01.11.07 17:10 Uhr
 9.877
 

Massenmörder mit Hackebeil auf dem Adventskalender von Hannover

Das Motiv des Hannover'schen Adventskalender sorgt für Wirbel. Grund: Fritz Haarmann, 24-facher Mörder grinst auf dem ersten Türchen mit einem Hackebeil in der Hand.

Haarmann hatte in den 1920er Jahren 24 Menschen getötet, zerstückelt und in die Leine geworfen. Nun ist auf dem Adventskalender ein Mann mit Mantel und Hackebeil zu sehen, der laut Legende Haarmann darstellt.

Der Chef der Hannover Tourismus GmbH meinte, Haarmann sei eben ein Stück der Stadtgeschichte. Er gab aber auch zu, dass der Massenmörder als Motiv auf einem Adventskalender ein wenig deplaziert sei.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hannover, Masse, Advent, Adventskalender
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2007 17:22 Uhr von herrnice
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sowas da hat sich der Zeichner wohl einen kleinen Streich erlaubt.
Es wird es zwar wohl geleugnet das wirklich Haarmann mit dem Abbild gemeint ist, aber bestimme Ähnlichkeiten, z.B. der Schnurrbart, sind schon vorhanden.
Kommentar ansehen
01.11.2007 17:26 Uhr von Warnstreik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warte, warte nur ein Weilchen....
....dann kommt Haarmann mit dem Hackebeilchen.
Kommentar ansehen
01.11.2007 17:33 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie kommt man bitte aif so eine idee?
aber es stimmt wohl das soeiner (leider) zur geschichte von hannover gehört...
aber weihnachten ist doch ein fest der liebe oder?also ist das bild wohl doch falsch oder?!
Kommentar ansehen
01.11.2007 17:53 Uhr von andibert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kinder? Wer hat sich denn nicht als kleines Kind gewünscht einen Beilmörder hinter seinem ersten Türchen vorzufinden??...

Sollten da nicht vorallem postivie Aspekte der Stadt rein?..

Aber auch sonst find´ ich das ziemlich makaber und auf jeden fall nicht in die Weihnachtszeit passend!..
Kommentar ansehen
01.11.2007 17:57 Uhr von lauDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts dann statt nem: kleinem Schokolädchen ein Stück Fleisch hinterm Türchen?
Kommentar ansehen
01.11.2007 18:05 Uhr von Pressing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Werbegag, um mehr zu verkaufen: Schön dass jemand Geschäftsleute unterstützt und hier Werbung für Produkte macht. Und das auch noch kostenlos.
Kommentar ansehen
01.11.2007 19:14 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Positive Aspekte eine derartig langweilige Stadt wie Hannover hat wohl kaum aufregenderes zu bieten. *lol*

Wer sich wohl hinter der 24 verbirgt?
Kommentar ansehen
01.11.2007 20:16 Uhr von lauDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohman, ihr macht mich echt fertig mit euren Kommentaren..seid bitte nicht immer witzig, sonst kriege ich Magenkrämpfe!

made my day..
Kommentar ansehen
01.11.2007 20:19 Uhr von DerVonDerStrasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anstatt Haarmann hätte man auch Pocher nehmen: können, hätte wahrscheinlich nicht son trubel erzeugt ^^
Kommentar ansehen
01.11.2007 21:25 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:D:D:D:D:DGEIL!!! gibts den hier iwo zu kaufn?

ich weiß nich was die ham, ich find sowas lustig:D:D, auf die idee zu kommn is schonma ne leistung

LOL:D:D:D
Kommentar ansehen
01.11.2007 21:27 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gehört der nich ins 24te?^^ =P
Kommentar ansehen
01.11.2007 22:07 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über Geschmack lässt: sich ja nicht streiten. Aber als PR-Gag finde ich die Idee nicht lustig. Da gäbe es andere Möglichkeiten: sollen doch den ehemaligen Kanzler Schröder nehmen, der wäre doch publikumswirksamer....
Kommentar ansehen
01.11.2007 23:24 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ist dann der Massenmörder überhaupt auf dem Kalender wenn der Tourismus-Chef auch der Meinung ist er wäre am Adventskalender ein wenig deplatziert.
Kommentar ansehen
02.11.2007 00:55 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fabiu_90: eventuell weil der zeichner ne ziemlich coole sau ist und keiner sich vor dem druck die mühe gemacht hat die ganzen details nochmal durchzugehen ;-)
Kommentar ansehen
02.11.2007 08:33 Uhr von i9ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wer den dann kauft den holt sich die pozilei, die sehn ja das nur so assoziale den dann akufen. denke ich
Kommentar ansehen
02.11.2007 08:36 Uhr von metallball
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
top kalender: türchen 1 haarmann
türchen 2 freddy
türchen 3 jason
: 4 alien
........
.......
türchen 24 busch
top kalender
mfg
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:28 Uhr von DerMarkus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lach mich "Tod": @ Oberlehrer: Das Argument ist echt einfach nur lächerlich

@ i9ch: Da hat wohl jemand seinen Denkvorgang abgekürzt. Schalg mal im Lexikon oder bei wiki nach "Asozial" nach. Und dann gesteh deine unglaubliche Dämlichkeit ein.

Wenn man in London im "Dungeon" (gibt es mitlerweile auch in Hamburg) Jack the Ripper ausstellt, ist das natürlich für alle in Ordnung. Aber eine kleine Zeichnung, nicht mal größer als mein Daumennagel auf einem Adventskalender lässt gleich wieder alle Ordnungshüter "ALARM" schreien. Einfach lächerlich.
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:43 Uhr von Theojin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fest der Liebe? Weihnachten ist ein reines konsumorientiertes Geschäft. Liebe, Demut, besinnliche Tage, wer bitte glaubt denn noch daran.

Wenn die Gören nicht ihre Klamotten, MP3Player, Computer usw bekommen, ist es ganz schnell Essig mit Feiertage. Dann brennt der Baum.

Genauso heuchlerisch wie dieses Fest ist halt auch der Weihnachtskalender. Ob da nun ein Massenmörder drauf ist, oder ein Bild von Jesus, oder dem Weihnachtsmann, oder meinetwegen auf von GG von der Gasprom.
Kommentar ansehen
02.11.2007 10:52 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Als ob Grimms Märchen Liebe und Anstand vermitteln würden :o
sehe das eigentlcih sogar als pädagogisch wertvoll an, nach dem Motto, man weiss nie wer da so alles seine fiesen Runden dreht :)
Kommentar ansehen
02.11.2007 12:50 Uhr von LandeiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Siehe auch 2006: nur einmal am Rande, im Jahr 2006 stand er auf dem Kalender hinter der Kröpcke Uhr. Da hat keiner was gesagt. Wenn Mann/Frau sich diesen Kalender anschaut, wird Mann/Frau feststellen das dieser Kalender eh nichts für Kinder ist. Was soll die Aufregung.
Kommentar ansehen
02.11.2007 13:01 Uhr von LandeiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Siehe auch 2006: Was soll die Aufregung. Im Jahr 2006 stand er hinter der Kröpcke Uhr und da hat keiner gejammert. Wer diesen Kalender für seine Kinder kauft ist eh selber schuld. Die Motive sind halt ein etwas anderer Querschnitt als ein Krippenspiel.
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:17 Uhr von LadyWanda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von der historischen Greueltat zur Folklore ist es oft nur ein winzig kleiner Schritt. Es dürfte nur eine Frage von Jahrzehnten sein, und dann sehen wir Onkel Addy AUCH als herziges Zubehör auf einem Adventskalender - in trautem Verein mit Osama Bin Laden, George W. Bush, Pol Pot, Marcos, Salazar, Stalin, den netten Herren aus Birma und vielen, vielen anderen netten Menschen.
Übrigens - Kaiser Karl, den viele Leute auch "den Großen" nenne, ist unter anderem als "Sachsenschlächter" in die Geschichte eingegangen.
Moral: die Zeit relativiert vieles - es muss nur lange genug her sein... UND GENAU DAS IST DAS PERVERSE
Kommentar ansehen
02.11.2007 17:24 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist dann: hinter Türchen 2? Ein Hakenkreutz? lol!
Aber mal im ernst, was soll daran schlimm sein! Dass weis ja niemand!
Kommentar ansehen
02.11.2007 22:01 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hinter Türchen 24: ist bestimmt ein Bild von Adolf Hitler!
Hinter Türchen 2 ein Bild von Bud Spencer und Terence Hill, weil die so gewaltverherlichend sind, als Abkühlung auf den Schock von Tag 1!

Bei mir im Nachbardorf währe bestimmt Günter Parche (Attentäter) hinter Türchen1. Hinter den Anderen Türen währen hingegen nur Schweine- und Kuhbauern!
Kommentar ansehen
02.11.2007 22:09 Uhr von Katze13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer: so nen Kalender kauft, der muss doch einen an der Klatsche haben.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?