01.11.07 19:44 Uhr
 3.622
 

US-Kopfgeldjäger Duane "Dog" Chapman benutze "N-Wort"

Der durch das Fernsehen bekanntgewordene US-Kopfgeldjäger Duane "Dog" Chapman ist in die Kritik geraten, weil ein Video öffentlich wurde, in dem Chapman das "N-Wort" für eine farbige Frau nutzte.

Dog führte ein Telefonat mit seinem Sohn, welcher eine farbige Freundin hat und benutzte dabei das als rassistisch eingestufte Wort "Nigger". Inzwischen hat sich der Kopfgeldjäger öffentlich für die Verwendung des Wortes entschuldigt.

Beim Fernsehsender A&E nimmt man den Vorfall jedoch ernst. Ein Sprecher teilte mit, dass die Produktion der Sendung "Dog the Bounty Hunter" während einer laufenden Untersuchung zunächst eingestellt wurde.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Wort
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2007 19:49 Uhr von Eva Maier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem N-Wort: kommt dann sicher auch bald das T-Wort, oder nennt man die nun die 090er ?
Kommentar ansehen
01.11.2007 22:01 Uhr von Moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das T-Wort? Noch nie von gehört!
Kommentar ansehen
01.11.2007 22:07 Uhr von elephantkick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TITTEN
Kommentar ansehen
01.11.2007 22:27 Uhr von Deathclaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das N-Wort: hmm jeden farbigen den ich kenn habe ich mal gefragt ob man das sagen kann darf soll^^

jeder hat gesagt das sie das nicht stört aber kommt warscheinlich wieder drauf an wie man das meint....
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:28 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wisst ihr wie oft dieses so böse wort in den usa täglich verwendet wird und keine sau interessiert das??
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:43 Uhr von deathtroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh der hat doch mit knackis zu tun: und nen knacki(oder knackine) als nigger zu bezeichnen finde ich jetzt nich so schlimm. zumal die leute ja meist eh irgendwie nen bisschen dumm im kopf sind. das soll jetzt nicht heißen die sind minderwertig, aber zumindest ist es unterschied zu leuten, die hart ihr geld verdienen ohne illegale sachen zu machen. also schon gerechtfertigt, da er ja nur eine unterscheidung gemacht hat, zwischen guter schwarzer, böser schwarzer. ach was auch immer...
Kommentar ansehen
22.03.2008 08:49 Uhr von Feuerkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fehler macht jeder: ich finde das alles nur hochgespielt wird weil der dog unbequem ist und es den andern kopfgeldjägern net passt das er soviel erfolg hat. er ist zuberühmt und wie immer bei berühmten leuten wird versucht ihnen was ans zeig zu flicken. sollen doch alle mal vor der eignen tür kehren!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?