02.11.07 16:11 Uhr
 1.749
 

Maybach zeigt sein erstes Cabrio

Maybach stellt mit der Studie "Landaulet" das erste Maybach Cabrio vor. Die Studie wurde auf der Basis des 62 S aufgebaut.

Während das Chauffeur-Abteil vollkommen geschlossen bleibt, wurde dem Passagier-Abteil das Dach entnommen. Die Seitenpartien bleiben erhalten und wurden durch Stahlrohre im Inneren verstärkt.

Dem Maybach Kunden bleibt somit der gewohnte Luxus erhalten und bekommt dazu auf Wunsch freien Blick auf den Himmel und frische Luft. Angetrieben wird der Landaulet von einem 612 PS starkem V12-Motor.


WebReporter: YperitClp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Cabrio
Quelle: auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2007 15:55 Uhr von YperitClp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist zwar noch eine Studie, aber Maybach zeigt, dass der Luxus noch nicht ausgeschöpft ist. Bin ja mal gespannt wie man hier über die Notwendigkeit eines solchen Autos "diskutiert"
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:23 Uhr von q.fuchs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt/Kompliment dass sich Maybach entgegen dem Neotrend "Je hässlicher desto neumodischer" zu einer aufgepeppten klassischen Linie besinnt hat. Ein großes Lob hierfür, dieses Auto vereint Chic und Eleganz mit größtmöglichem Komfort, und setzt sich damit dezent in Szene. Nicht schlecht ! :)
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:54 Uhr von stempl01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: Vom Design her gibt es nichts zu meckern. Schön runde Form, toll aufeinander abgestimmt. Wer darin fährt fühlt sich sicher wohl, denn er hat ja eh finanziell schon ausgesorgt. --- Doch was nütz all der schöne Schein: das traurigste ist wohl, die die sich solche Autos leisten fahren diese nicht mal selbst!
Kommentar ansehen
02.11.2007 23:28 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stempl01: Solche Autos fährt man auch nicht selber, sondern "lässt fahren" von einem bemützten Butler.
Aber für ne Schlappe Million Euro -ohne große Zusatzausstattung - kann man auch zwei Häuser bauen, aber leider haben die keine vier Räder :-)

Für Interessierte mal eine URL von N24:

http://www.n24.de/...
Kommentar ansehen
03.11.2007 17:11 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Notwendigkeit eines solchen Autos "diskutiert": ja das Thema und die Umweltverschmutzung dürfte auch wieder hier angeführt werden.
Kommentar ansehen
03.11.2007 17:20 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: das der fahrer sein dach nicht zurückfahren bzw abbauen kann
wär doch mal was nettes gewesen
Kommentar ansehen
03.11.2007 22:08 Uhr von Onlinehorst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der pippi halt klein ist: ich halte ja nicht viel von dem co2-wahn.
aber ich denk mal, daß öl ned bis in alle ewigkeit hält.
und man muß ja ned unnötig die luft verstänkern.
aber leider verkaufen sich autos um so besser, je mehr sprit sie fressen.
wenn man nen kleinen pippi und viel geld hat, kann man das aber auch anders machen.
man kann sich ja auch nen kontoauszug an den kopf kleben.
so sieht auch jeder, daß man geld hat und kann einen bewundern.
Kommentar ansehen
04.11.2007 22:59 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oha: Maybach und ein Cabrio. Naja, wenn es die Kunden wünschen. Für uns bleibt die Karre auf jeden Fall außer reichweite!
Kommentar ansehen
05.11.2007 14:30 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAMMER: hammer wagen, ein traum
Kommentar ansehen
07.11.2007 09:15 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Ein echtes Cabrio zieht anders aus - ein großes Faltdach hatte die Ente früher schon...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?