....die luft selbst ist krebsbeschleiniger
Kommentar ansehen
03.11.2007 03:40 Uhr von Gringo75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo hacky2: aber diese bäumchen sind billiger...

und bei intensivem gebrauch spart auch die rentenkasse *bg*
Kommentar ansehen
03.11.2007 15:58 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das der Raucher ohnehin schon hat: Die meldung muss heissen "Duftbäume in Autos erhöhen Krebsrisiko".
Denn Raucher haben bereits erhöhtes Krebsrisiko.
Kommentar ansehen
03.11.2007 19:52 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Enny: Nein, weil sonst würde es bedeuten, dass jeder Duftbaum das Krebsrisiko erhöht. Duftbäume sind aber laut diesem Bericht zufolge, nur in Verbindung mit Rauch schädlich, also denk nochmal drüber nach.
Kommentar ansehen
03.11.2007 19:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fabiu_90: Na dann lies doch nochmal die Meldung.
Ich hatte Recht
Kommentar ansehen
04.11.2007 10:38 Uhr von Win32
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Enny hat schon recht Ich finde es ist das allerletzte im Auto zu rauchen, danach stink alles wie die Pest. Aber dem Raucher ist´s ja egal :O
Kommentar ansehen
06.11.2007 10:19 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doppelt glück gehabt. Mit dem Rauchen habe ich schon länger aufgehört und Duftbäume gibts bei mir nich.
Kommentar ansehen
07.11.2007 15:13 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: geb dir recht.....aber nicht das essen vergessen ....also geal was wir einatmen oder essen....wir laufen immer gefahr an krebs zu erkranken.....
Kommentar ansehen
08.11.2007 15:46 Uhr von agentor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man: kann doch gar nichts mehr machen ohne ein risiko einzugehen :(
Kommentar ansehen
09.11.2007 13:14 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
im gegensatz zum rauchen: sind duftbäume nicht nur krebserregend, sondern auch eklig
:-)
Kommentar ansehen
09.11.2007 23:05 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: "Im gegensatz zum rauchen sind duftbäume nicht nur krebserregend, sondern auch eklig"
So spricht der wahre Mann *gg*
Kommentar ansehen
05.07.2009 22:32 Uhr von Obelix120
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie sieht´s in den Nichtraucherautos aus? Sind die Dinger dann nicht krebserregend? Ich kenne einige Nichttaucher, die welche am Spiegel hängen haben.

@marshaus
genau so ist es! Jeden Tag gibts es neue Meldungen über Dinge, die krebserregend sein sollen. Meine Güte, wie haben wir nur die letzten Jahrhunderte überlebt.....

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?