02.11.07 11:11 Uhr
 2.588
 

"Schmidt und Pocher"-Quoten sacken stark ab

Einen Quotenrutsch erlebt die ARD nach der Premiere von "Schmidt und Pocher": Nach der ersten Show am 25. Oktober schaltete ein Drittel weniger Zuschauer die zweite Sendung der beiden Komiker ein.

Auch die Marktanteile sackten deutlich ab: Von 13,4 Prozent beim Gesamtpublikum und 13,2 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe fielen sie auf nur noch jeweils 9,7 Prozent.

Am deutlichsten fällt der Quotenrutsch bei den 20- bis 29-Jährigen aus: Schalteten hier bei der Premiere noch 16,6 Prozent ein, waren es bei der zweiten Show nur noch 9,0 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, Oliver Pocher
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deutschland tanzt": Oliver Pocher und Wolfgang Lippert in Pro7-Show dabei
Oliver Pocher erntet Kritik wegen seiner Äußerung zu Instagram-Shootingstars
Sabine Lisicki hat Trennung von Oliver Pocher überwunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2007 13:11 Uhr von KING07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Also ich fand die Show eigentlich echt nicht schlecht, besser als was da sonst so läuft. Ich werds nächste woche wieder schaun. Nur schade das es relativ spät kommt.
Wems nich gefällt der kann ja Arte schaun, da wird man bestimmt kein wie mein Vorredner meinte "Kloaken-Humor " finden ;-)
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:16 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"selbstherrlich" passt auf manche user besser zb. solche die der meinung sind sie sind für alles zu gut und überhaupt die geistreichste krönung der schöpfung.

eine art witz/humor nicht gut finden ist eine sache, ist ja auch das recht von jedem. aber sich daran auf so eine ekelerregende art in aller öffentlichkeit zu profilieren ist echt abartig.

ich finde pocher ist ein super gegenpol gegenüber schmidt. er hat nicht die geistreichsten witze das stimmt. und manchmal liegen sie auch unter der gürtellinie, aber schlecht ist es sicher nicht. es soll auch leute geben, die das seichte gebabbel von pocher, als auch talkrunden in den öffentlich rechtlichen interessant finden je nach stimmung...

stolz ist keine tugend freunde.
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:34 Uhr von Tanja1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war für mich schon klar: Die erste Sendung läuft super, weil alle sehen wollen ob die sich vertragen etc. Aber danach .. ich hab mir nichtmal die erste Sendung angeschaut, weil ich den Pocher einfach nicht leiden kann.
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:39 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: Ich möchte gerne mal dein Herrn Witz kennenlernen!

Der sortiert ja anscheinend fleissig worüber du lachen darfst und worüber nicht. Stell ich mir witzig vor im Alltag!

Ausländerwitz? Aber bitte....tzes...Wenn das der Prof mitbekommt *mithändchenabwink* Ordinääääääär *durchnasesprech*
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:44 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade, zu später Sendetermin. Bis auf den späten Termin hat mir die zweite Sendung besser gefallen.
Sicher, die Witze sind nicht immer originell. Wo sollen sie denn auch immer herkommen.
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war gestern auch nix: Das war auch gestern wieder nix.
Pocher war gestern so wie man ihn nicht mag. Selbstherrlich und ohne Gespür für das Ende. Er redete ohne Sinn und Verstand.
Die Zurechtweisung von H.Schmidt am Ende der Sendung war absolut gerechtfertigt.
Mit Pocher wird diese Sendung auch untergehen.
Und ich glaub so langsam auch daran das H.S. das auch so vorhat.
Man wird ihn dann bei 9Live sehen. Marktschreierische Qualitäten hat er ja.
Kommentar ansehen
02.11.2007 17:41 Uhr von EddyBlitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Harald war: auch schon mal besser, soll wieder zu seiner alten Sendung zurück gehen.
Kommentar ansehen
02.11.2007 19:33 Uhr von Kandis2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar die Premiere schauen sich noch alle an und dann fallen die Entscheidungen ...
Kommentar ansehen
02.11.2007 20:26 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Schlafmittel war es ganz OK, ich hoffe daß das Niveau doch noch steigt...
Kommentar ansehen
03.11.2007 07:45 Uhr von Spez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war fast klar das herr "hartz4-niveau-comedymacher-pocher" bei schmidt gnadenlos untergeht. ich hoffe ard beendet dieses projekt möglichst schnell und lassen schmidt wieder sein eigenes ding machen, bzw wenn er keine lust mehr hat wie mal angedeutet, sollte er "in rente" gehen.
Kommentar ansehen
04.11.2007 10:52 Uhr von Greyday
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu hektisch, zu niveaulos verlief die Sendung, schade, dass Schmidt sich dem Jugendwahnsinn anpassen muss, damit es wenigstens ein bisschen harmoniert und ankommt.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deutschland tanzt": Oliver Pocher und Wolfgang Lippert in Pro7-Show dabei
Oliver Pocher erntet Kritik wegen seiner Äußerung zu Instagram-Shootingstars
Sabine Lisicki hat Trennung von Oliver Pocher überwunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?