02.11.07 15:19 Uhr
 6.457
 

Berlin: Massenschlägerei mit Messern, Knüppeln und Steinen

Nach Angaben der Berliner Feuerwehr gab es am heutigen Freitag Mittag (02.11.) in Berlin-Tempelhof eine Massenschlägerei. Etwa 150 Menschen verschiedener Nationalitäten prügelten brutal mit gefährlichen Gegenständen aufeinander ein.

Als das Großaufgebot von Polizei und Krankenwagen eintraf, wurden die Rettungskräfte ebenfalls angegriffen. Über die genaue Anzahl Verletzter und die Hintergründe ist noch nichts genaueres bekannt.

Zu der Schlägerei soll es gekommen sein, weil rivalisierende Autohändler aneinander gerieten. Im Laufe der Gewalttätigkeiten nahmen immer mehr Menschen daran teil. Die Vermutung, die Schlägerei wurde durch die Spannungen zwischen Türken und Kurden verursacht, konnte ausgeschlossen werden.


WebReporter: shortine
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Schlag, Messe, Messer, Masse, Stein, Massenschlägerei
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2007 15:22 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle wird laufend aktualisiert: Das ist erst vor ein paar Stunden passiert. Die Polizei sucht mit 180 Beamten immer noch nach weiteren Beteiligten.

Die "Weiterführenden Links" in der Quelle sind Unsinn, weil es NICHT um einen Konflikt zwischen Türken und Kurden geht.
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:03 Uhr von Aushilfsposter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So wie es sich liest triffts da keine falschen.
Wenn sich zwei Familien prügeln wollen..*schulterzuck*
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:04 Uhr von Mathimon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Abschaum! Die Rettungskräfte wurden ebenfalls angegriffen? Was war denn das für ein Abschaum?!?!?!
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:17 Uhr von landlord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so: Ironie off: nur für alle Fälle
Kommentar ansehen
02.11.2007 17:11 Uhr von Nebukadrezar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol: @ stupide Kommentatoren
Kommentar ansehen
02.11.2007 17:17 Uhr von Zu_Doll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Rettungskräfte? Ich versteh das nie, warum bei solchen Sachen immer die Rettungskräfte angegriffen werden. Ich meine, Angriffe auf die Polizei kann von der Seite der Angrifer ja Nachvollziehen, aber Rettungskräfte? In so nem Fall müsste der Einsatzleiter die Möglichkeit haben, abzubrechen und erst wieder zu kommen wenn sich die Lage beruhigt hat, wenn von den Chaoten dann einer das Zeitliche segnet--> Kollateralschaden (Is im Grunde viel zu hart, aber ich möchte es nur EINMAL erleben, hoffentlich überlegen die sich dann 4 mal, auf wen se losgehen)
Kommentar ansehen
02.11.2007 17:19 Uhr von Hacky82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das müssen wir aushalten "Hintergrund sind offenbar Rivalitäten zwischen arabischen Großfamilien, die auch in der Vergangenheit schon wiederholt zu Auseinandersetzungen geführt haben."

Ganz tolle Idee der Konkurenz mit Messern und Knüppeln das Geschäft zu versauen. Ich fühle mich schon wieder so richtig bereichert. Und sicher hat der Richter ganz viel Mitleid mit der armen Autohändler Mafia. Da wo die herkommen ist das normal.....

Ironie On-
Als Konfliktlösung könnten wir ja das Rote Kreuz in roten Halbmond umbenennen. Dann werden die auch nicht mehr angegriffen......
Ironie Off
Kommentar ansehen
02.11.2007 17:23 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lustig: dann bekommen die Rettungskräfte im Nachhinein noch ne Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung oder so.

Richtig arm diese Typen und kostet den Staat wieder tausende von Euro... sowas müssten wir mal im Libanon oder Türkei machen....
Kommentar ansehen
02.11.2007 17:30 Uhr von landlord
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja: den Rest spar ich mir hier wird seit einiger Zeit schlimmer zensiert als in China.
Kommentar ansehen
02.11.2007 18:01 Uhr von Zylon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Automatische Problemlösung, würde ich das nennen. Nur dumm, da auch noch Rettungskräfte und Polizei mit reinzufeuern.
Kommentar ansehen
02.11.2007 18:33 Uhr von Simbyte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem der Hopper: Kommen mit Messern zur Schießerei xD
Kommentar ansehen
02.11.2007 19:04 Uhr von reziprok
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sofort abschieben: Die gesamten arabischen Großfamilien rausschmeissen und Ruhe ist!
Kommentar ansehen
02.11.2007 19:16 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ EnglandsKing: "Modernen Teppichhandel nenne ich so was. Früher Kamele verhökert, und immer noch genauso benehmen."

*lol* Einfach nur geil der Abschnitt!


Zur News, es ist echt schon traurig dass man hören muss, dass selbst Rettungskräfte angegriffen werden! Haben sich wohl in Rage hochgeschaukelt und nur noch wie die Berserker aufeinander geknüppelt. Hoffentlich bekommt die Polizei auch alle Täter zu fassen, was ich mal bezweifel.
Kommentar ansehen
02.11.2007 19:24 Uhr von JoJoAusDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe die Aufregung nicht ich finde auch, dass es einfach nur Hirnverbrand ist dir Rettungs- und Sicherheitskräfte anzugreifen.
Und im Zusammenhang mit dieser Familienstreitigkeit fällt mir ein Satz ein, den ich als kleiner Junge von meiner Oma zu hören bekam, wenn ich mich mal wieder mit einem meiner Freunde geprügelt hatte:
"Pack schlägt sich, Pack verträgt sich"
Und genau deswegen bin ich der Meinung, man sollte diese Leute einfach mal machen lassen. Klar das das Konsequenzen für Polizei und Rettungsdienst geben könnte, aber shit happens, volle Straßen kennt doch jeder, ODER?!?

@EnglandsKing, der Teppichhandel, HAAAHAAAHAAA, der war zu gut der Spruch...
Kommentar ansehen
02.11.2007 19:35 Uhr von cruelannexy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlägerei: war mal auch bei einer dabei wo hier mal beim bierfest vor 2 jahren zu sache ging... da ich ni besoffen war habsch nur zugegugt... da sind tische durch die gegend geflogen usw... und wo ein sanitäter ankam weil der einem helfen wollte hat der mit ner eisenstange ins gesicht bekommen weil der eine im suff dachte der wird von jemand angegriffen... wenn die leute angetrunken waren und da viele mitmachen können die ni so schnell unterscheiden ob das ein sanitäter oder ein gegner ist... denn im falle wenns ein gegner und der erst überlegen würde wäre der am boden...
das ist zwar keene entschuldigung aber mal eine sinngemäße erklärung warum das evtl. so war. trotzdem abschaum...
Kommentar ansehen
02.11.2007 19:58 Uhr von Rüttli-Robert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cruelannexy: Nur glaube ich nicht das irgendein Teppichhändler Ähhhhmmm Autohändler betrunken war :-)
Gruß
Kommentar ansehen
02.11.2007 20:05 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hacky82: In islamischen Ländern ist das Pendant zum roten Kreuz tatsächlich unter dem Namen "roter Halbmond" bekannt. ;)
[edit;schonvergeben]
Kommentar ansehen
02.11.2007 21:54 Uhr von Fornax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Berlin immer was los: gratis fightclub, was will man mehr

bein bock auf beat? kein bock auf kneipe... der neue freizeit sport in berlin oder was?
Kommentar ansehen
02.11.2007 23:05 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: war es ja das - siehe Link

http://www.tagesschau.de/...

mfg
Kommentar ansehen
03.11.2007 00:44 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: es da um ein auto ging scheint das ja ein megageiles geschoss gewesen zu sein wenn es 150 leute auf einmal wollten....so ein quatsch
Kommentar ansehen
03.11.2007 03:01 Uhr von cheetah181
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Is ja klasse: was hier editiert wird..^^
Ein "Aufruf zur Gewalt" dem nur jemand mit der Kontrolle über Atomwaffen folgen könnte...
Dabei war der Beitrag auf den ich mich ironischerweise bezog wohl eher ein Grund für ein Editieren, zumal er vom SN-Foren-Troll stammt, der uns immer wieder mit seinen provokativen 1-Satz-ohne-Argumente-Postings beeindruckt.

Naja...
Kommentar ansehen
03.11.2007 10:32 Uhr von Nebukadrezar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
immer raus raus alles raus und abschieben: das können einige gut :-)

Vor ein paar Jahrzehnten hieß es glaube Ich Deportation?
Kommentar ansehen
03.11.2007 11:41 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon wieder ? na klasse aber so wie in frankreich wird das bei uns zum glück nicht
weil es praktisch totgeschwiegen wird und die leute es auch nicht sehen wollen.....
Kommentar ansehen
04.11.2007 00:15 Uhr von Kainwulf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebukadrezar: Hey freu Dich! Kannst es nennen wie Du willst! Meinungsfreiheit!
Alle raus samt dem rest der sippschaft!
Kommentar ansehen
17.11.2007 06:11 Uhr von Player4Ever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.............laaaaach: Also was ja auch sein kann !
Das die schon so zugegichtet worden waren....
Und gar nicht mehr gesehen haben freund oder feind....
Deshalb auch der schutzreflex automatisch eingeschaltet hat.

(z.B. der Sani hat ihn am arm gepackt um zu helfen er sieht nichts und schlägt zu.....)
kann ja sein !? ^^

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?