01.11.07 11:00 Uhr
 15.273
 

"Prison Break"-Star Lane Garrison: Drei Jahre Haft wegen fahrlässiger Tötung

Nachdem er in der US-Erfolgsserie "Prison Break" schon im Gefängnis saß und entkam, kommt Lane Garrison nun auch im wahren Leben hinter Gitter: Drei Jahre und vier Monate wegen fahrlässiger Tötung.

Garrison war im Dezember 2006 gegen einen Baum gerast. Bei dem Unfall wurde einer der Mitfahrer in seinem Geländewagen schwer verletzt. Er erlag später seinen Verletzungen. Garrison selbst wurde kaum verletzt.

Wie die Ermittlungen ergaben, war er bei dem Unfall nicht nur betrunken, sondern hatte auch Kokain konsumiert.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Star, Haft, Tötung, Prison Break
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2007 11:22 Uhr von ozheen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und im knast wird er jjemand begegenen der michael heisst und der wird ihn daraus holen.
Kommentar ansehen
01.11.2007 12:01 Uhr von damian1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schuld: ist nur ein begriff der gesellschaft (und der religion), doch objektiv gesehen giobt es nur ursachen und wirkungen... alles was passiert ist somit determiniert und unvermeidlich der mensch kann die physikalische determination nicht beeinflussen da er selbst nur auf grund von bio-chemischen prozessen im gehrin handelt... also hat er sich "schuldig" gemacht als er koks gezogen hat oder als er es das erste mal ausprobieren wollte oder aufgrund seiner neugier es auszuprobieren...
nunja es wird schon seine ursache haben und diese ursache wiederum ist nur die wirkung einer anderen ursache.. oder??

naja ;o) ein bisschen philosophieren wird ja auch mal drin sein müssen

greetz
Kommentar ansehen
01.11.2007 12:23 Uhr von Memphis1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ozheen: made my day! :D


Naja fand Tweener eigentlich immer ganz cool, aber versagen ist ja menschlich.
Kommentar ansehen
01.11.2007 12:30 Uhr von Lord Kraligor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ansichssache Und wer beweist dir, dass die biochemischen Prozesse in deinem Gehirn tatsächlich stattfinden?
Und ausgehend von Hume findet Ursache und Wirkung ausschließlich im Subjekt statt, das dem beobachtetem Objekt entsprechende Eigenschaften zuweist, nachdem es den Ablauf zweier aufeinanderfolgenden Ereignisse x mal beobachtet hat.

Aber das ganze setzt ehr an der Basis an. ;)

- Kraligor
Kommentar ansehen
01.11.2007 12:33 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tweener spielt sowieso nicht mehr mit :)
Kommentar ansehen
01.11.2007 12:34 Uhr von Memphis1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man rushhoer!! nicht spoilern!
Kommentar ansehen
01.11.2007 12:58 Uhr von dommal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel: dieser Nachricht ist schon wieder so ein dreck, wir sind hier bei einem seriösen nachrichtendienst und nicht bei der BILD

Tweener war ein nebendarsteller und keineswegs ein star...
Kommentar ansehen
01.11.2007 14:56 Uhr von Aktos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@damian1989: du weißt schon, dass das müll ist, oder?
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:36 Uhr von damian1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nunja: ein subjekt wertet über objekte die es im leben gesehen hat. diese wertungen gehen mit in das handeln des menschen ein und haben somit einen einfluss auf das handeln. demnach würde das ursachen-wirkungs-prinzip universell gelten (sowohl in der physik also auch in der "psyche").

@Aktos:

argumentiere! ;) würde mir vllt helfen deine ansicht zu verstehen^^

grüßens
Kommentar ansehen
01.11.2007 16:19 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Irgendwie hat der auch die Ausstrahlung eines riesigen Trottels.
Naja, nun hat er Zeit zum nachdenken. Viel, viel Zeit.
Kommentar ansehen
01.11.2007 16:44 Uhr von Kandis2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zuckerhut: Du sprichst ein großes Wort gelassen aus.
Schön geschrieben :-)
Kommentar ansehen
01.11.2007 17:37 Uhr von Lord Kraligor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
damian Mh, wie gesagt, wir argumentieren aneinander vorbei. Ich argumentiere mit Erkenntnistheorie, du mit praktischer Philosophie. Und das lässt sich nicht vergleichen.

Grüße.
Kommentar ansehen
01.11.2007 18:00 Uhr von Pressing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerecht: Wer Mist baut, soll auch dafür gerade stehen. Auch wenn er ein *Star* ist.
Kommentar ansehen
01.11.2007 18:14 Uhr von lauDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Star? Gut, dass ich noch nie von ihm gehört habe...nur die Sendung ist mir ein Begriff
Kommentar ansehen
01.11.2007 18:21 Uhr von Christiane66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na denn: Ich finde diese Strafe nicht dem Verbrechen
nach angemessen , denn allein Trunkenheit
und drogenvoll ist für mich schon genug bedeutend
tateinheitlich des Fahrens hoch zu bestrafen
Kommentar ansehen
01.11.2007 20:45 Uhr von froggerdirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zuckerhut: Ich gebe dir vollkommen Recht,was das "Seriös" angeht - wer das hier als Seriös bezeichnet hält auch die Bildzeitung für Wahrheitsliebend!
Kommentar ansehen
01.11.2007 21:00 Uhr von spatenklopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: er sollte wohl eher wegen Trunkenheit und Drogenkonsums in den Knast und nicht wegen fahrlässiger Tötung.

Sorry wenn es jetzt hart klingt, aber wer zu einer besoffenen Koksnase ins Auto steigt, um den ist es nicht schade.
Kommentar ansehen
02.11.2007 01:03 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spatenklopper: das klingt jetzt wirklich ein klein bisschen hart.
aber zumindest des risikos war sich der mitfahrer bewusst, wenn er nicht gerade unter gewaltandrohung gezwungen wurde einzusteigen...
da bekleckert sich die familie auch nicht gerade mit ruhm, wenn sie mit einer idiotischen unterschriftenaktion die höchststrafe fordert.
scheint ein lustiges justizsystem zu sein - nur so nebenbei.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?