01.11.07 21:36 Uhr
 2.395
 

Berlin: Nach Sportunfall eines Schülers falsche Mutter informiert

Ein 14 Jahre alter Junge, der ein Berliner Gymnasium besucht, hatte beim Sportunterricht einen Unfall. Man gab der Mutter per Telefon über das Geschehen Bescheid und erklärte ihr, dass sie mit ihrem Sohn sofort zu einem Arzt gehen sollte.

"Mutter" und "Sohn" sprachen ebenfalls per Telefon miteinander. Dreißig Minuten später stellte man fest, dass man die falsche Frau angerufen hatte. Ein erneuter Anruf am Arbeitsplatz der "Mutter" kam zu spät, die Frau war schon auf dem Weg zu Schule.

Hinterher erklärte der "Sohn": "Ich dachte, sie war wegen des Unfalls so aufgeregt", während die "Mutter" meinte: "Seine Stimme klang unklar" und weiter: "Ich nahm an, das habe an der schweren Prellung gelegen".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Sport, Mutter, Schüler
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2007 21:40 Uhr von sleeping-sun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg sachen gibt´s! komisch dass niemand von beiden (mutter und kind) gemerkt haben das sie mit jmd anderem sprechen...
Kommentar ansehen
01.11.2007 22:52 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Gibt wirkliche komische Sachen. Unter anderem warum so eine News bei shortnews überhaupt veröffentlicht wird. Ich war heute 3-mal aufm Klo, ich verfass schnell mal einen Artikel und stell ihn rein ^^
Kommentar ansehen
01.11.2007 23:02 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entschuldbares: Mißverständnis. Da ergänzt die eine Ausage die andere.
Soll vorkommen.

Vorgänger: Dann verfass mal eine News darüber, aber bitte die vollen 300 Zeichen pro KA ausnutzen :-))
Kommentar ansehen
02.11.2007 07:13 Uhr von Y4ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt wie frauentausch mal anders
Kommentar ansehen
02.11.2007 11:16 Uhr von kleinstoffel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann war da noch: der Sack Reis, der in Shanghai umgefallen ist.
Kommentar ansehen
02.11.2007 11:38 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kleinstoffel und fabiu_90: Wenn Euch die News nicht interessiert, warum klickt Ihr sie dann überhaupt an???

Die News steht unter Kurios! Niemand zwingt Euch so etwas zu lesen....
Kommentar ansehen
02.11.2007 13:13 Uhr von trench
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rheih: wenn dich der kommentar nicht interessiert, warum klickst du ihn dann an?

die kategorie ist bei shortnews mittlerweile keine qualitätsgarantie, es steht überall viel mist drin.

aber mal ehrlich: eine schulsekretärin hat die falsche telefonnummer gewählt, muss darüber die gesamte shortnews-community informiert werden?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?