02.11.07 08:55 Uhr
 30.751
 

"Viva La Bam"-Star Don Vito wegen Kindesmissbrauchs schuldig gesprochen

Vincent Margera, bekannt als Don Vito aus der MTV-Sendung "Viva La Bam", wurde von der Jury eines Gerichts in Jefferson County im US-Bundesstaat Colorado des zweifachen Missbrauchs von Kindern für schuldig befunden.

Magera soll während einer Autogrammstunde zwei Mädchen im Alter von zwölf und 14 Jahren unsittlich berührt haben. Über das Strafmaß wurde noch nicht entschieden. Es droht eine mehrjährige bis lebenslange Haftstrafe.

Als die Jury mit ihrer Entscheidung in das Gericht zurückkehrte, ließ Magera sich zu Boden fallen, fluchte und schrie "Nur zu, tötet mich jetzt".


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Kindesmissbrauch
Quelle: www.nbc17.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2007 09:14 Uhr von Haris Pilton
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich? Der Typ sieht auch schon so aus. Guckst Du hier:
http://www.thedenverchannel.com/...
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:24 Uhr von Gandalf_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt nur die Frage: Was in diesem Fall unter unsittlichem Berühren verstanden wurde?!
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:30 Uhr von DrZord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Magera? heisst Don Vito auch "Magera" mit Nachnamen? Gehört der denn zur Familie?
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:32 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: man weiß ja, wegen welchen kleinigkeiten in den usa ein riesiger aufstand gemacht wird. sollte er schuldig sein ist alles gut, aber dass er sie zum beispiel beim unterschreiben versehentlich angestubst hat kann in den usa genauso schnell in den knast führen.
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:34 Uhr von Nebukadrezar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DrZord heisst Don Vito auch "Magera" mit Nachnamen? Gehört der denn zur Familie?....


Ja man(n) dat isr der bruder von ben seinem vadder!
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:34 Uhr von amacut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Äham, da ist ein Fehler In der Quelle wird von Drei (three) Girls gesprochen. Da ist Dir bei der Übersetzung ein Flüchtigkeitsfehler unterlaufen.

"He was accused of groping three girls -- ages 12 to 14 -- last year during an autograph-signing event at a mall skate park."


@ Topic: mir kommt die Strafe etwas hart vor, wenn er bei einer Autogrammstunde, ich nehme an in aller Öffentlichkeit! an den Mädels "herumgetastet" hat (to grope - herumtasten) dann kommt mir ein Strafmaß zwischen 6 Jahre pro Urteil (!) und lebenslang ganz schön heftig vor, oder?
Die Strafe würde ich bei einer Vergewaltigung erwarten...

Und mal ehrlich der Typ macht auch noch jeden Scheiss mit, wer weiß was er sich dabei gedacht hat.
Wäre es eigentlich auch ein herumtasten bzw. strafbar, wenn er ein Autogramm auf die Brust einer 12-jährigen (ich weiß, Entwicklung und so!) gegeben hätte?

Leider steht in der Quelle nicht "Wo" und "Wohin" er die Autogramme gegeben hat.

Ich hoffe das Gericht hat deutlich bessere Infos als wir und eine Verurteilung ist gerecht!
Denn wenn er sich da vergangen hat, stet es ausser Frage das er dafür bestraft gehört!

ama.
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:37 Uhr von amacut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ myself!!! Argh, wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Natürlich steht in der Quelle wo das geschehen ist,
ich habe ess ja selbst zitiert! "at a mall skate park"!
Also in aller Öffentlichkeit, unter dem Druck witzig zu sein, evtl mit Kameras und im Zuge der durchgeknallten Dreharbeiten...

>Entschuldigt bitte.

ama.
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:44 Uhr von kos_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch ein Magera: ich denke mal, dass er ein recht mildes urteil bekommen wird, was mit einer kaution zu begleichen sein wird. dann wird bam magera, oder er hat selber von viva la bam noch so viel kohle, dass er sich freikaufen kann. ich kann irgendwie nicht glauben, dass jemand aus der familie in den knast wandern muss....ausser bam, bei dem ist alles möglich.
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:22 Uhr von deathtroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal ganz ehrlich: was die in der show schon für ne scheiße gemacht haben, die es eher verlangt hätte dafür in den knast zu gehen. ich glaube die mädchen wollen nur 5 minuten ruhm. der hat sich wahrscheinlich einfach nur nen spass gemacht und die dummen hühner gehen da vllt. nen bisschen zu doll drauf ab.
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:25 Uhr von pass_calli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man sicher ist dem don vito irgendnen mädchen vor die hand gelaufen, die mom hats gesehen und jetz isser dran. des is doch alles zweifelhaft in amerika...
vor allem warum sollte er während einer autogrammstunde an der es soo viele zeugen gibt sowas machen? -.-
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:26 Uhr von DaniiM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kos_: ich würde meinen hintern drauf verwetten, dass bam niemals in den knast wandert, denn wegen ausgiebigen sauftouren, ruhestörung, sachbeschädigung, nacktes herumlaufen udn anderer streiche kommt man nicht ins gefängnis, nicht mal mehr in den usa. aber seine bußgeldbescheide (ich erinnere da nur mal an den tannenbaum-diebstahl bei "bams unholy union" u.ä.) möchte ich auch nicht haben :)
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:35 Uhr von Maqz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ausführlichere Prozess Beschreibung: hier:
http://en.wikipedia.org/...

Und wo ist eigentlich der Lynchmob, der sonst jeden Kindergrapscher sofort an den Baum knüpfen will?

Wer Minderjährige Begrabscht bekommt eine Strafe. In den USA steht auf so etwas Knast.
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:39 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vesser so als deutsche Verhältnisse, wo bei Vergewaltigung in der Regel freigesprochen wird bzw. Bewährungsstrafen verhängt werden und die Volkesmeinung auch eine gewisse Toleranz gegenübern Vergewaltigern und Pädos spüren lässt.
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:40 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte heissen: besser so.
Wenn man weiss dass man bestraft wird, vermeidet man ganz einfach schon Sachen, die den falschen Eindruck erwecken können.
Kommentar ansehen
02.11.2007 12:03 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
denksport: Na, da hast du deinen Nick aber unpassend gewählt.

Niemand ist gegenüber erwiesenermaßen schuldigen Kinderschändern tolerant (hoffe ich jedenfalls). Es geht jedoch darum, dass die Schuld erst einmal zu beweisen ist, und wenn jemand freigesprochen wird, ist er wahrscheinlich sogar erwiesenermaßen unschuldig, oh Wunder, aber diese Feinheiten werden Schmalspurdenker wie Du nie begreifen.

Es gibt unter den Frauen auch Personen, die sich aus Rache mal so etwas ausdenken, was auch naheliegt, denn bei einer Vergewaltigung sind im Normalfall nur zwei Personen anwesend: Täter und Opfer, so dass immer Aussage gegen Aussage steht. Und dies bedeutet, dass jeder Vorwurf einer Vergewaltung, besonders ohne eindeutige Spuren, genauestens zu prüfen ist, denn schnell ist mit einem vorschnellen Urteil ein Menschenleben ruiniert.

Und wo werden bitte bei Vergewaltigungen in der Regel Bewährungsstrafen verhängt? Beweise mir, dass das tatsächlich die Regel ist und keine (unrühmlichen) Ausnahmen, die für Bild und Co. natürlich ein gefundenes Fressen sind und in überaus objektiven Berichterstattungen als geltende Regel dargestellt werden.
Kommentar ansehen
02.11.2007 12:35 Uhr von xerox1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
The_Nothing: User wie denksport bringen auch immer den Raubkopierer-Spruch.
In der Regel werden für Vergewaltigung Haftstrafen von 3-5 Jahren verhängt.

BTT:
Ich finde die umstände doch recht zweifelhaft und hoffee das der Richter mehr infomationen hat die die Strafe rechtfertigt.
Kommentar ansehen
02.11.2007 12:56 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Don Vito: Weil er n paar Kröten unsittlich angefasst hat, wegen Kindesmissbrauch angezeigt? Sicher, dass es wirklich so war? Das war in aller Öffentlichkeit! Und wer die Crew rund um B.Margera und seiner Familie kennt, weiß, dass dort eine ganze Menge Unsinn getrieben wird. Da werden auch schonmal ein paar Grenzen überschritten, aber nie im negativen Sinne! Ich glaube kaum, dass er ernsthafte Hintergedanken dabei gehabt hat, sondern sich lediglich einen Scherz erlaubt hat, welcher wohl ziemlich in die Hose gegangen ist!

Sollte es nicht der Fall sein, dann ist er natürlich zu verurteilen. Ich zweifel jedoch an, dass es sich um böswilliger Absicht gehandelt hat.
Kommentar ansehen
02.11.2007 13:15 Uhr von CasparG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich mich nicht: irre, wird in der deutschen rechtsprechung auch unterschieden, ob das betatschen, z.B. im schritt,
auf der kleidung oder unter/in der kleidung stattfand.
was meines erachtens auch einen erheblichen unterschied darstellt. während das eine je nach situation noch als
"spaß" durgehen kann, ist das andere ziemlich eindeutig.
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:04 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nothing und xerox: genau das meinte ich mit pädofreundlicher Volksmeinung :p
Ernsthaft, freigelassene Vergewaltiger und pädo-freundliche Urteile sind kein Einzelfall in Deutschland, da braucht man nicht lange suchen...
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:15 Uhr von Philgo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA hat ihnen wahrscheinlich nen kleinen klaps auf den hintern gegeben,gut macht man nicht,aber deswegen lebenslänglich???
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:30 Uhr von spacereiner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Haris Pilton: Du kannst also einen Straftäter am Aussehen erkennen?Dann solltest Du dich mal beim BKA bewerben.So ein Schwachsinn
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:38 Uhr von xerox1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
denksport: Du solltest noch mal nachlesen was mindeststrafen und höchststrafe bedeutet und wann das eine und wann das andere verhängt wird.

Natürlich möchte ich nicht bestreiten das ab und zu Urteile sehr nah an der mindeststrafe gesprochen werden.
Allerdings ist es auch so das wir nicht bei dem Prozess dabei waren und auch nicht die gründe wissen warum der Richter so entschieden hat.

Aber du scheinst ja bei jedem Prozess dabei zusein um das alles zubeurteilen.
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:50 Uhr von Tango-King
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und so einer will in die EU !!!
Kommentar ansehen
02.11.2007 15:17 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ spacereiner: Da staunste, was?

Und wenn ich Dich so anschaue ...
Kommentar ansehen
02.11.2007 19:53 Uhr von *Simon*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh gott er hat doch bestimmt nur: denen einen klaps auf den hintern gegeben im sinne von "jetzt ab mit euch" und die mütter kreigen nen koller! an sowas wird gar nicht mehr gedacht?

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?