02.11.07 14:59 Uhr
 1.775
 

USA: Verbotene Lehrer-Schüler-Beziehung

Es ist zwar nicht das erste Mal, dass sich Lehrer in Schüler und umgekehrt verliebt haben, doch dass Schüler und Lehrer durchbrennen, nachdem sie aufgeflogen sind, hat Seltenheitswert.

Im US-Staat Nebraska hatten die Lehrerin Kelsey Peterson und ihr Schüler Fernando Rodriguez schon seit längerem eine Beziehung. Aufgeflogen sind die beiden, nachdem ihre Liebes-Mails auf Schulcomputern entdeckt wurden.

Die 25-jährige brannte daraufhin mit ihrem erst 13-jährigen Schüler durch, nachdem sie eine Woche zuvor von der Schule beurlaubt wurde. Ihr wahrscheinlicher Zufluchtsort ist laut Polizei Mexiko.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fabiu_90
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Schüler, Verbot, Lehrer, Beziehung
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2007 14:02 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich müsste die Lehrerin schlauer sein, eine Beziehung mit einem 13-jährigen hat eben keine dauerhafte Zukunft und besonders nicht wenn der Junge auch noch ihr Schüler ist. Eine Lehrerin sollte Beruf von Privatleben eigentlich besser trennen können.
Kommentar ansehen
02.11.2007 15:35 Uhr von Bokaj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Lehrerin ist auf keinen Fall gesund da sie sich auf ein Kind sexuell einlässt. Sie gehört in spychatrische Behandlung und auf keinen Fall zurück in eine Schule.
Pädophile Frauen gibt es nicht so häufig, aber sie gibt es.
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:47 Uhr von lie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann: doch nur negative Konsequenzen für die Lehrerin haben, oder? Der Junge freut sich doch nen Keks, dass er die Alte geknattert hat, Jungen in dem Alter sind doch geil wie nichts anderes...ich bezweifle zwar auch, dass die Frau ganz richtig im Kopf ist aber missbrauchen tut sie den Jungen sicher nicht.
Kommentar ansehen
02.11.2007 19:36 Uhr von da-pyro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohoh ich hoffe nur mal die frau flüchtet mit den jungen nicht in die türkei! ;)
Kommentar ansehen
04.11.2007 15:51 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein 13-jähriger: wie freakig

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?