02.11.07 08:53 Uhr
 19.552
 

Rapper Bushido klaut bei Black-Metal-Band "Dimmu Borgir"

Die norwegische Black-Metal-Band Dimmu Borgir will den deutschen Rapper Bushido vor Gericht bringen. Dieser hatte für seinen Song "Mittelfingah" eine Melodie der Norweger gestohlen. Dies berichtet die "Bild".

Genauer handelt es sich laut Yvette Uhlmann, der Managerin der Metal-Band, um eine Melodie aus dem Song "Mourning Palace". Bushido habe keine Erlaubnis für die Nutzung gehabt und somit das Urheberrecht verletzt.

Bandmitglied Silenoz sagte gegenüber der Zeitung, dass Bushido das Angebot der Band annehmen soll oder vor Gericht kommen werde. Die Anwälte verhandeln zurzeit über eine Summe. Bushido selbst äußerte sich nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Rapper, Metal, Bushido
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore
Twitter löscht Trump-Tweets nicht: Der "Nachrichtenwert" sei zu groß
Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2007 09:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
HerosMünchen: in der Quelle steht auch Satansband und silenoz (gittarist) wird als "schocker-musiker" bezeichnet. Wahrscheinlich weil er sich ein bisschen weiß angemalt hat......

mir ist aber schon des öfteren aufgefallen, dass einem viele melodien die mir so beim radio hören begegnen irgendwie bekannt vorkommen.....ich habe schon teilmelodien von dream theater oder sonata arctica im radio vernommen...halt von irgendwelchen r´n´b-hip-hop-schmarotzern......leider habe ich keine ahnung welche songs denn ich höre radio nicht weil ich will sondern weil die chirurgen im op wollen und ich als instrumenteur muss mir den scheiß dann auch anhören....aber trotz all meines motzens läuft das radio....ich glaub die wollen mich fertig machen :o)
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:25 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@HerosMünchen: Versuch doch bitte mal deine Meinung zu äußern, ohne Millionen von Menschen aufs schärfste zu beleidigen. Wer HipHop im Allgemeinen als dumm darstellt sollte wenigstens versuchen, sich selbst nicht auf das gleiche Level zu begeben.
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:04 Uhr von der_tommy
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@dynaz: der einzigste, der sich beleidigt fühlt bist du. also hör auf zu heulen!!! du memme.
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:07 Uhr von der_tommy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich kann auch rappen wie muschi-du.

ähh, auto, fahrad, wärme, hitze, luft, duft, krebs, risiko
das is der flavour of my alte plumse klo

P.S ich ficke alle in den aaaaaaaaarrrschhhhhhhhhhh.

....ist doch echt das letze!
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:15 Uhr von Nehalem
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
HerosMünchen: Perfekte Posts, ich ziehe meinen Hut...


"Mir ist durchaus bewusst, dass es genug HipHop gibt, der Sinnvolle, gute, und/oder sogar (sozial)kritische Texte beherbergt."

Oldschool Hiphop. Ich bin selber Metaller und höre Oldschool Hiphop weils eben nicht nur immer ums töten, ficken, arschficken etc. geht. Okay schon des öfteren aber nicht so gewaltätig wie Sido, Bushido etc ^^´
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:32 Uhr von deathtroyer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hiphop= recyclingmusik: wenn man kein instrument spielen kann und unbedingt musik machen will macht man hiphop oder pop. naja und wenn man dann noch so dreist ist, sachen zu klauen, die man nicht klauen darf, dann gibt´s halt was aufn deckel. aber bushido wird das wieder mit ner ordentlichen schlägerei klären. solche leute sind doch daran schuld, dass in den "ghettos" kinder verprügelt werden und andere abgezogen oder mädchen vergewaltigt. oder kann mir einer sagen, wann es das letzte mal eine massenschlägerei bei einem metalgig gab ??? ich bin fast jedes we auf nem konzert und hab es nur ein einziges mal erlebt und da haben sich nur 2 typen geprügelt. nicht 10 gegen 2 oder wie man das heutzutage unter den krassen gangstern macht. also bushido erstmal sich rechte angucken bevor du klaust...
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:32 Uhr von DaMaster ofDesaster
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also aslos das lied ist geilnicht das von bushido das von dimmu borgir bushido is zu doof eigene melodien zuschreiben.
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:33 Uhr von Theojin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenns so ist, dann ist die Klage ja wohl gerechtfertigt. Ich frag mich nur, warum ein Rapper es nötig hat, sich woanders und speziell bei einer Black Metal Band Inspirationen zu holen.

Ich hoffe, Dimmu Borgir bekommt, wenn es denn wahr ist, ne ordentliche Stange Geld von Volksverdummer Bushido.
Kommentar ansehen
02.11.2007 11:11 Uhr von denksport
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kann es sein dass einige Postings fehlen? Hat sn nun Angst vor den Gealtandrohungen der fiesen Gangster-Rapper uoder warum wird hier so viel Bezug genommen auf Postings die gar nicht existieren.

Rapper vertragen wohl nicht,wenn andere was schlechtes sagen.

"keiner braucht sagen,meine flows sind beschissen,
wenn ich mit euch fertig bin,
werde ich es vermissen,
euch zu dissen und zwar ohne grund,
von meine lines kriegt ihr muskelschwund. "

Haha, lol, Phantasien von Kindern die die Wahrheit nicht vertragen.
:)
Kommentar ansehen
02.11.2007 11:28 Uhr von Raptor667
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
früher lebten Rapper und Metaler friedlich nebeneinander her und machten sogar zusammen musik ( unvergessen Aerosmith feat. RunDMC ).
Heute haben Rapper meist nur ne "grosse Fresse" weil sich das gut verkauft. Machen einen auf Böse und heulen dann daheim weil Ihr Nutella leer ist...
Ich höre Metal schon so lang wie ich denken kann...meine erste LP war die Killers von Maiden..da war ich 6...egal...die heutige "Rapper-Hip Hopperfraktion" spiegteln eigentlich nur das wieder was ein Teil unserer Gesellschaft halt ist...Dumm, Vorlaut und stolz darauf...
Keep on Rockin...
Kommentar ansehen
02.11.2007 11:28 Uhr von PowerBobbel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Viele Melodien im HipHop werden aus der Metal oder Hard Rock Szene entnommen.
Bushido bediente sich auch zum bsp. bei Nightwish.

Der Sachverhalt bei HipHop, oder speziell dem DJing oder auch im Techno und Elektronicbereich, dass man Vinylplatten oder auch CD´s anderer Musikrichtungen gebraucht um seinen Melodien Ausdruckskraft und wiedererkennungswert zu verleihen.
Den einzigen Fehler den Bushido machte war in meinen Augen mit den rechtlichen Vertretern Dimmu Borgirs sich nicht vorher zu einigen.
Ich meine DJ der klein anfängt legt Platten auf ohne vorher das Rechtliche zu klären.
Aber ab dem moment wo man selber mit sowas Geld macht, und das nicht all zu knapp muss das Rechtemanagement genauso beherrscht werden wie das 1x1(gut jetzt denken bestimmt einige das Bushido das 1x1 sowieso drauf hat...).
Ansonsten finde ich die Idee garnicht mal so schlecht den "agressiven Sound" der Gitarrenriffs und der double Base für den Hiphop zu nutzen, man kann sogar hoffen das noch mehr eingefleischte "Hopper" bemerken das Metall vielleicht garnicht so schlimm ist.
Auf jeden fall beweißt Bushido mit dem Einsatz dieser vielen Musikrichtungen das er nicht so beschränkt ist, wie viele von ihm denken.
Letztendlich zeigt er wieder wie er sich durch solche "Nischen Produkte" als guter Geschäftsmann etabliert, denn es hören bestimmt nicht soviele jugendliche Gangster-Rap wegen der immer gleichbleiben den Melodien, sondern weil es aufstrebend, rücksichtslos und sehr Farcettenreich ist, auch wenn es im ersten Moment nicht so scheint. Ebenso "Eckt" man halt mit dieser Musik an die Gesellschaft an, was ja irgendwie jede Generation mit ihrer Einstellung will.

Viele der Leute die HipHop,oder im genaueren Gangster-Rap, nicht als Musik anerkennen sind für mich schon ein bisschen speißig.
Natürlich sollte man nicht alles dogmatesieren was so ein "Daher-gelaufener-Bauernjunge" von sich gibt, aber für mich gehört die Nutzung den Menschenverstandes zum "Werkzeug Nr1." des Homo Sapiens Sapiens.
Kommentar ansehen
02.11.2007 11:53 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@powerBobble: er hat, soweit ich mir dieses lied "stingefingah" angehört habe, nur die eingangsmelodie des keyboards geklaut. und das wirklich 1:1. peinlich sowas.
Kommentar ansehen
02.11.2007 12:50 Uhr von LullabyOverdose
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Ekpyrosis: "PS: Ich hasse Metal aber mecker ich ständig daran rum?"

Daran gibt es auch sogut wie nichts zu meckern!

Wie bereits gesagt worden ist, wenn man selber keine Musik machen kann, klaut man sich halt hier mal was, da mal was und mischt es zusammen ... dann noch irgendwelche hirnlosen Sätze dazugereimt und fertig. Das will nicht heißen, das alles so ist, aber ein großer Teil.

Und der Kerl spielt auf dem Niveau wo er auch wirklich hinpasst: beim unteren Pöbel!
Kommentar ansehen
02.11.2007 13:17 Uhr von e9k
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
lächerlich: die kommen also erst jetzt an, wo er den ganzen erfolg hat. dieses lied ist mind. 6 Jahre alt!
Kommentar ansehen
02.11.2007 13:24 Uhr von Zusl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
yeees: hoffentlich bekommt er mal eine aufs Maul wenn er immer die Klappe so aufreisst! Staendig davon labern dass er der beste Rapper Deutschlands is aber dann von anderen Musikern klauen...so macht manns!
Kommentar ansehen
02.11.2007 13:36 Uhr von Sven_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@metaller, @ekpyrosis: @ekpyrosis: Danke, dass du den Emos mal Beispiele zum auffrischen ihres Halbwissens gibst.

@metaller: Ist ja echt toll eure faschistoide Einstellung, die eure Musik über den Rest der Welt stellt. Warum habt ihr dann was dagegen, wenn HipHopper/Rapper das auch machen und euch schwarz angemalte ungepflegte Zottelwesen nennen? Ihr seid auch nicht besser, ganz im Gegenteil.

Und dann müsst ihr die Arten von Hiphop unterscheiden. Wer sinnvolle Texte hören will, der muss sich die Alben kaufen oder mal Rapper wie Prinz Pi anhören. Das was auf MTV läuft ist mit einigen Ausnahmen nur unterhaltungsmusik. So wie ein Techno-Geek zu nem textlosen Beat bounced, so fühlt man sich gut wenn Hengzt darüber Rapt was er mit anderen Leuten anstellt. Das baut Aggressionenk, entspannt und hat allgemeinen Unterhaltungsfaktor. Dafür, dass manche Leute diese Texte zu ernst nehmen kann ich nichts, ich höre Carlo Coxx Nutten weilmich die Musik unterhält und ich in dem Moment nicht zum denken angeregt werden will.

Aber es gibt von quasi jedem Rapper auch anregende Texte, ausnahme vielleicht Orgi69 der sich durchgehend auf Unterhaltswert beruft.

Außerdem ist es schwer genug, bei Metall überhaupt ein Wort zu verstehen, is ja nur bullshit und rumgeschreie. (Und natürlich werden jetzt Kommentare kommen, dass die sehr wohl sinnvolle Texte haben, aber wenn nen haufen Zottelwesen meinem Musikgeschmack sowas unterstellen dürfen, dann ich auch ihnen)

Es steht einfach nich jeder drauf an, von verschwitzten, schmierigen Zottelwesen angerempelt zu werden (ihr nennt es Pogo), nich jeder will nen Kerl der aussieht wie ne Frau zum Kumpel.

Ihr verurteilt eine riesige Gruppe mit einem Musikgeschmack an ein paar Gestalten, die das zu ernst nehmen, also lebt damit, dass man euch anhand der arbeitslosen biertrinkenden Zecke im Bahnhof verurteilt.

P.S.: Noch ganz kurz Ontopic, Bild hat auch schon Aliens auf der Erde gesehen usw. bildblog.de spricht Bände. Und selbst wenn es "geklaut" ist, so geht es mir absolut am Arsch vorbei, ich höre die Musik weil sie mir gefällt und nicht weil sie einzigartig ist oder ähnliches.
Kommentar ansehen
02.11.2007 13:42 Uhr von Bob67
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Rapper u. Hip Hop: ist das etwa Musik ??????? Da höre ich mir lieber Metal an
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:06 Uhr von Soulfly555
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Chakuza klaut bei Children of Bodom: Original von CoB - http://youtube.com/...

Geklaut von Chakuza - http://youtube.com/...
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:07 Uhr von Silenius
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Sven_: Du ertrinkst aber auch grad gut in Klischees und Halbwissen, oder?
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:11 Uhr von whiteshield
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Rap =/= Müll es muss nur der richtige sein.
Wenn der richtige es sing, hat es einen guten Rythmus und meist viiiel ´Text in dem viel vermittelt wird / werden kann.
Schaut nicht immer auf den kleinen Spalt scheißkram von Bushi etc.
Genau wie "Alle Jugendlichen sind Alkis und denken nur an Feiern". Xx.... (*selbst ist*)
Verallgemeinderne Aussagen treffen meist nicht zu und sind einfach nur Schwachsinn....
(Und für den Fall, dass mich irgendwie als Hopper "beschimpfen" will, ich höre jegliche Arten von Musik - es muss mir einfach nur gefallen..)

Zu der News,
ich hoffe er kriegt eine schön hohe (Geld)Strafe.
Obwohl es ihn letztlich nur wieder bekannter machen wird...da er es wohl in einem seiner Liedchen benutzten wird ... alá ach ich scheiß doch auf euch Anwälte und fick euch nur in den Arsch ... oder so.

Gruß,
White
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:17 Uhr von mcbigelo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar: Ich muss mal ein paar Sachen anmerken:

1. ich mag bushido nicht und auch die ganzen andere Rotze..

2. Glaube ich nicht das Bushido und Konsorten wirklich blöd sind, das ist alles reines Marketing.. so verdient man sein Geld
(Bushido hat Abitur!.. glaub ich *g*)

3. Oft ist hier die rede von Rappern / HipHoppern..
Ich finde, das Rapper nicht zu vergleichen mit HipHopper sind!
HipHopper sind in meinen Augen die Gruppen / Bands / MC´s die eher die Witzige, Unterhaltsame und Lehrhafte Richtung des "Sprechgesangs" einschlagen... Rapper ist für mich ein Schimpfwort, welches einfach zu Bushido und so passt ;-)

4. Das schreiben von Texten ( was HipHop und / oder Rap Songs angeht) ist bestimmt nicht so einfach.. (außer Beleidigungen aneinander zu Reimen.. und dann noch mit falscher Grammatik)

Abschließend muss ich zugeben,
das einige Musikstücke von Bushido und Co. sich gut anhören ( die Sounds, die Beats ) und wenn man als Zuhörer reif genug ist, kann man sich auch die Texte anhören und einfach grinsen.. Denn mal ehrlich, sowas kann doch einfach nicht ernst gemeint sein, was die da in die Mikrofone kotzen...

Zu den News:
ich denke mal das einfach ein hohes sümmchen gezahlt wird und das wars... so ist das leben

PS wer Rechtschreibfehler oder Grammatikfehler findet darf sie behalten ;-)
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:24 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@e9k: wahrscheinlich haben die vorher noch nie was von einem kleinen verkackten rapper aus detuschland gehört. davon abgesehen ist das album von dimmu auf dem besagter song ist zehn jahre alt.
Kommentar ansehen
02.11.2007 15:21 Uhr von AnyKay
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@mcbigelo / HerosMünchen: bin auch der meinung, dass man eigentlich reif genug sein sollte und das nicht ernst nehmen sollte. aber leider gibt es nun mal genug kinder / jugendliche die sich sowas leider als vorbild nehmen. nutte, ärsche, drogen, ghetto-gewalt.

ich würde es mal begrüßen, wenn der herr bushido mal kurz von seinem erfolg/geld runterkommt und den kindern mal ´nen wirklich ratschlag geben könnte.

ich hab mir mal gesagt: ich werde nie zu so ´nem Opa, der sich über die jugendlichen aufregt. hab ich leider nicht erreicht ... und ich bin erst 22.
und wenn mich einer fragt, warum ich mich so über die jugend aufrege: mir ist das egal wie die ihre hosen tragen. mir ist es egal, ob die auf meinem rasen (den ich nicht habe) rumtanzen. aber mir isses nicht egal, dass so´n 10-jähriger stift gerne mit ´ner knarre durch sein ghetto laufen will. mir isses nicht egal, dass ein 13-jähriger alkhol und diverse andere drogen zu sich nimmt. mir ist es nicht egal, dass ich mir von so ´nem stift beschimpfen zu lassen. obwohl ich mehr durchgemacht habe als er ... nur hab ich was aus mir gemacht.

und das finde ich scheiße am heutigen sogenannten hiphop. wo sind nur die richtigen rapper geblieben?

bzw: die metaller rgene sich über hiphop auf ... und die hopper regen sich über metaller auf ... nur, dass die jetzt auf metal-beatz abgehen. tztz :D
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:30 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hoffentlich machn die bushido fertig wenn ma son schrott wie rap odda hip hop macht, hat ma nix annare verdient

black metal rulez!
Kommentar ansehen
02.11.2007 17:16 Uhr von Iron-Rose
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Sven_: Mit deinem Beitrag hast du dich aber total ins Lächerliche geschossen!

Dein gesamter Beitrag strotzt nur so von Unwissen und Klischees.
Schreien kann jeder aber growlen nicht ;) Auserdem gibt es genug Metal mit sehr cleanem Gesang.
Wir sehen aus wie Frauen? Haben Frauen Bärte?
Metaller = Zecken? ich dachte Zecken wären Punks. Und diese "arbeitslosen betrunkenn Zecken" sind Punks und keine Metaller.
Damit du mal mehr über uns weißt! Aber davon glaubst du ja wahrscheinlich eh nichts denn du explodierst ja glänzlich in Intolleranz!

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?